Mein SuB [#7]

Dieses Buch war ebenfalls ein Spontan-Einkauf. Ich habe die Autorin schon gelesen und fand sie eigentlich ganz angenehm. Daher bin ich gespannt, wann ich mich an dieses Buch wage 🙂

3596167353Cecelia Ahern: Vermiss mein nicht

Originaltitel: A place called here (2006)
übersetzt von Christine Strüh
Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl: 440 Seiten
ISBN-10: 3596167353
ISBN-13: 978-3596167357

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf. Doch als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt sie sich im Wald und verschwindet selbst – an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur „Hier“ nennen. Dort begegnet sie Menschen, die sie schon lange gesucht hat, und auch jemandem, den sie fast vergessen hätte: sich selbst. Währenddessen macht sich Jack auf die Suche nach Sandy …

Einen Penny für Ihre Gedanken ...