Archive

Gillian Flynn: Gone Girl – Das perfekte Opfer

Gillian Flynn: Gone Girl – Das perfekte Opfer

Originaltitel: Gone Girl (2012)
übersetzt von Christine Strüh
Taschenbuch: 592 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Seitenanzahl: 592 Seiten
ISBN-10: 3596188784
ISBN-13: 978-3596188789
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Es ist der 5.te Hochzeitstag, als Amy Dunne plötzlich verschwindet. Ihr Ehemann Nick ruft die Polizei, da er sich keiner Schuld bewußt ist. Die Ehe steht nicht zum Besten, doch er will sie irgendwie wohlbehalten zurück haben.

Es tauchen jedoch Indizien auf, die darauf schließen lassen, dass Amy Opfer eines Gewaltverbrechen wurde. Weggewischte Blutspuren, umgestürzte Möbel und eine verheimlichte Schwangerschaft. Um die Verwirrung perfekt zu machen, hat Amy anlässlich des 5.ten Hochzeitstages Hinweise verteilt, wo ihr Geschenk zu ihrem Ehrentag versteckt sein könnte – ein Spiel, welches sie immer gern gespielt hat. Weiterlesen

Mark Billingham: Die Lügen der Anderen

Mark Billingham: Die Lügen der Anderen

Originaltitel: Rush of Blood (2012)
übersetzt von Peter Torberg
Verlag: Atrium Verlag
Seitenanzahl: 414 Seiten
ISBN-10: 385535054X
ISBN-13: 978-3855350544

Inhaltsangabe:

Drei Paare aus England machen in Florida Urlaub. Sie lernen sich dort kennen und obwohl sie sich nicht so wirklich mögen und jedes Paar so seine Eigenarten hat, verbringen sie Zeit miteinander. Am letzten Abend ihres Urlaubs verschwindet ein Mädchen und erst, als sie schon längst wieder zuhause sind, wird das Mädchen tot gefunden.

Zurück in England besuchen sie sich gegenseitig. Und während dieser Dinner kommen wieder und größere Lügen zum Vorschein. Vieles ist mehr Schein als Sein und kein Paar zeigt sein wahres Gesicht. Weiterlesen

Sebastian Fitzek: Splitter

Sebastian Fitzek: Splitter

erschienen 2009
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 400 Seiten
ISBN-10: 3426198479
ISBN-13: 978-3426198476

Inhaltsangabe:

Marc Lucas, Berliner Anwalt und Streetworker, hat vor sechs Wochen seine Frau und das ungeborene Kind bei einem Unfall verloren. Vor erdrückender Trauer ist er aus dem gemeinsamen Haus in eine Zwei-Zimmer-Wohnung gezogen und lässt sich von seinem Schwiegervater, einem Klinikleiter und Doktor, wegen einem Splitter im Nacken-Bereich behandeln.

In einem emotionalen Tief der Trauer schreibt er eine Klinik an, die ein Amnesie-Experiment durchführen. Dr. Bleibtreu spricht ihn daraufhin an und macht Untersuchungen bei ihm. Aber Marc willigt in letzter Konsequenz doch nicht ein. Als er danach vor seiner Wohnungstür steht, ist sein Leben nicht mehr, wie es eigentlich sein sollte. Weiterlesen

Ken Follett: Die Nadel

Ken Follett: Die Nadel

Originaltitel: Storm Island/Eye of the Needle (1978)
übersetzt von Bernd Rullkötter und Walter Bodemer
Verlag: Weltbild Buchverlag
Seitenanzahl: 336 Seiten
ISBN-10: 3898970981
ISBN-13: 978-3898970983

Inhaltsangabe:

Heinrich Rudolf Hans von Müller-Güder, in England eher bekannt unter dem Namen „Die Nadel“ oder auch Henry Faber, ist ein Profi-Agent. Während er schon 1940 in London lebte und die militärischen Aktivitäten ausspionierte, entsandte die deutsche Abwehr eine Reihe von „Amateur-Agenten“.

