Tag-Archiv | 2017

Susan Mallery: Drum küsse, wer sich ewig bindet

Susan Mallery: Drum küsse, wer sich ewig bindet

Originaltitel: Just One Kiss (2013)
Übersetzt von Gabriele Ramm
Verlag: MIRA Taschenbuch
Seitenanzahl: 380 Seiten
ISBN-10: 3956491033
ISBN-13: 978-3956491030
Dies ist der 10. Teil der Fools Gold-Reihe.

Inhaltsangabe:

Als Patience im zarten Alter von 14 Jahren für den geheimnisvollen Justice schwärmte, wusste sie noch nicht, dass er eines Tages plötzlich verschwinden würde.

Doch tatsächlich steht er nach all den Jahren plötzlich wieder vor ihr. Er ist nicht mehr der schlaksige Junge von damals, sondern ein stattlicher Mann, der eine fundierte Ausbildung in der Armee genoss, die ihn nun befähigt, eine Schule für Bodyguards zu eröffnen, und das auch noch in Fools Gold.

Aber Patience ist nicht allein: Ihre zehnjährige Tochter Lillie findet ebenfalls Gefallen an den starken und sanften Mann. Und das Leben könnte kaum schöner sein: Patience hat geerbt und kann sich ihren Traum vom eigenen Café erfüllen. Weiterlesen

Armageddon

Armageddon (1998)

 

Regie: Michael Bay
Drehbuch: Robert Roy Pool, Jonathan Hensleigh, Tony Gilroy, u.v.a.
Produktion: Jerry Bruckheimer, Gale Anne Hurd, Michael Bay
Musik: Trevor Rabin, Harry Gregson-Williams
Kamera: John Schwartzman
Darsteller: Bruce Willis, Ben Affleck, Liv Tyler, Billy Bob Thornton, Steve Buscemi, Will Patton, u.v.a.
Dauer: 151 Minuten

Inhaltsangabe:

Der Welt steht eine Katastrophe bevor! Ein riesiger Asteroid, so groß wie Texas, genannt Dottie, rast auf die Erde zu und es droht die Auslöschung sämtlichen Lebens auf der Erde. Die Experten von der NASA finden nur eine Möglichkeit, diese Katastrophe abzuwenden: Ein 250 Meter langer Schacht muss auf dem Asteroiden gebohrt werden, damit ein nuklearer Sprengsatz Dottie so weit auseinander sprengen kann, damit die Teile dann an der Erde vorbeifliegen können. Zwei Probleme treten dabei auf: Sie haben nur ein paar Tage Zeit und sie haben kein Team, dass die Bohrung erfolgreich durchführen kann.

Harry Stamper (Bruce Willis) lebt praktisch mit seinem Team und seiner Tochter Grace (Liv Tyler) auf einer Bohrinsel. Gerade will er seinen Ziehsohn A.J. Frost (Ben Affleck) lynchen, weil er es gewagt hat, eine Beziehung mit Grace einzugehen, als die NASA an der Tür klopft. Der Direktor der NASA, Dan Truman (Billy Bob Thornten), klärt Harry über die bevorstehende Katastrophe auf. Beeindruckt von der Tragweite des ganzen Geschehens sagt er mit seinem Team zu. Weiterlesen

Susanna Drake: Die Braut des Freibeuters

3426638053Susanna Drake: Die Braut des Freibeuters

erschienen 2008
Verlag: Knaur TB
Seitenanzahl: 432 Seiten
ISBN-10: 3426638053
ISBN-13: 978-3426638057
Dies ist der 1. Teil der Freibeuter und Piraten-Reihe.

Inhaltsangabe:

Die junge reiche Witwe Vanessa de Chastel, von Großbritannien stammend, in den französischen Adel eingeheiratet, ist auf dem Weg über England nach Jamaika. Ihr Onkel besitzt dort eine Zuckerrohrplantage, wo sie glaubt, Zuflucht vor einem aufdringlichen Verehrer zu haben. Auf dem Weg zum englischen Hafen begegnet sie dem amerikanischen Freibeuter Robert McRawley, der unter erbärmlichen Bedingungen auf einen Gefangenenaustausch wartet.

