Lese-Tagebuch Juli 2017

Startseite Foren Elkes Lese-Tagebuch Lese-Tagebuch Juli 2017

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Elke vor 1 Monat, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #13390 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Neue Monat, neues Glück. Vielleicht klappt es mit dem Lesen im Juli ja besser als im Juni. Wir werden sehen.

    Ich bin noch immer auf Seite 61 (von 320 Seiten) von diesem Buch:

    Vielleicht klappt es ja heute abend mit dem Weiterlesen, wäre ja schön 🙂

    Liebe Grüße, Elke.

    #13406 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    bevor ich mir gestern abend eine Dokumentation über Helmut Kohls Leben angeschaut habe, las ich noch etwas in meinem Buch und bin bis Seite 141 gekommen. Immerhin die Hälfte!

    Bis jetzt finde ich es noch ein bisschen chaotisch im Buch – ich habe das Gefühl, die Autorin hat mehrere Themen angeschnitten und kann sich nicht entscheiden, welches Thema nun vorrangig herrschen soll. Und immer wieder die Fußnoten … warum schreibt man es denn nicht gleich auf Deutsch? Ich finde es irgendwie unglücklich gestaltet!

    Aber na ja, vielleicht schaffe ich heute mittag noch ein paar Seiten zu lesen, heute nachmittag geht es zum Kindergeburtstag!

    Liebe Grüße, Elke.

    #13419 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    neben dem Fußball-Spiel habe ich ein bisschen gelesen. Aber so richtig glücklich bin ich mit dem Buch nicht. Ich stelle immer mehr fest: Rezie-Exemplare sind nicht mehr so ganz mein Ding und ich werde in Zukunft noch genauer hinschauen müssen, ob ich es annehme oder nicht.

    Dieses gefällt mir bislang nicht so richtig gut. Die Fußnoten stören mich und nach wie vor ist nicht klar, wohin es wirklich läuft.

    Ich hoffe, dass ich es heute auslesen kann.

    Liebe Grüße, Elke.

    #13420 Antwort

    Conny

    Liebe Elke,

    schade, dass dich das Buch bisher nicht begeistern kann. Die amazon Rezis sind allesamt positiv. Ich hoffe für dich, dass es sich noch steigert! Die Fußnoten würden mich aber auch stören, denn Italienisch spreche ich leider nicht.

    Übrigens gibt es beim Kindle Sommerdeal noch ein weiteres Mallory Buch. Allerdings nur noch heute. Ab morgen gibt’s da eine neue Auswahl.

    Liebe Grüße von Conny und dir ein paar nette Lesestunden – Antwort auf deine Mail folgt bald!:)

    #13431 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Hallo Conny,

    ich hatte mir am Samstag schon ein Mallery runtergeladen, den ich unbedingt danach lesen möchte. Deswegen will ich ja schnell fertig werden 🙂

    Liebe Grüße, Elke.

    #13449 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    gestern am späten nachmittag habe ich dann endlich das Rezie-Exemplar durchgelesen. Die Rezie dazu wird am Sonntag erfolgen.

    Ich konnte nicht anders und habe gleich mit Susan Mallery begonnen und bin auf Anhieb bis auf Seite 99 (ca., da eBook) gekommen. Wenn es mal mit den Büchern nicht so klappt, bei Susan Mallery klappt es immer 🙂

    Mal schauen, ob ich heute abend weiterlesen kann.

    Liebe Grüße, Elke.

    #13457 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Bis zur Müdigkeit habe ich es gestern gelesen, schaffte es leider nicht ganz. Den Rest (knapp 25%) habe ich heute morgen gelesen. Ja, so etwas tut zwischendurch gut, auch wenn die Lektüre total anspruchslos ist. Es ist einfach nur Unterhaltung ohne nachdenken zu müssen 🙂

    Ob ich heute noch zum Lesen komme, ich da heute etwas eingespannt bin, weiß ich nicht, in jedem Falle lese ich mit diesem Buch weiter:

    Liebe Grüße, Elke.

    #13488 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    pünktlich zum Wochenende hatte ich gestern nachmittag wieder Zeit, in ein Buch einzutauchen. Und ich habe es auch gleich weidlich ausgenutzt und kam bis Seite (ca.) 156.

    Die Mädchen sind mir noch vertraut und die Autorin hat das eine oder andere erklärt, was mit den Schwesternschülerinnen im Vorgänger-Band war. Nun bin ich wieder voll drin in der Geschichte. Es gibt eine neue Nachtschwester, eine recht geheimnisvolle Person. Ich bin gespannt, wie es weitergeht 🙂

    Liebe Grüße, Elke.

