Nicholas Sparks: Du bist nie allein

3453810104Nicholas Sparks: Du bist nie allein

Originaltitel: The Guardian (2005)
übersetzt von Ulrike Thiesmeyer
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 415 Seiten
ISBN-10: 3453810104
ISBN-13: 978-3453810105

Inhaltsangabe:

Julie Barenson hat in ihrem Leben schon sehr viel mitgemacht. Nach einer schweren Kindheit erlebt sie auch, wie ihr Mann nach wenigen Jahren der Ehe an einem Tumor stirbt. Jim wollte sie jedoch nicht allein wissen, so arrangierte er, das sie nach seinem Tod eine Welpe bekommen; eine dänische Dogge, die Juli auf Singer tauft.

Nach vier Jahren der Trauerzeit jedoch erwacht in ihr der Wunsch, sich wieder einem Mann zuzuwenden. Sie lernt Richard Franklin in dem Salon kennen, wo sie seit Jahren als Frisörin arbeitet. Geblendet von seinem Charme und seiner Attraktivität geht sie einige Male mit ihm aus. Doch schnell merkt sie, das sie ihm keine Gefühle entgegen bringen kann.

In der gleichen Zeit wirbt auch Mike um sie. Mike war Jims bester Freund und ist schon lange in Julie verliebt. Doch aus Respekt Jim gegenüber und weil er Julies Freundschaft sehr schätzt, traut er sich nicht an sie heran.

Als Julie Richard Franklin den Laufpaß gibt und sich mit Mike öfter trifft, geschehen seltsame Dinge. Auch Singer bemerkt es und ist stets an ihrer Seite. Doch Richard läßt sich nicht so leicht abschütteln. Die Situation eskaliert, als Andrea, Julies Kollegin, stark entstellt und entsetzlich zugerichtet im Straßengraben gefunden wird.

Mein Fazit:

Wow!!! Nicholas Sparks ist nicht nur ein Autor für große Gefühle. Nein, er kann auch wunderbar einen Thriller schreiben. Dieses Buch hatte ich innerhalb von 36 Stunden gelesen und ließ mich einfach nicht mehr los. Ein Buch, was mehr als nur fünf Sterne verdient hat!!!

Anmerkung: Die Rezension stammt aus Juli 2004.

Veröffentlicht am 26.09.14!

image_pdf

Einen Penny für Ihre Gedanken ...