Die Zeiten sind rau, die amerikanischen Kolonien sind abtrünnig und führen Krieg mit dem Mutterland, um ihre Freiheit zu erlangen. Auf See tobt eine erbitterte Schlacht nach der nächsten, die Franzosen sind mit den Amerikanern verbündet und so werden immer wieder Schiffe gekapert und große Beute gemacht. Vanessa gerät in die Fänge des fiesen Malcom McRawley, der die Independence von seinem Bruder gestohlen hat und nun in den Gewässern der Karibik auf Beutefang ist. Weiterlesen

Tintenherz

Tintenherz (2008)
Originaltitel: Inkheart

Regie: Iain Softley
Drehbuch: David Lindsay-Abaire
Produktion: Diana Pokorny, Ileen Maisel, Toby Emmerich
Musik: Javier Navarrete
Kamera: Roger Pratt
Darsteller: Brendan Fraser, Andy Serkis, Eliza Bennett, Paul Bettany, Jim Broadbent, Helen Mirren, u.v.a.
Dauer: 106 Minuten
Romanvorlage: „Tintenherz“ von Cornelia Funke

Inhaltsangabe:

Meggie Folchart (Eliza Bennett) ist 12 Jahre alt und reist mit ihrem Vater Mo Folchart (Brendan Fraser), dem Bücher-Restaurator durch das ganze Land. Nirgends halten sie es lange aus. Beide sind Bücher-Liebhaber, nur hat Mo seiner Tochter nie vorgelesen. Die Mutter verschwand vor einiger Zeit.

Eines Tages taucht ein windiger Straßenkünstler namens Staubfinger (Paul Bettany) auf und bringt Mo in arge Bedrängnis. Meggie versteht nicht, was gerade passiert. Aber dann erklärt Mo es ihr: Er kann Figuren und Gegenstände aus Büchern herauslesen und Staubfinger ist eine Figur aus „Tintenherz“. Das passierte, als Mo seiner kleinen Tochter aus „Tintenherz“ vorgelesen hat. Dabei verschwand Resa (Sienna Guillory). Weiterlesen

John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Originaltitel: The fault in our stars (2012)
Übersetzt von Sophie Zeitz, vorgelesen von Jodie Ahlborn
Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH
Länge: 7 Stunden und 1 Minute (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B00KH7VL72
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Bei Hazel Grace, 16 Jahre, fand man vor drei Jahren Schilddrüsenkrebs – Stadium vier. Dieser wurde trotz der schlechten Prognosen erfolgreich behandelt, aber nun hat sie Metastasen in der Lunge, weshalb sie ständig eine Sauerstoffflasche mit sich rumschleppt und ihr über einen Schlauch unter ihrer Nase stets reinen Sauerstoff zugeführt wird.

Ihre Mutter überredet sie, zu einer Selbsthilfegruppe zu gehen, um unter die Menschen zu kommen. Bald lernt sie Augustus Walters kennen, der sie mit seiner charmanten und recht direkten Art ziemlich beeindruckt. Ihm wurde nach der Diagnose Knochenkrebs das Bein amputiert, aber ansonsten sieht er ziemlich gesund aus. Weiterlesen

Planes 2 – Immer im Einsatz

Planes 2 – Immer im Einsatz (2014)
Originaltitel: Planes: Fire & Rescue

Regie: Roberts Gannaway
Drehbuch: Jeffrey M. Howard
Produktion: John Lasseter
Musik: Mark Mancina
Darsteller (Stimmen): Martin Halm, Henning Baum, Kathrin Gaube, Thomas Albus, Axel Malzacher, Tobias Lelle, u.v.a.
Dauer: 83 Minuten
Dies ist der 4. Teil der Cars & Planes-Reihe.

Inhaltsangabe:

Dusty sonnt sich im Ruhm als Rennflieger und er ist am Ziel seiner Träume angekommen. Interviews und sogar Autogramme muss er nun geben und er plant viele weitere Rennen.

Als er mit seinem Trainer Skipper eine Runde fliegt, geht jedoch sein Getriebe kaputt. Im niedrigen Drehzahl-Bereich ist es kein Problem, aber sobald er Vollgas gibt, läuft er Gefahr, abzustürzen. Ein neues Getriebe einzubauen ist nicht möglich – es wird schon lange nicht mehr hergestellt für diesen Flugzeugtyp. Somit ist seine Renn-Karriere abrupt beendet. Kurze Zeit später passiert ihm ein Unfall und er setzt die Tankstelle von Propwash Junction in Brand. Nur durch Umsturz des Wassertanks ist das Feuer zu löschen. Weiterlesen

Katja Kessler: Frag mich, Schatz, ich weiß es besser!

Katja Kessler: Frag mich, Schatz, ich weiß es besser!

erschienen 2009
Verlag: Diana Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl: 208 Seiten
ISBN-10: 3453351789
ISBN-13: 978-3453351783

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Das Leben könnte so schön sein: Da macht Frau die Wohnung hübsch. Und das Einzige, was nicht mehr zu den Gardinen passt, ist Schatzi auf der Couch. Sein blau kariertes Hemd? Eine Zumutung für jedes Interieur. Aber einen Mann im Haus zu haben, hat auch gute Seiten. Wer würde der Hausfrau sonst erklären, dass Messer – bitte sehr – mit der Klinge nach unten in den Besteckkorb gehören? Und »der ganze Dekoscheiß im Keller« sein kostbares Fahrrad zustaubt. Ja wer? Wer hat den besseren Plan? Katja Kessler über den täglichen Kampf der Geschlechter und die Erkenntnis, dass Frauen die besseren Männer sind.Komisch, rasant und mitten aus dem Leben gegriffen.

