Mein Monats-Rückblick für Januar 2016

Hallo liebe Freunde und Besucher,

der erste Monat des Jahres 2016 ist auch schon wieder vorbei. Wie schnell die Zeit vergeht. Dabei gab es einige düstere Momente, die sich dann aber Gott sei Dank bald wieder auflösten. Gelesen habe ich auch recht fleißig gelesen, trotz der wenigen Zeit zwischendurch. Im Januar gab es einige spontane Lese-Projekte, die mich eins ums andere Mal in den Bann zogen.

Meine gelesenen Bücher im Überblick:

  1. G. Toscani: Und dann war Licht – eBook/ Rezie-Exemplar – 200 Seiten (von 222 Seiten) – Vier Sterne – Ein sehr interessantes Buch, worauf man erst mal sich definitiv einlassen muss.
  2. A. Harmon: Vor uns das Leben – eBook – 384 Seiten – Fünf Sterne – Was für eine bezaubernde Geschichte – voller Tragik und Liebe!
  3. NEU: J. Bond: Unter dem Nordlicht – eBook – 400 Seiten – Vier Sterne – Ein Buch mit kleinen Schwächen, aber durchaus lesenswert!
  4. E. Fisher: Ein Fall von Sehnsucht – eBook/ Rezie-Exemplar – 311 Seiten – Drei Sterne – Zuviel Gefühls-Duselei und eine teilweise unglaubwürdige Handlung. Schade.
  5. NEU: S. Mallery: Nur die Küsse zählen (4. Teil der Fools Gold-Reihe) – eBook – 337 Seiten – Fünf Sterne – Eine seichte und schöne Geschichte mit sympathischen Helden, genau das Richtige für Zwischendurch.
  6. NEU: A. Stapper: Zwei Seiten einer Mauer – eBook/ Rezie-Exemplar – 348 Seiten – Fünf Sterne – Eine spannende Dystopie, wo das Ende auf eine Fortsetzung hoffen lässt.
  7. NEU: R. Scheer: Der Duft des Sussitas – Fester Einband – 155 Seiten – 4 Sterne – 12 sehr interessante Geschichten, die nicht nur unterhalten, sondern auch zum Nachdenken anregen.
  8. NEU: B. Bretton: Licht auf den Wellen (1. Teil der Maddy Bainbridge-Reihe) – Taschenbuch – 47 Seiten (von 463 Seiten) – wird weitergelesen!

Mein Highlight war eindeutig „Vor uns das Leben“ von Amy Harmon. Ein sehr berührendes Buch, welches ich jedem nur ans Herz legen kann. Meine Lese-Eindrücke können im Tagebuch nachgelesen werden. Insgesamt waren es im Januar 2.182 Seiten. Meine Neu-Zugänge (insgesamt 6 Bücher) für Januar findet Ihr hier!

Meine gesehenen Filme im Überblick:

  1. Pacific Rim [Science Fiction] (im Dezember gesehen)
  2. Iron Man 3 (3. Teil der Iron Man-Reihe) (Comic-Verfilmung) [Science Fiction] (im Dezember gesehen)
  3. Jurassic Park (1. Teil der Jurassic Park-Reihe) (von Michael Crichton) [Science Fiction] (im Dezember gesehen)
  4. Deep Impact [Science Fiction]
  5. Cars (1. Teil der Cars & Planes-Reihe) [Kinder-/Familienfilm]
  6. Die 5. Welle (von Rick Yancey) [Science Fiction]
  7. Jurassic Park III (3. Teil der Jurassic Park-Reihe) [Science Fiction]

Ich wünsche allen einen schönen Rest-Sonntag und noch eine lesereiche Zeit. Liebe Grüße, Elke.

Ein Gedanke zu „Mein Monats-Rückblick für Januar 2016

Einen Penny für Ihre Gedanken ...