Nicholas Sparks: Ein Tag wie ein Leben

3453401875Nicholas Sparks: Ein Tag wie ein Leben

Originaltitel: The Wedding (2003)
übersetzt von Adelheid Zöfel
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 400 Seiten
ISBN-10: 3453401875
ISBN-13: 978-3453401877
Dies ist der 2. Teil der Calhoun Family-Reihe.

Inhaltsangabe:

Wilson und Jane Lewis sind seit 29 Jahren verheiratet. Er hat einen ausfüllenden Beruf, eine wunderschöne Frau und drei wohlgeratene Kinder. Wilson ist sich vollkommen sicher, das alles so läuft, wie es laufen sollte. Als er jedoch den 29.ten Hochzeitstag vergißt, wird ihm bewußt, das in seiner Ehe offenbar nicht alles so harmonisch verläuft. Jane flüchtet sich enttäuscht zu ihrem Sohn Joseph nach New York und Wilson bekommt so Gelegenheit, über sein Leben und die Liebe zu Jane nachzudenken.

Wilson beginnt sein Leben zu verändern und fragt immer wieder seinen Schwiegervater Noah Colhoun, der nach dem Tod seiner Frau Allie in einem Pflegeheim lebt. Noah bringt ihn auf eine tolle Idee, an der er ein Jahr lang heimlich bis zum 30.ten Hochzeitstag arbeitet. Doch kurz bevor der Tag kommt, eröffnet die älteste Tochter Anna, das sie ihren langjährigen Freund Keith heiraten möchte, ausgerechnet am Hochzeitstag ihrer Eltern.

Im Zuge dieser Vorbereitungen kommen sich Wilson und Jane näher und er kämpft um ihre Liebe. Aber was wird sie zu seiner Überraschung sagen?

Mein Fazit:

Wenn man glaubt, bei diesem Buch alles vorhersehen zu können, der täuscht sich gewaltig. Ich habe auch erst gedacht, wie das Ende sein würde. Aber Nicholas Sparks schafft es auf einfache und wunderbare Art, den Leser zu überraschen. Mir fiel es schwer, das Buch aus der Hand zu lesen. Man hat das Gefühl, life dabei zu sein, da Wilson die Geschichte aus seiner Sicht schildert. Ein Buch, was es sich zu lesen und zu träumen lohnt!

Anmerkung: Die Rezension stammt aus August 2004.

Neu veröffentlicht am 31.05.15!

image_pdf

Einen Penny für Ihre Gedanken ...