Lese-Tagebuch für Dezember 2017

Startseite Foren Elkes Lese-Tagebuch Lese-Tagebuch für Dezember 2017

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Elke vor 9 Stunden, 33 Minuten.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #16457 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen!

    Es ist das letzte Lese-Tagebuch für dieses Jahr. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Und ich habe wieder reichlich Bücher in meine Lese-Regal gepackt 🙂

    Aber erst einmal lese ich dieses in einer Leserunde bei LovelyBooks, daher gibt es hier keine Statements dazu:

    Liebe Grüße, Elke!

    #16506 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen!

    Gestern habe ich das Leserunden-Buch beendet. Ich schreibe gleich noch den einen oder anderen Text dazu. In der Mitte war es ja ziemlich schwierig für mich, zum Ende hin wurde ich dann doch versöhnt. Nun ja …

    Heute beginne ich dann mit diesem Buch:

    Liebe Grüße, Elke!

    #16512 Antwort

    Conny

    Liebe Elke,

    viel Spaß mit „Winterengel“. Ist eine schöne Geschichte.

    Übrigens plant Livia von Samtpfoten mit Krallen ab Mitte Dezember eine Leserunde zur Perlenschwester. Steht so in ihrer Rezi. Vielleicht hast du ja Lust, dich dort zu beteiligen?

    http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.de/2017/12/rezension-die-schattenschwester.html

    Liebe Grüße von Conny

    #16523 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Hallo Conny,

    vielen Dank für Deine Nachricht. Ich werde heute abend beginnen mit Winterengel. Ich hoffe, das ich ein bisschen was schaffe. Aber ich bin schon wieder kaputt 🙁

    Nun, die Perlenschwester habe ich mir jetzt für die Feiertage vorgenommen! Vorher gibt es leider noch jede Menge anderer Bücher. Da wir an den Feiertagen kaum Termine haben, passt es ganz gut 🙂

    Vielen Dank für den Hinweis.

    Liebe Grüße, Elke!

    #16600 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen!

    Erst sah es nicht so danach aus, aber ich konnte am frühen Abend noch ein bisschen lesen, ehe Outlander los ging. Dafür habe ich dieses leider nicht ganz geschafft.

    Aber die Geschichte „Winterengel“ ist wirklich zauberhaft. Anna fühlt sich so klein und machtlos gegenüber den Widrigkeiten des Lebens, fügt sich jedoch in ihr Schicksal. Eigentlich kann sie noch immer nicht ganz glauben, das ausgerechnet Königin Victoria sich für ihre Winterengel interessiert. Scheinbar sind sie doch heiß begehrt, denn sie wurden ihr gestohlen.

    Ich bin gespannt, wie es weitergeht!

    Liebe Grüße, Elke!

    #16616 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Gestern abend habe ich das Buch ausgelesen. Die Begeisterungsstürme hat es bei mir nicht ausgelöst, aber es ist eine schöne Geschichte, die sicher ein Lächeln auf dem Gesicht zaubert. Das meiste war ja auch so ein bisschen vorhersehbar!

    Heute nachmittag geht es dann mit diesem Buch weiter:

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Elke 🙂

    #16641 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Gestern hatte ich soo gar keine Lust zum Lesen. Es lag nicht am Buch, denn das hatte ich ja noch nicht einmal begonnen. Da bei mir in Moment die Luft etwas raus ist und ich den Band bald in die Onleihe abgeben muss, beginne ich daher erst einmal mit diesem:

    Liebe Grüße, Elke!

    #16650 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    ich habe gestern nachmittag mit diesem Buch begonnen und ich bin gleich wieder gut reingekommen. Obwohl der zweite Teil der Reihe ja doch schon einiges her ist, habe ich mich sofort wieder gut zurechtgefunden.

    Ich lese das eBook in der App von „Onleihe“ auf dem Tablet. Soweit ist die App okay, aber ich habe keine Seiten-Angabe oder andere Möglichkeiten zu erkennen, wie weit mein Lese-Projekt fortgeschritten ist. Ich habe daher die Anzahl der Kapitel als Berechnungsgrundlage genommen, es kann natürlich trotzdem weit daneben lieben – ist also geschätzt!

    Derzeit habe ich 12 Kapitel (von 54) gelesen, also sind es ca. 22%!

    Liebe Grüße, Elke!

    #16681 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    obwohl hier gestern entspannte Betriebsamkeit herrschte (Plätzchen backen etc.), hatte ich danach noch reichlich Zeit zum Lesen. Und irgendwie flogen die Seiten nur so dahin. Nun bin ich schon bei Kapitel 41 (von 54) angekommen und ich denke, dass ich es heute auslesen kann.

    Es passiert aber auch wirklich viel, einiges Überraschendes, Dramatisches und sehr zu Herzen gehend. Alle Mädchen sind mir inzwischen vertraut und ich leide schon ein bisschen mit ihnen. Mal sehen, wie es ausgehen wird.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Elke!

    #16707 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Heute nachmittag habe ich dann die Nightingale Schwestern bis zum Ende begleitet. Die Geschichte liest sich einfach flott weg und man hat sich als Leserin an das harte Leben der Schwestern-Ausbildung gewöhnt. Nun ja …

    Ich hoffe, ich kann heute abend noch ein paar Seiten lesen – in meinem zweiten Anlauf:

    Liebe Grüße, Elke!

    #16755 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Hallo!

    Leider läuft in Moment nicht alles so, wie es soll. Mein Kind ist krank und glühte heute morgen in unserem Bett. Ich bin gestern kaum zum Lesen gekommen, obwohl mein Mann wegen der Magen- und Darm-Erkrankung auch zu Hause war.

    Und dann ist es für mich sehr schwierig, weil ich vieles aus dem zweiten Teil schlichtweg schon wieder vergessen habe und ich mir alles mühseelig wieder zusammensuchen muss! Daher bin ich erst einmal bei Seite 32 und da Mittwoch -und somit TV-Abend- ist, werde ich heute leider auch kaum zum Lesen kommen!

    Liebe Grüße, Elke!

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Lese-Tagebuch für Dezember 2017
Deine Information: