Mein SuF [#4]

Diese DVD habe ich schon vor langer Zeit mal gesehen, aber keine Rezie dazu geschrieben (warum, weiß ich auch nicht). Ich fand ihn damals gar nicht so schlecht, kann jetzt allerdings aufgrund der großen Zeitspanne keine vernünftige Rezie mehr dazu schreiben. Daher stelle ich es jetzt als mein Suf-Beitrag Nr. 4 vor.

usa Briefe an Julia (2010)
Originaltitel: Letters to Juliet

Regie: Gary Winick
Drehbuch: Jose Rivera, Tim Sullivan
Produktion: Ellen Barkin, Mark Canton
Musik: Andrea Guerra
Darsteller: Amanda Seyfried, Marcia DeBonis, Gael García Bernal, Vanessa Redgrave, Franco Nero, Christopher Egan, u.v.a.
Dauer: 105 Minuten

B004AHV3IMInhaltsangabe:

von amazon.de: Die New Yorker Journalistin Sophie verbringt mit ihrem Verlobten Victor ein paar Tage in seiner Heimat Verona. Doch als angehender Restaurantbesitzer gilt Victors Interesse mehr der italienischen Küche, als seiner Verlobten und der romantischen Stadt von Romeo und Julia. Sophie beschließt, allein die Altstadt zu erkunden und findet dabei einen 50 Jahre alten Brief von Claire, der sie so begeistert, dass sie ihn beantwortet. Berührt von Sophies Nachricht, reist Claire mit ihrem Enkel Charlie tatsächlich nach Italien, und gemeinsam mit Sophie begeben sie sich auf die Suche nach Claires einstiger großer Liebe. Eine Reise durch die betörende Landschaft der Toskana beginnt, von deren Ausgang niemand zu träumen gewagt hätte …

Einen Penny für Ihre Gedanken ...