Mein SuB [#26]

Dieses Buch habe ich kürzlich von meiner Nichte bekommen – allerdings nur zur Ausleihe. Im Krankenhaus und in der anschließenden Reha habe ich jedoch nicht viel gelesen. Daher kam das nicht unbedingt in meine engere Wahl. Aber ich habe mir fest vorgenommen, es bald zu lesen, um es meiner Nichte zurückgeben zu können 🙂

3868001417Rohan Candappa: So seh ich das

Originaltitel: Diary Of A One Year Old (2000)
übersetzt von Stefanie Schaeffler
Verlag: Augsburg: Weltbild
Seitenanzahl: 271 Seiten
ISBN-10: 3868001417
ISBN-13: 978-3868001419

Inhaltsangabe:

Klapptentext: Candappas einjähriger Held betrachtet die Welt um sich herum und muss sich wundern, nicht zuletzt über seine Eltern, die so schrecklich abhängig von ihm sind und den ganzen Tag beschäftigt werden müssen. Und er hinterfragt die vermeintlich unveränderliche Ordnung der Dinge: Kann man Rennen nicht vor dem Laufen lernen? Welches kranke Hirn hat sich eigentlich Fausthandschuhe ausgedacht? Schmecken Wolken wie Zuckerwatte? Und gibt es denn gar kein Plastik in neutralen Farben?

image_pdf

Einen Penny für Ihre Gedanken ...