Tony Manero-Reihe

1.   Nur Samstag Nacht (1977)
Regie: John Badham

Rezie folgt demnächst!

2.   Staying Alive (1983)
Regie: Silvester Stallone

Mein SuB [#70]

Dieses Buch kaufte ich letztes Jahr noch zu einer Zeit, wo ich pro Monat sehr viele Bücher las und ich dachte beim Kauf, ich lese es gleich. Wie so oft!! Nun ja …

Marie Jansen: Als wir Schwestern waren

erschienen 2016
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3734100070
ISBN-13: 978-3734100079

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Hamburg, 1916. Vivianne und Elisabeth wachsen als behütete Töchter einer großbürgerlichen Familie auf. Die lebhafte, freiheitsliebende Vivianne schleicht sich oft heimlich auf das Nachbargestüt und begegnet dort dem französischen Kunstreiter Philippe, der mit seinem Zirkus in Hamburg gastiert. Die junge Frau ist von dieser schillernden Welt hingerissen und flieht kurzerhand mit Philippe. Jahre später lebt Elisabeth eine unglückliche, kinderlose Ehe – bis sie eines Tages ein Baby vor ihrer Tür findet. Sie nimmt sich des Mädchens an und weiß, dass sie alles tun würde, um es bei sich zu behalten …

Abba – The Movie

Abba – Der Film (1977)
Originaltitel: Abba – The Movie

Regie: Lasse Hallström
Drehbuch: Lasse Hallström, Robert Caswell
Produktion: Stig Anderson, Reg Grundy
Musik: Benny Andersson, Björn Ulvaeus
Kamera: Jack Churchill
Dauer: 95 Minuten

Inhaltsangabe:

Während die Popgruppe Abba in Australien auf Tournee geht, soll der Radio-Journalist Ashley Wallace ein Interview mit der Gruppe führen, was die gesamte Fangemeine noch nicht gehört haben soll!

Aber irgendwie ist er immer einen Schritt hinter der Gruppe. Er verpaßt die ersten Presse-Termine und Shows. Ständig reist er der Gruppe hinterher, doch das Management wimmelt ihn immer wieder ab. Weiterlesen

Marie Andrevsky: Wiener Menuett

Marie Andrevsky Wiener Menuett

erschienen 2006
Verlag: C.M. Brendle Verlag
Seitenanzahl: 144 Seiten
ISBN-10: 3981032918
ISBN-13: 978-3981032918

Inhaltsangabe:

Zur Zeit Maria Theresia in Wien: Christina Brenner, jung, wohl erzogen, aber eigentlich verarmt, begegnet Stefan von Winterfeld kurz vor ihrer Verlobung mit Axel von Rödern, einem hochverschuldeten Spieler auf einem Fest.

Stefan, vom Leben verwöhnt und ein Lebemann, Günstling der Kaiserin, verliebt sich auf der Stelle in sie und kann sie ihrem Verlobten „abluxen“, indem er für ihn die Spielschulden bezahlt. Im Gegenzug soll Stefan Christina heiraten. Die Situation ist heikel für die junge Frau und sie willigt in die Heirat an. Weiterlesen

Das A-Team – Der Film

Das A-Team (2010)
Originaltitel: The A-Team

Regie: Joe Carnahan
Drehbuch: Joe Carnahan, Brian Bloom
Produktion: Stephen J. Cannell, Lee Cleary, Jules Daly
Musik: Alan Silvestri
Kamera: Mauro Fiore
Darsteller: Liam Neeson, Bradley Cooper, Jessica Biel, Sharlto Copley, Patrick Wilson, Quinton ‚Rampage‘ Jackson, u.v.a.
Dauer: 117 Minuten

Inhaltsangabe:

Hannibal Smith (Liam Neeson), Lt. Templeton ‚Faceman‘ Peck (Bradley Cooper), Sgt. Bosco ‚B.A.‘ Baracus (Quinton Jackson) und Capt. ‚Howling Mad‘ Murdock (Sharlto Copley) sind vier beinharte Soldaten der US-Rangers. Ihre unorthodoxen Methoden sind bekannt und sie fürchten weder Gefahr noch das scheinbar Unmögliche. Weiterlesen

Gemeinsam Lesen [#30]

Hallo!

