Rebecca Maly: Tausend Wellen fern 4

B01F91HXMCRebecca Maly: Tausend Wellen fern 4

Erschienen 2016
Verlag: Edel Elements
Seitenanzahl: 79 Seiten
ASIN: B01F91HXMC
Dies ist der 4. Teil der Neuseeland-Saga.

Inhaltsangabe:

Kaylee Heagan ist vom Haus ihrer Mutter und des Stiefvaters geflohen, um nicht den Mann heiraten zu müssen, den Joshua Donovan für sie auserkoren hat. Unterwegs trifft sie auf eine Maori, die sie unter die Fittiche nimmt.

Timothy MacFaley ist endlich in Wellington und er kann es kaum erwarten, seine Kaylee in die Arme zu schließen. Doch sie ist nicht im Haus des Apothekers. Als er sie doch noch finden kann und sie über ihre gemeinsame Zukunft sprechen, prescht Donovan dazwischen und holt Kaylee zurück.

Für das verliebte Paar sieht es nicht gut aus.

Mein Fazit:

Nun findet die Saga ein Ende. Was ich von dieser Geschichte halte, habe ich ja schon in den vorangegangenen drei Bänden geschrieben. Was ich da nicht erwähnt habe, ist, dass hinter jedem Band ein interessantes Rezept zu finden ist, ebenso eine Legende über verschiedene Ausdrücke der damaligen Zeit und ein abgedrucktes Interview mit der Autorin.

Abschließend möchte ich betonen, dass ich die Entscheidung, ein Buch in vier kleine Bände zu packen, nicht nachvollziehen kann. Es können nur finanzpolitische Gründe gewesen sein und die hinterlassen einen negativen Eindruck auf mich. Denn ich habe durch die „Unterbrechungen“ immer wieder den Lesefluss verloren und ärgerte mich, dass ich am Ende jeden Bandes immer wieder das Gleiche las. Daher müsste es im Grunde noch ein Sternchen Abzug geben.

Ansonsten war es eine spannende Reihe, wo mir bei der einen oder anderen Stelle zu vage blieb. Vier Sterne gibt es für das lesenswerte Abenteuer.

Anmerkung: Ich habe es als eBook gelesen.

Veröffentlicht am 14.08.16!

image_pdf

Einen Penny für Ihre Gedanken ...