Mein Monats-Rückblick für August 2016

Hallo liebe Freunde,

wieder ist ein Monat rum. Privat war es teilweise sehr stressig und hektisch, der kleine Prinz kam in den Kindergarten und fand sich super zurecht. Dadurch hatte ich zwar plötzlich mehr Zeit, aber damit musste ich auch erstmal zurecht kommen. Und dann natürlich die gesundheitlichen Probleme, die nun in einer Zwangs-Blogpause gipfeln.

Es wurden trotz aller Widrigkeiten sehr viele Bücher und Seiten gelesen. Danach sah es am Anfang nun wirklich nicht aus, da es wirklich Tage gab, wo ich keine Lust zum Lesen hatte und dann wieder Tage, wo ich ein Buch einfach an einem Tag gelesen habe. Nun ja 🙂

Meine gelesenen Bücher im Überblick:

  1. R. Maly: Tausend Wellen Fern 2 (2. Teil der Neuseeland-Saga) – eBook/ Rezie-Exemplar – 83 Seiten – Vier Sterne – So richtig warm bin ich noch nicht mit der Geschichte. Warten wir ab auf Teil 3!
  2. R. Gregorio: Signora Pia und das Lächeln des Meeres – Taschenbuch/ Rezie-Exemplar – 302 Seiten – Vier Sterne – Hat meine Erwartungen nicht ganz erfüllt, war aber durchaus sehr unterhaltsam.
  3. R. Maly: Tausend Wellen Fern 3 (3. Teil der Neuseeland-Saga) – eBook/ Rezie-Exemplar – 85 Seiten – Vier Sterne – Ja, es wird langsam spannend!
  4. R. Maly: Tausend Wellen Fern 4 (4. Teil der Neuseeland-Saga) – eBook/ Rezie-Exemplar – 79 Seiten – Vier Sterne – Ein würdiger Anschluss dieser Reihe, dessen Teilung ich für völlig überflüssig halte. Das hat mir den Lesefluss erheblich verhagelt.
  5. NEU: J. Dicker: Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert (1. Teil der Marcus Goldman-Reihe) – Leserunde – Hardcover – 727 Seiten – Fünf Sterne – Eine Mischung aus Krimi, Liebesgeschichte und Gesellschafts-Satire – was für ein grandioses Buch!
  6. NEU: A. Hennig: Leilani – Die Blume des Himmels (2. Teil der Blütentraum-Trilogie) – Taschenbuch – 327 Seiten – Vier Sterne – Ein etwas schwächerer Mittelteil, am Ende aber doch recht spannend.
  7. NEU: T. Simon: Die Frauen der RosenvillaLeserunde – Taschenbuch – 448 Seiten – Vier Sterne – Geheimnisvolle Frauen in einer großen Villa, die ein tragisches Schicksal verbindet. Nur die jüngste dieser Frauen konnte mich nicht überzeugen!
  8. NEU: M. Wallis: Lady Lanwoods kühner Plan – eBook/ Rezie-Exemplar – 62 Seiten (von 293 Seiten) – 2 Sterne – abgebrochen – Ich bin mit dem Buch leider überhaupt nicht zurecht gekommen!
  9. N. Roberts: Sterne einer Sommernacht (3. Teil der MacKades-Brüder) – eBook – 316 Seiten – Fünf Sterne – Das war der berührendste Teil aus der Reihe, wirklich schön geschrieben!
  10. T. Thiemeyer: Das Gesetz des Chronos (5. Teil der Chroniken der Weltensucher-Reihe) – Hardcover – 448 Seiten – Fünf Sterne – Der beste Band der Reihe und für mich ein würdiger Abschluss.
  11. P. Cornwell: Das letzte Revier (11. Teil der Kay Scarpetta-Reihe) – Taschenbuch – 266 Seiten (543 Seiten) – Wird weitergelesen!

3492056008Es gab im August zwei sehr interessante Leserunden, aber mein absolutes Highlight war die Leserunde zu Joël Dickers „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“. Leider habe ich auch mal wieder ein Buch abgebrochen, so leid es mir dann tat, denn es war ein Rezensions-Exemplar! Insgesamt, so sagt mir die Tabelle, habe ich im August 3.143 Seiten gelesen, also gute 101 Seiten pro Tag, das ergibt nun knapp 94 Seiten pro Tag auf Jahres-Sicht! Natürlich habe ich wieder Lese-Tagebuch geführt und die Neuzugänge für August 16 sind ebenfalls mit aufgelistet.

Und dann haben wir ja noch den 2.ten Blog-Geburtstag mit einem Interview und Gewinnspiel gefeiert. Das war eigentlich von mir so gar nicht geplant, weil ich dachte, ich könnte es zeitlich nicht schaffen. Aber dann klappte es doch 🙂 Und heute wurden sogar schon die Gewinnerinnen vom kleinen Prinzen gezogen!

Im September wird es sehr ruhig im Forum und auf dem Blog. Es gibt eine Leserunde, und zwar zu „Alles Licht, das wir nicht sehen“ von Anthony Doerr, an der ich allerdings nicht teilnehme. Das Lese-Tagebuch für September werde ich sicherlich führen, aber die Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern erscheinen erst im Oktober (vermutlich Anfang bis Mitte). Es wird am Sonntag aber noch extra Blog-Beitrag dazu geben.

Wie man unschwer an der kurzen Titel-Liste erkennt, habe ich wieder nicht sehr viel im Kino/ DVD/ TV gesehen. Vielleicht klappt es ja im September damit, die zweite Staffel von Outlander kommt endlich ins Free-TV.

Meine gesehenen Filme/ Serien im Überblick:

  1. Hüter der Erinnerung – The Giver (von Lois Lowry) [Science Fiction]

Bis zum nächsten Monats-Rückblick wünsche ich allen eine schöne Zeit, liebe Grüße, Elke.

image_pdf

Ein Gedanke zu „Mein Monats-Rückblick für August 2016

  1. Huhu Elke,

    mit 11 Büchern liegst du ja auch nicht schlecht! Stimmt, das absolute August Highlight war das Dicker Buch, auch für mich. Umso mehr freue ich mich schon auf die Baltimores!

    Liebe Grüße von Conny 🙂

Einen Penny für Ihre Gedanken ...