Ich habe bei mehreren Blogs schon von der Aktion „Gemeinsam Lesen“ gelesen und ich habe die liebe Steffi von www.schlunzenbuecher.de gefragt, ob ich daran teilnehmen darf. Ich finde es irgendwie eine schöne Idee 🙂 Heute kommt nun ein weiterer Beitrag dazu.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Kuckucksnest“ von Hera Lind und bis auf Seite 269. Und darum geht es:

von amazon.de: Die Zwillinge Sonja und Senta fallen aus allen Wolken, als sie erfahren, dass sie beide unfruchtbar sind. Doch dank ihrer Männer stehen sie den endlosen Adoptionsmarathon durch, und so finden nach und nach zehn Kinder zu ihnen. Jedes hat einen anderen erschütternden Hintergrund – traumatisierte Kinderseelen, die Halt und Liebe brauchen. Die Zwillinge öffnen Haus und Herz, lieben bedingungslos und gründen eine turbulente Großfamilie, die stark genug ist, alle zehn Kinder aufzufangen …

Weiterlesen

Philippa Carr: Ein hauchdünnes Band

Philippa Carr: Ein hauchdünnes Band

Originaltitel: The Gossamer Cord (1991)
übersetzt von Gernda Bean
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 363 Seiten
ISBN-10: 3453131363
ISBN-13: 978-3453131361
Dies ist der 18. Teil der Töchter von England-Reihe.

Inhaltsangabe:

England 1936: Das hauchdünne Band verbindet die Zwillinge Dorabella und Violetta Denver. Dorabella ist die extrovertierte, stets um Aufmerksamkeit heischende und durchaus abenteuerlustige Tochter, während Violetta die Vernünftige ist und ihrer Schwester immer wieder aus der Patsche hilft.

Als sie mit 17 Jahren die Schule beenden, machen sie einen Ausflug in Deutschland, wo sie den aus Cornwall stammenden Dermot Tregarland kennen lernen. Dorabella verliebt sich sofort in den Mann, der das Leben ziemlich leicht nimmt und sein Erbe, das Gut Tregarland, eher vernachlässigt. Dafür gibt es den hervoragenden Gutsverwalter Gordon. Weiterlesen

Die Welle

Die Welle (2008)

 

Regie: Dennis Gansel
Drehbuch: Dennis Gansel, Peter Thorwarth
Produktion: David Groenewold, Martin Moszkowicz, Christian Becker
Musik: Heiko Maile
Kamera: Torsten Breuer
Darsteller: Jürgen Vogel, Frederick Lau, Max Riemelt, Jennifer Ulrich, Christiane Paul, Jacob Matschenz, u.v.a.
Dauer: 107 Minuten
Romanvorlage: „Die Welle“ von Morton Rhue

Inhaltsangabe:

Irgendwo in Deutschland an einer Schule: Im Rahmen einer Projektwoche möchte der Lehrer Rainer Wenger (Jürgen Vogel) mit seinen Schülern Staatsformen durchgehen und beginnt mit Autokratie. Die Schüler sind davon überzeugt, dass eine Diktatur und der damit verbundene Faschismus in der heutigen aufgeklärten Welt und nach unserer geschichtlichen Erfahrung nicht mehr möglich ist – zumindest in Deutschland. Weiterlesen

Iny Lorentz: Das wilde Land

3426514141Iny Lorentz: Das wilde Land

erschienen 2015
Verlag: Knaur TB
Seitenanzahl: 576 Seiten
ISBN-10: 3426514141
ISBN-13: 978-3426514146
Dies ist der 3. Teil der Auswanderer-Saga.

Inhaltsangabe:

Texas 1839: Walther Fichtner hat ein weiteres Mal geheiratet. Seine indianische Frau Nizhoni bringt ein Mädchen zur Welt und die Welt scheint nun endlich friedvoll. Doch der neue Präsident der texanischen Republik, Lamar, führt nichts Gutes im Schilde: Er will gegen die Komantschen in den Krieg ziehen, um deren Land für neue Siedler zu erhalten. Walther hingegen pflegt nach wie vor gute nachbarschaftliche Beziehungen zu den Indianerstämmen und ist zutiefst besorgt über Lamars Vorhaben. Weiterlesen