Weiterlesen

Auf brennender Erde

Auf brennender Erde (2008)
Originaltitel: The Burning Plain

Regie: Guillermo Arriaga
Drehbuch: Guillermo Arriaga
Produktion: Charlize Theron
Musik: Hans Zimmer
Kamera: Robert Elswit
Darsteller: Charlize Theron, Kim Basinger, Jennifer Lawrence, JD Pardo, John Corbett, Joaquim De Almeida
Dauer: 107 Minuten

Inhaltsangabe:

In dieser tragischen Geschichte steht ein Wohnwagen im Mittelpunkt. Ein Wohnwagen, der irgendwo in der Wüste von New Mexico steht. Er ist verlassen und heruntergekommen und doch ist er das Synonym für Sünde und Schuld. Der Wohnwagen ist komplett abgebrannt und im Innern hat man zwei Leichen entdeckt, die wohl gerade beim Liebesspiel gewesen waren.

Sylvia (Charlize Theron) leitet an der Westküste ein Restaurant und tut dies mit aller Freundlichkeit, die sie aufbieten kann. Niemand ahnt, wie kaputt sie sich im Inneren fühlt. Ihre Verletzlichkeit zeigt sich durch lieblose Bettgeschichten und gelegentlichen Suizid-Gedanken. Eines Tages taucht Carlos (José María Yazpik) auf – im Schlepptau das Mädchen Maria (Tella Ia). Der Vater des Mädchens (Danny Pino) hatte einen schweren Unfall mit seinem Sprühflugzeug und es ist ungewiss, ob er heil aus der Sache heraus kommt. Weiterlesen

Charlotte Link: Am Ende des Schweigens

Charlotte Link: Am Ende des Schweigens

Erschienen 2003
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 603 Seiten
ISBN-10: 3442460832
ISBN-13: 978-3442460830

Inhaltsangabe:

Stanbury ist ein kleiner Ort und liegt im Westen Yorkshires. Seit jeher verbringen drei deutsche Ehepaare und dazugehörige drei Kinder in Stanbury House, einem alten Anwesen, ihre Ferien. Patricia Roth erbte es einst von ihrem Großvater Kevin McGowan.

Jessica Wahlberg ist erst seit kurzem mit Alexander verheiratet. Doch schon ziemlich bald hat sie ein klares Bild von den Freunden ihres Mannes. Alexander, Tim und Leon verbindet eine ungewohnt obsessive Freundschaft seit dem Internat. Und deren Frauen sind auch nicht immer leicht zu ertragen. Um Ricarda, ihre Stieftochter, bemüht sie sich, aber das 15jährige Mädchen hat die Scheidung ihrer Eltern nicht verwunden und verachtet Jessica abgrundtief. Um nicht völlig von der angespannten Atmosphäre eingenommen zu werden, unternimmt Jessica lange Spaziergänge in der rauhen und wilden Landschaft. Da sie schwanger ist, tut ihr die Bewegung ohnehin gut. Weiterlesen

City Hall

City Hall (1996)

 

Regie: Harold Becker
Drehbuch: Bo Goldman, Nicholas Pileggi
Produktion: Edward R. Pressman, Charles Mulvehill, Ken Lipper
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: Michael Seresin
Darsteller: Lindsay Duncan, Al Pacino, John Cusack, Danny Aiello, Bridget Fonda, Martin Landau, u.v.a.
Dauer: 111 Minuten

Inhaltsangabe:

Kevin Calhoun (John Cusack) ist der persönliche Assistent des New Yorker Bürgermeisters John Pappas (Al Pacino). Vor drei Jahren ist er von Louisiana nach New York gekommen, um in die Politik zu schnuppern und ist dabei äußerst erfolgreich und beliebt. John Pappas ist auf dem besten Wege, ins Präsidentenamt gewählt zu werden.

Aber dann geschieht ein Mord. Ein Polizist, ein Sproß der Mafia-Familie und ein unschuldiger sechsjähriger Junge werden auf offener Straße erschossen. Eigentlich nichts Besonderes, aber bei dem Mafiosi gibt es eine kleine Unstimmigkeit. Aus irgendeinem Grund ist seine Bewährungs-Akte verfälscht. Und der Polizist wird im Nachhinein als korrupt dargestellt. Weiterlesen