1944 bekommt er den Auftrag, die Truppenstärke auszuforschen. Die Alliierten planen eine Invasion aufs europäische Festland. Bislang haben die Engländer es geschafft, alle Agenten zu täuschen. Doch Faber ist dem Geheimnis auf die Spur gekommen und versucht somit, seine Beweise ins Heimatland zu bringen. Weiterlesen

Sebastian Fitzek: Die Therapie

Sebastian Fitzek: Die Therapie

erschienen 2006
Verlag: Knaur
Seitenanzahl: 336 Seiten
ISBN-10: 3426633094
ISBN-13: 978-3426633090

Inhaltsangabe:

Dr. Viktor Larenz, Psychiater außer Dienst, hat sich auf die kleine Nordseeinsel Parkum zurück gezogen, um den Verlust seiner Tochter Josy vor vier Jahren zu verarbeiten. Sie litt an einer merkwürdigen Krankheit und ist dann plötzlich bei einem Besuch beim Allergologen verschwunden.

Dr. Larenz bekommt plötzlich Besuch von einer Dame: Anna Spiegel, Kinderbuchautorin. Sie ist jung und hübsch, aber sie hat offensichtlich ein Problem: Sie ist schizophren und lässt ihre Romanhelden lebendig werden. So auch das kleine Mädchen Charlotte, ihre letzte Romaheldin. Weiterlesen

Patricia Cornwell: Staub

Patricia Cornwell: Staub

Originaltitel: Trace (2004)
übersetzt von Karin Dufner
Verlag: Hoffmann und Campe
Seitenanzahl: 432 Seiten
ISBN-10: 3455011004
ISBN-13: 978-3455011005
Dies ist der 13. Teil der Kay Scarpetta-Reihe.

Inhaltsangabe:

In Richmond kommt die 14jährige Gilly Paulsson zu Tode. Es gibt keine eindeutigen Spuren, wie das an Grippe erkrankte Mädchen sterben konnte. Der neue Chief Medical Examiner Dr. Marcus beachtet den Fall nicht groß, bis die Medien davon erfahren und eine große Story wittern. Der Vater, angesehener Flugarzt in Charleston, hat schließlich die Politik eingeschaltet.

Nach 14 Tagen erst wird Kay Scarpetta dazu gebeten. Sie lebt inzwischen in Süd-Florida und arbeitet als unabhängige Beraterin der Gerichtsmedizin. Dass sie ausgerechnet nach Richmond gerufen wird, gefällt ihr gar nicht, doch sie denkt an das Mädchen, dessen Todesumstände ungeklärt sind. Ihr Begleiter ist Marino, der seine Dienste inzwischen bei Lucy zur Verfügung stellt, die ebenfalls inzwischen nach Florida in die Stadt Hollywood gezogen ist. Weiterlesen

Thomas Thiemeyer: Nebra

Thomas Thiemeyer: Nebra

erschienen 2009
Verlag: Knaur
Seitenanzahl: 512 Seiten
ISBN-10: 3426662906
ISBN-13: 978-3426662908
Dies ist der 2. Teil der Hannah Peters-Reihe.

Inhaltsangabe:

Vor 20 Jahren: Vier Jugendliche geraten in die Fänge einer merkwürdigen Sekte. Sie zelebrieren eine Beschwörung, wo sie geopfert werden sollen. Nur mit Mühe und Not können sie diesem Ritual entfliehen.

Gegenwart: Dr. Hannah Peters arbeitet schon seit Monaten an dem sensationellen Fund der Himmelsscheibe „Nebra“. Doch sie kommt nicht voran: Sie kann die Punkte auf der Scheibe nicht deuten. Weiterlesen

Sebastian Fitzek: Der Seelenbrecher

Sebastian Fitzek: Der Seelenbrecher

erschienen 2008
Verlag: Knaur
Seitenanzahl: 368 Seiten
ISBN-10: 3426637928
ISBN-13: 978-3426637920

Inhaltsangabe:

Es ist ein Tag vor Weihnachten und ein Professor der Psychologie hat Studenten zu einem Experiment eingeladen. Sie sollen eine Patientenakte lesen. Nur lesen. Aber es ist nicht irgendeine Akte. Es ist die Akte vom Seelenbrecher.

Schon seit Tagen ist Caspar in der Teufelsbergklinik in Berlin. Er hat sein Gedächtnis vollständig verloren, er weiß noch nicht einmal mehr, wie er selbst heißt. Dr. Sophia Dorn, seine Psychologin und Dr. Raßfeld, der Klinikleiter, betreuen Caspar in der Hoffnung, das er bald sein Gedächnis wieder bekommt. Weiterlesen