Archive

Cornelia Funke: Tintenherz

Cornelia Funke: Tintenherz

erschienen 2003
Verlag: Dressler
Seitenanzahl: 576 Seiten
ISBN-10: 3791504657
ISBN-13: 978-3791504650
Dies ist der 1. Teil der Tintenwelt-Reihe.

Inhaltsangabe:

Die 12jährige Meggie lebt mit ihrem Vater Mo allein. Während er als „Bücherarzt“ für das Familieneinkommen versorgt, lebt Meggie das normale Leben einer Büchernärrin. Ihre Mutter Teresa ist seit 9 Jahren nicht mehr da. Mo erzählt immer, sie ist weit fort gegangen.

Eines abend taucht eine zwielichtige Gestalt auf: Staubfinger! Meggie wundert sich über diesen Namen! Sofort macht sich Mo wieder auf der Flucht, denn Staubfinger hat Mo gesagt, das Capricorn ihn sucht und das haben will, was Mo hat. Meggie versteht die Welt nicht mehr und wird mißtrauisch gegenüber dem Mann mit den vielen Narben im Gesicht und einem kleinen Marder mit Hörner auf dem Kopf. Weiterlesen

George R. R. Martin: Die Herren von Winterfell

George R. R. Martin: Die Herren von Winterfell

Originaltitel: A Game of Thrones 1 (1996)
übersetzt von Jörn Ingwersen, überarbeitet von Sigrund Zühlke und Thomas Gießl
Taschenbuch: 576 Seiten
Verlag: Blanvalet Verlag
Seitenanzahl: 576 Seiten
ISBN-10: 3442267749
ISBN-13: 978-3442267743
Dies ist der 1. Teil der „Das Lied von Eis und Feuer“-Reihe.
Hier ist die 1. Staffel der TV-Serie rezensiert.

Inhaltsangabe:

Die Sommer können Jahre dauern, die Winter ebenso. In Westeros, den sieben Königslanden, stehen die Zeichen wieder auf Winter. Es wird kälter und wer weiß es nicht besser als der Norden?

Im Norden lebt Eddard Stark als Lord von Winterfell. Doch dann erreicht ihn die Nachricht, dass die Rechte Hand des Königs verstorben und der König selbst inzwischen auf den Weg nach Winterfell ist. Das kann nichts Gutes bedeuten. Ed empfindet eine tiefe Verbundenheit zum König, der einst seine Schwester liebte und noch immer um sie trauert. Eddard Stark soll die Rechte Hand des Königs werden und mit ihm in den Süden nach Königsmund ziehen, um die Regierungsgeschäfte führen. Weiterlesen

Karen Marie Moning: Im Reich des Vampirs

Karen Marie Moning: Im Reich des Vampirs

Originaltitel: Bloodfever (2007)
übersetzt von Ursula Walther
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3548266029
ISBN-13: 978-3548266022
Dies ist der 2. Teil der Fever-Reihe.

Inhaltsangabe:

MacKayla Lane weiß inzwischen, wer der Mörder ihrer Schwester Alina ist. Doch dieser ist sehr mächtig und er verfolgt einen ziemlich düsteren Plan. Er will die Welt zu seinen Gunsten verändern.

Mac hat sich zwar noch nicht wirklich mit ihrer Identät als Sidhe-Seherin abgefunden, aber sie ist nicht mehr ganz so hilflos wie am Anfang. Und sie muss ihre Kräfte stets schützen und ihre Waffen immer bei sich tragen, denn überall lauern Gefahren. Jericho Barrons ist stets zur Stelle, aber eben nicht immer. Weiterlesen

Karen Marie Moning: Im Bann des Vampirs

Karen Marie Moning: Im Bann des Vampirs

Originaltitel: Darkfever (2006)
übersetzt von Ursula Walther
Verlag: Ullstein Verlag
Seitenanzahl: 368 Seiten
ISBN-10: 3548266010
ISBN-13: 978-3548266015
Dies ist der 1. Teil der Fever-Reihe.

Inhaltsangabe:

MacKayla Lane, von allen Mac genannt, ist eine unbeschwerte junge Frau, die knallige Mode und Musik liebt. Doch ihre glückliche kleine Welt in Ashford, Georgia, wird jäh zerstört, als ihre Schwester Alina in Dublin bestialisch ermordet aufgefunden wird.

In ihrer tiefen Trauer reist Mac nach Irland, um den Mörder ihrer Schwester zu finden. Doch kaum hat sie irischen Boden betreten, passieren merkwürdige Dinge: In einem Pub sieht sie anstelle eines Adonis‘ ein furchterregendes Monster und eine alte Frau keift sie an, sie solle dahin gehen, wo sie hergekommen ist, ehe sie ermordet wird. Weiterlesen

Emily Bold: Vanoras Fluch

B0058IXYMAEmily Bold: Vanoras Fluch

Originaltitel: Touch of Eternity (2011)
Verlag: epubli GmbH
Seitenanzahl: 352 Seiten
ISBN-10: 3844249419
ISBN-13: 978-3844249415
Dies ist der 1. Teil der The Curse-Reihe.

Inhaltsangabe:

Sam Watts hat in der Schule leichte Probleme mit Geografie und Geschichte. Und weil ihre nicht gerade beliebte Cousine Ashley sowieso die Ferien bei ihr verbringen soll, ist die Gelegenheit günstig, mal für ein paar Wochen zu verschwinden: Schüleraustausch in die schottischen Highlands.

