Meine Lese-Statistik für Oktober 2015

Hallo!

Nach unzähligen Lese-Stunden in diesem Monat möchte ich diesen schon heute abschließen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und extrem stolz, denn ich habe wohl das erste Mal in meinem Leben durchschnittlich mehr als 100 Seiten am Tag gelesen. Natürlich habe ich schon immer viel gelesen, aber soviel in einem Monat? Nur letztes Jahr im Juni waren es mehr Seiten als sonst üblich, aber dieses Mal sind es sage und schreibe 3.210 Seiten. Am Anfang dachte ich noch, oh weh, so dicke Bücher!!! Tja, ich habe sie alle verschlungen 🙂 Nun muss ich aber eine kurze Pause machen und die Rezies schreiben, sonst verliere ich den Überblick. Hier sind die Titel im Einzelnen:

  1. M. W. Peter: Die Küste der Freiheit – Taschenbuch -766 Seiten (von 878 Seiten) – 5 Sterne – Eine sehr spannende und aufwühlende Geschichte – für mich ein Highlight in diesem Jahr!
  2. NEU: S. Mallery: Ich fühle was, was Du nicht siehst (2. Teil der Fools Gold-Reihe) – eBook – 385 Seiten – 4 Sterne – Dieses Mal hat mir der Held nicht ganz so gefallen, aber ansonsten wieder recht prickelnd.
  3. NEU: J. Charbonneau: Die Auslese (1. Teil der The Testing-Reihe) – eBook – 417 Seiten – Vier Sterne – Eine fesselnde Dystopie, dessen Protagonisten mir jedoch noch fremd sind. Vielleicht kommt die Tiefe im Folgeband.
  4. K. Morgan: Die 100 (1. Teil von Die 100-Reihe) – Taschenbuch – 318 Seiten – Drei Sterne – Für mich nicht die beste dystopische Geschichte, aber die Grundstory fasziniert mich schon sehr.
  5. NEU: C. Link: Die Betrogene – eBook – 640 Seiten – 5 Sterne – Was für ein spannender Krimi mit einer überraschenden Auflösung!
  6. P. Cornwell: Die Tote ohne Namen (6. Teil der Kay Scarpetta-Reihe) – Taschenbuch – 380 Seiten – Vier Sterne – Der Anfang war etwas schwerfällig, aber dann wurde es spannend.
  7. NEU: S. Mallery – Der 48-Stunden-Mann (7. Teil der Hometown Heartbreakers-Reihe) – eBook – 304 Seiten – Fünf Sterne – Ein etwas anderer Roman, aber dennoch voller Erotik und Witz.

Wer gerne wissen möchte, was ich im Einzelnen zu den Büchern beim Lesen dachte, darf sich selbstverständlich mein Lese-Tagebuch für Oktober 2015 durchlesen 🙂

Und dann gibt es da noch zwei Bücher, die in mein Regal eingezogen sind:

  1. B00FA1YK4G [eBook] Sebastian Fitzek: Noah
  2. 3785725450 [Hardcover] Sebastian Fitzek: Das Joshua-Profil

Ich wünsche allen ein schönes Halloween-Wochenende und einen entspannten November, liebe Grüße, Elke 🙂

Einen Penny für Ihre Gedanken ...