Mein SuB [#36]

Dieses Buch habe ich letzten Monat bei einem Kindle-Deal-der-Woche ergattert. Ich habe ja schon einige Fitzek-Romane gelesen, aber eben noch nicht alle. Mal schauen, wie dieser so ist!

B00FA1YK4GSebastian Fitzek: Noah

erschienen 2013
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 560 Seiten
ISBN-10: 3785724829
ISBN-13: 978-3785724828

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Er weiß nicht, wie er heißt. Er hat keine Ahnung, wo er herkommt. Er kann sich nicht erinnern, wie er nach Berlin kam, und seit wann er hier auf der Straße lebt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah, weil dieser Name tätowiert auf der Innenseite seiner Handfläche steht. Noahs Suche nach seiner Herkunft wird zu einer Tour de force. Für ihn und die gesamte Menschheit. Denn er ist das wesentliche Element in einer Verschwörung, die das Leben aller Menschen auf dem Planeten gefährdet und schon zehntausende Opfer gefunden hat.

image_pdf

Einen Penny für Ihre Gedanken ...