Begleitet von einem mysteriösen Amulett, welches sie auf dem Dachboden ihrer Großmutter fand, reist sie in die Nähe von Inverness, um ihre Kenntnisse für die Schule aufzufrischen oder gar zu vertiefen. Kaum angekommen, wird sie fast umgefahren. Und ihr Amulett auf der Brust beginnt plötzlich zu glühen. Weiterlesen

Joanne K. Rowling: Harry Potter und das verwunschene Kind

3551559007Joanne K. Rowling: Harry Potter und das verwunschene Kind

Zusammen mit John Tiffany und Jack Thorne
Originaltitel: Harry Potter and the Cursed Child (2016)
Übersetzt von Klaus Fritz und Anja Hansen-Schmidt
Verlag: Carlsen Verlag
Seitenanzahl: 336 Seiten
ISBN-10: 3551559007
ISBN-13: 978-3551559005
Dies ist der 8. Teil der Harry Potter-Reihe.

Inhaltsangabe:

19 Jahre später: Harry und Ginny sind glücklich verheiratet und haben drei Kinder. Auch die Freunde Ron und Hermine haben eine Familie gegründet und leben für die Zauberer-Welt.

Albus, der Mittlere von Harry und Ginny, kommt mit dem Ruhm seines Vaters nicht wirklich gut zurecht. Schon bei seiner ersten Zugfahrt nach Hogwarts lernt er Scorpius Malfoy kennen und der Sprechende Hut schickt sie beide zum Hause Slytherin. Für Albus ein klares Zeichen, dass er offensichtlich nicht nach seinem Vater kommt.

Eines Tages erfahren die beiden Freunde von dem Trimagischen Turnier, wo Harry Potter einst kämpfte. Dort verstarb der Sohn von Amos Diggory und Amos hatte Gerüchte vernommen, dass es im Zaubererministerium einen verbotenen Zeitumkehrer gäbe. Weiterlesen

Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

3551577773Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Originaltitel: Harry Potter and the Deathly Hallows (2007)
übersetzt von Klaus Fritz
Verlag: Carlsen Verlag
Seitenanzahl: 736 Seiten
ISBN-10: 3551577773
ISBN-13: 978-355157777
Dies ist der 7. Teil der Harry Potter-Reihe.
Hier ist der Film Teil 1 und Teil 2 dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Harry Potter wird in der Zaubererwelt bereits mit 17 Jahren erwachsen. Somit verliert er jeden Schutzzauber mit seinem 17 Jahren und schwebt in höchster Lebensgefahr. Denn Voldemort, der Dunkle Lord, hat seine Gefolgschaft auf seinen Kopf angesetzt. Der Dunkle Lord plant die Übernahme der Herrschaft über alle Zauberer und Hexen. Die Muggel (Nichtzauberer) und Mischlinge sollen ausgelöscht werden. Öffentliche Institutionen und Behörden sind bereits unter seiner Macht.

Harry Potter ist von Professor Dumbledore beauftragt worden, die übrigen Horkruxe zu finden, die Voldemorts Seele beherbigen. Ron Weasley und Hermine Granger, die treuesten Freunde, die Harry sich je vorstellen kann, begleiten ihn auf der gefährlichen und beschwerlichen Reise. Ständig sind sie auf der Hut, immer darauf bedacht, von den Todessern, Voldemorts Gefolgsleuten, nicht gefaßt zu werden. Schließlich hat der Dunkle Lord auch noch auf 10.000 Galleonen auf Harrys Kopf ausgesetzt. Weiterlesen

Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Halbblutprinz

3551566666Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Halbblutprinz

Originaltitel: Harry Potter and the Half-Blood Prince (2005)
übersetzt von Klaus Fritz
Verlag: CarlsenVerlag
Seitenanzahl: 656 Seiten
ISBN-10: 3551566666
ISBN-13: 978-355156666
Dies ist der 6. Teil der Harry Potter-Reihe.
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Die Zaubererwelt ist aufgescheucht. Nach dem Kampf im Ministerium gegen Voldemort, bei dem Harry Potter’s Pate Sirius Black getötet wurde, sind auch die letzten Zweifel ausgeräumt: Lord Voldemort und seine Todesser gewissen wieder an Macht. Die Sicherheitsmaßnahmen werden verschärft; auch die Zaubererschule Hogwarts bekommt durch die Auroren und durch den Orden des Phönix zusätzlichen Schutz.

Professor Snape, von Harry zutiefst gehasst, erhält nun in Harry’s sechstem Hogwarts-Jahr die Stelle für Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste. Und Draco Malfoy, ebenso gehasst, benimmt sich auch äußerst merkwürdig. Harry spürt, das Professor Snape und Draco sich den dunklen Künsten verschrieben, doch niemand glaubt ihm.

Eines der posiviten Aspekte dieses Schuljahres ist das Buch des Halbblutprinzen für Zaubertränke. Ausnahmsweise kann Harry sogar besser in einem Fach sein als Hermine, nur weil der mysteriöse Halbblutprinz seine eigenen Zauber-Erfahrungen reingekritzelt hat. Dann verliebt sich Harry auch noch in Ron’s Schwester Ginny und Hermine scheint auf Ron’s Freundin Lavender Brown eifersüchtig zu sein. Hektische Zeiten im sechsten Jahr. Weiterlesen