    #13504 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    gestern hatte ich wieder Gelegenheit, etwas weiter zu lesen, ehe die Müdigkeit mich überrannte. Die Hälfte des Buches habe ich nun geschafft und ich kann mich immer mehr für die Mädchen erwärmen, die eine ziemlich harte Ausbildung durchlaufen und trotzdem ihre Frische und Charme nicht verlieren. Und natürlich passieren im privaten Bereich noch so einige Dinge.

    Leider werde ich heute nicht groß zum Lesen kommen, da wir unterwegs sind. Dann aber ganz sicher morgen 🙂

    Ich wünsche allen einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Elke.

    #13532 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    gestern abend hatte ich wieder Gelegenheit in meinem Buch weiterzulesen. Ich muss mich auch sputen, denn in ein paar Tagen muss ich es zurückgeben! Aber ich glaube, da brauche ich mir keine Sorgen zu machen. 3/4 habe ich schon geschafft und vielleicht kann ich es heute abend ja endlich auslesen 🙂

    Nun wird es ja langsam hochdramatisch. Es geht um die geheimnisvolle Violet Tanner …

    Wuhuu … kann es kaum erwarten, es weiter zu lesen.

    Liebe Grüße, Elke.

    #13536 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Ich habe über den Tag verteilt immer wieder mal gelesen und das Finale habe ich dann im Garten geschafft – trotz der Triefnase, die seit Samstag abend Kilometer um Kilometer läuft!

    Da gab es ja wirklich ein paar Irrungen und Wirrungen … aber das Ende war auch … rund! Den dritten Teil habe ich mir schon vorgemerkt, der wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen müssen 🙂

    Und dann, bevor Besuch kam, ich dann in diesem begonnen zu lesen:

    Mal schauen, ob es heute abend noch damit klappt! Liebe Grüße, Elke.

    #13561 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    ich bin ja froh, dass ich wenigstens gestern morgen nach dem Bloggen noch zum Lesen gekommen bin. Tagsüber hatte ich nämlich keine Zeit und da mich die fiese Erkältung immer noch schlaucht, hatte ich abends keine Lust mehr zum Lesen (ich war froh, dass ich noch lebte).

    Nun ist Wochenende und vielleicht schaffe ich es ja, mich etwas mehr ins Buch zu vertiefen. Es wäre ja wünschenswert. Und gleich lese ich noch weiter, bis der kleine Prinz aufzustehen gedenkt 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Elke.

    #13578 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    gestern abend habe ich denn endlich etwas mehr lesen können, aber nachdem der Schnupfen sich etwas beruhigt hat, kommt der quälende Husten etwas mehr durch, so dass Bauch und Rücken schon empfindlich weh tun! Nun bin ich schon bis Seite 112 gekommen … wenn ich Glück habe, klappt es dann heute mit der Hälfte … oder mehr?

    Na gut, heute noch mal aufraffen und zu Hause was tun, aber ab mittags ist dann Erholung angesagt und dann kann ich hoffentlich auch entspannt weiterlesen!

    Liebe Grüße, Elke.

    #13602 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    nein, auch gestern kam ich nicht nennenswert voran. Wir waren gestern nachmittag im Garten und da habe ich noch ein befreundetes Paar besucht und später haben wir gegrillt. Also keine Gelegenheit zum Lesen.

    Und abends ließ mich der Husten einfach nicht in Ruhe. Meinem Mann teilte ich gestern abend aber schon mit, dass ich am Sonntag gerne mein Buch auslesen möchte. Wir können also gespannt sein, ob es denn endlich klappt. Für einen Mallery-Roman habe ich noch nie so lange gebraucht!

    Ich wünsche allen einen schönen Sonntag 🙂

    #13613 Antwort

    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    wie man inzwischen feststellen konnte, habe ich den Mallery gestern abend noch ausgelesen. Ich glaube, nun ist aber auch erst einmal genug von ihr. Die Geschichten sind ja mehr oder weniger gleich, dieses war jedoch ein älteres aus dem Jahr 2001. Es war auch nicht ganz so wie man es von ihr gewohnt ist!

    Heute und morgen sind wir viel unterwegs, ob ich da abends zum Lesen komme, weiß ich noch nicht. Aber wenn ich lesen möchte, wird es dann mit diesem weitergehen:

    Bis bald und viele liebe Grüße, Elke.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
Antwort auf: Lese-Tagebuch Juli 2017
Deine Information: