Mein SuF [#22]

Mein Kind, inzwischen 2 1/2 Jahre alt, liebt schnelle Autos. Seine eigenen und das auch von den anderen. Und da es ja bekanntermaßen im Herbst und Winter häufig schlechtes Wetter gibt, dachte ich mir, damit könnte man den einen oder anderen nachmittag verbringen. Und inzwischen hat er ihn auch schon gesehen, auch wenn er natürlich noch nicht alles versteht. Aber die Rennen am Anfang und dem Ende findet er einfach toll.

usaCars (2006)

Regie: John Lasseter
Drehbuch: John Lasseter
Musik: Randy Newman
Darsteller (Stimmen): Daniel Brühl, Friedrich Schoenfelder, Bettina Zimmermann, Gudo Hoegel, Rick Kavanian, u.v.a.
Dauer: 117 Minuten
Dies ist der 1. Teil der Cars & Planes-Reihe.

B000IOMRWMInhaltsangabe:

von amazon.de: Um zum besten Rennauto aller Zeiten aufzusteigen muss Lightning McQueen nur noch in einem einzigen Rennen siegen. Also macht er sich von der Ostküste der USA auf den Weg zu seinem letzten Rennen nach Kalifornien. Durch ein Missgeschick landet er jedoch im verschlafenen Städtchen Radiator Springs, abseits der Route 66. Als er aus Versehen die Orts-Straße beschädigt, findet er sich plötzlich im Gefängnis wieder. McQueen wird dazu verurteilt, die Straße eigenhändig zu reparieren. In der Zwischenzeit macht das Rennauto jedoch Bekanntschaft mit Leuten wie dem schnellsten Rückwärtsfahrer der Welt, einem italienischen Schuhverkäufer und einem verliebten Porsche. Durch die harte Arbeit und seine neuen Freunde lernt McQueen die Langsamkeit zu schätzen und den Weg als Ziel zu sehen. Dank McQueen lässt sich das Renn-Hauptquartier in Radiator Springs nieder und verleiht dem einst verschlafenen Ort neuen Glanz.

Einen Penny für Ihre Gedanken ...