Gemeinsam Lesen [#3]

gemeinsam_lesen

Hallo!

Ich habe bei mehreren Blogs schon von der Aktion „Gemeinsam Lesen“ gelesen und ich habe die liebe Steffi von schlunzenbuecher.blogspot.de gefragt, ob ich daran teilnehmen darf. Ich finde es irgendwie eine schöne Idee 🙂 Heute kommt nun mein zweiter Beitrag dazu.

34532707111. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Die 100 – Die Heimkehr“ von Kass Morgan

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Wells stolperte hinter Clarke und Bellamy ins Lager.“ – Seite 267

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses Buch hätte ich gern gestern ausgelesen, es aber leider nicht geschafft. Nun findet gerade der finale Kampf zwischen dem Kanzler Rhodes und den Erdgeborenen statt. Rhodes strebt eine strenge wie gnadenlose Herrschaft an, genauso wie auf der Kolonie. Nun, die knapp 100 Jugendlichen haben sich inzwischen ein neues – freies – Leben aufgebaut und rebellerieren gegen die Nachzügler von der Kolonie. Die versprochene Amnestie für die Jugendlichen tritt auch nicht ein, im Gegenteil, Rhodes will Bellamy für das mißlungene Attentat auf den Kanzler nach wie vor zum Tode bestrafen. Ich schätze, heute im Laufe des Tages werde ich wissen, wer den finalen Kampf gewonnen hat.

4.  Ist dein aktueller Protagonist dir ähnlich?

In diesem Buch gibt es mehrere Protagonisten, also wenn überhaupt, wäre ich Wells ähnlich – aber auch mit großen Abstrichen. Alle Protagonisten haben Mut und besondere Fähigkeiten. Ich fühle mich daneben wie ein kleines Licht. Wells ist mir neben Clarke immer noch am sympathischsten, aber ich könnte wirklich nicht sagen, ob sie mir ähnlich sind.

Im übrigen lese ich die Bücher lieber als die Serie. Wir haben wie zweite Staffel auf DVD und irgendwie keine richtige Lust, das zu verfolgen.

Bis zum nächsten Mal und viele liebe Grüße, Elke 🙂

image_pdf

9 Gedanken zu „Gemeinsam Lesen [#3]

  1. Moin, moin,
    Ich habe sehr viel über die Reihe (Buch und Tv) gelesen, aber selber noch nicht rein geschaut. Bis jetzt hat sie mich noch nicht gereizt. Aber vielleicht kommt das noch. 🙂
    Liebe Grüße, loralee

  2. Hallo liebe Elke 🙂

    „Die 100“ begegnen einem ja immer mal wieder, allerdings sind weder Serie noch Bücher für mich interessant, obwohl Stephen King ja auch ein großer Fan zu sein scheint! Ich bin ein bisschen übersättigt von all diesen rebellartigen dystopischen Ansätzen ^^

    Dir dennoch ganz viel Lesefreude und Tschakka, das schaffste bis heute auf jeden Fall fertig zu lesen!

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia 🙂 von

    maaraavillosa – Bücher & alles, was wunderbar ist

    • Hallo Patrizia, ja, ich habe es heute schon geschafft. Dafür war es dann doch zu spannend, als ich gestern abend enden musste. Aber es stimmt schon, die gesamte Thematik ist allmählich gesättigt, auch bei mir. Aber so ganz los komme ich davon nicht. Zwei Buch-Reihen lese ich noch aus dem Genre 🙂
      Liebe Grüße, Elke.

  3. Huhu,

    oh, das will ich auch noch lesen. Ich mochte immer Bellamy, Glass und Luke am liebsten, aber die anderen mag ich auch. Ich wüsste auch nicht wer mir da ähnlich ist. Ich find die Frage sowieso recht schwierig, da man da nur wirklich mitreden kann, wenn man die Charkatere auch wirklich kennt und das Buch gelesen hat. Ab Teil 1 und 2 hab ich ja sogar gelesen. Also von daher … Ich glaub aber hier wäre ich keinem wirlich ähnlich. Vielleicht am ehesten Glass.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/05/17/gemeinsamlesen-35-mit-ein-jahr-an-deiner-seite/

    LG Corly

    • Hallo Corly, im Nachhinein muss ich ehrlich gestehen, dass Glass im dritten Band einen Teil einnimmt, aber der Geschichte nicht wirklich zuträglich ist. Sie taucht im Nebenstrang auf, der meiner Einschätzung nach überflüssig ist!
      Ansonsten ist es ein würdiger Abschluss und ich bin zufrieden 🙂
      Liebe Grüße, Elke.

      • Huhu,

        schade. Hab Teil 3 ja noch nicht gelesen. Aber Glass ist eigentlich einer meiner Lieblinge. Na ja. Mal sehen was ich dazu sagen werde. LG Corly

  4. Hey 🙂
    Ich selber liebe die TV Serie und habe keine Lust die Bücher zu lesen. Ich habe fast nur schlechtes von den Büchern gehört und da bleibe ich selber lieber bei der Serie, die ich mit Freuden weiter verfolge. Freut mich aber, dass dir die Bücher so zusagen und hoffe, dass das so bleibt.

    Liebe Grüße
    Isabell

    • Hallo Isabell, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Ich finde die Bücher eher besser. Denn sie haben ja jetzt ihren Abschluss gefunden. Das Leben wird hart werden, aber es ist in jedem Falle erstrebenswert. In der Serie hingegen werden immer mehr „Baustellen“ aufgemacht, immer wieder neue Dinge kommen hervor, so dass ich mich manchmal frage, wo es hinführen soll.
      Liebe Grüße, Elke.

  5. Hey!
    Dein Buch sieht wundervoll aus! Ich bin diese Woche auch wieder mit dabei & zusätzlich gibt es bei mir einen Serienabend zum Mitmachen (am Donnerstag, aber der Beitrag ist schon mal online), also schau vorbei falls du Lust hast, würde mich freuen – je mehr mitmachen desto lustiger wird es! 🙂
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

Einen Penny für Ihre Gedanken ...