Tag-Archiv | Barbara Bretton

Barbara Bretton: Der Tag, an dem wir tanzten

Barbara Bretton: Der Tag, an dem wir tanzten

Originaltitel: The Day We Met (1999)
übersetzt von Ingeborg Dorsch
Verlag: Weltbild Verlag
Seitenanzahl: 352 Seiten
ISBN-10: 3898976491
ISBN-13: 978-3898976497

Inhaltsangabe:

Conor besucht seinen Bruder in Atlantic City und sucht Zerstreuung. Er ist Polizist und hat den schmerzlichen Verlust seines Partners zu verkraften, an dem er sich auch noch selbst die Schuld gibt.

Eine magische Anziehungskraft zieht sie einander an und es tritt das Unvermeidliche ein: Sie verbringen das Wochenende gemeinsam in einer Welt voller Extase. Maggy, sonst immer die Vernünftige und Verantwortungsbewußte, hat sich Hals über Kopf in Conor verliebt und ihm geht es genauso. Weiterlesen

Barbara Bretton: Licht auf den Wellen

3898979822Barbara Bretton: Licht auf den Wellen

Originaltitel: Shore Lights (2003)
übersetzt von Ingeborg Dorsch
Verlag: Weltbild Verlag
Seitenanzahl: 463 Seiten
ISBN-10: 3898979822
ISBN-13: 978-3898979825
Dies ist der 1. Teil der Maddy Bainbridge-Reihe.

Inhaltsangabe:

Maddy Bainbridge ist nach 15 Jahren an der Westküste wieder in ihre Heimat-Stadt Paradise Point in New Jersey zurück gekehrt. Im Gepäck hat sie ihre kleine Tochter Hannah, die nicht nur den Umzug, sondern auch die Trennung vom Vater verkraften muss. Obwohl Maddy mit Tom seit der Geburt der gemeinsamen Tochter nicht mehr zusammen war, so pflegte Tom doch einen regen Kontakt zu ihr.

Maddy arbeitet bei ihrer Mutter in der Frühstückspension Candlelight. Und obwohl beide schon ziemlich erwachsen sind und eine lange Zeit getrennt waren, sind noch immer erhebliche Spannungen zwischen ihnen. Weiterlesen

Barbara Bretton: Kirschblütenherzen

B008FCBK2CBarbara Bretton: Kirschblütenherzen

Originaltitel: Chances Are (2004)
übersetzt von Ingeborg Dorsch
Verlag: Weltbild Verlag
Seitenanzahl: 463 Seiten
ASIN: B008FCBK2C
ISBN-13: 978-3868002997
Dies ist der 2. Teil der Maddy Bainbridge-Reihe.

Inhaltsangabe:

Maddy Bainbridge könnte kaum glücklicher sein. Ihr Traummann will sie zum Altar geleiten. Doch sie ist in Paradise Point an der Küste New Jersey aufgewachsen und stammt aus einer der ältesten Familie der Stadt – der DiFalcos. Aidan O’Malley, Witwer, alleinerziehender Vater und ihr zukünftiger Gatte, entstammt ebenfalls aus einer alteingesessenen Familie. Daher interessiert sich der ortsansässige Fernsehsender PBS ganz besonders für diese große Hochzeit und beginnt in den Familien und der Umgebung alles zu interviewen, um mögliche Familienskandale ans Tageslicht zu befördern. Für Maddy ein großes Ärgernis, denn eigentlich wünscht sie sich eine kleine intime Hochzeitsfeier.

Und dann ist da noch Claire O’Malley. Claire wird ihre zukünftige Schwägerin sein, war sie doch mit Aidans Bruder Billy verheiratet und zieht nun ihre fünf Kinder allein groß. Billy O’Malley jedoch war kein Kind von Traurigkeit. Ehe er als Feuerwehrmann bei einem Lagerhausbrand ums Leben kam, hatte er mindestens die Hälfte der Frauen in Paradise Point beglückt. Trotzdem war er der Held der Stadt, trotz allem auch für Claire. Weiterlesen

Serie: „Maddy Bainbridge“ von Barbara Bretton

Buch-Serie: „Maddy Bainbridge“ von Barbara Bretton

1.  3898979822 Barbara Bretton: Licht auf den Wellen

Originaltitel: Shore Lights (2003)

1.  B008FCBK2C Barbara Bretton: Kirschblütenherzen

Originaltitel: Chances Are (2004)

Barbara Bretton: Laß die Liebe wachsen

B001G6IHZ2Barbara Bretton: Laß die Liebe wachsen

Originaltitel: One and Only (1994)
übersetzt von unbekannt
Verlag: FCB Freizeit Club
Seitenanzahl: Unbekannt
ASIN: B001G6IHZ2

Dieses Buch ist zusammen mit Debra Dixon’s „Mitternachts-Show“ erhältlich (siehe amazon.de) und ist Teil der Serie “Wie die Liebe die Welt verändert”.

Inhaltsangabe:

Daniel Bronson ist ein typischer Amerikaner, mag Hamburger und Pommes, liebt Baseball und ist stinkreich durch eigene Arbeitskraft. Obwohl er Höhenangst hat, muß er durch die ganze Welt reisen, um seine Geschäfte zu erledigen. Bei einer dieser Reisen nach Europa lernt er bei einer außerordentlichen Feierlichkeit die junge und stürmische und überaus verwöhnte Prinzessin Isabelle kennen, eine Prinzessin vom Fürstentum Perrault.

Isabelle ist verliebt und gerade in die Liebe eingeführt worden, als sie diesem direkten und offenen Daniel Bronson in die Augen blickt. Was man sogleich an ihr bemerken kann, das sie nie die Aufmerksamkeit bekommen hatte, die einer Prinzessin würdig gewesen wäre. Stets stand sie im Schatten ihrer Schwester Juliana.
Weiterlesen

Mein SuB [#25]

Ich bin ja nun ein bekennender Barbara Bretton-Fan und habe mir daher kürzlich dieses Buch besorgt. Sobald es geht, wollte ich es lesen – wie immer 🙂

B008FCBK2CBarbara Bretton: Kirschblütenherzen

Originaltitel: Chances Are (2004)
übersetzt von Ingeborg Dorsch
Verlag: Weltbild Verlag
Seitenanzahl: 463 Seiten
ASIN: B008FCBK2C
ISBN-13: 978-3868002997
Dies ist der 2. Teil der Maddy Bainbridge-Reihe.

Inhaltsangabe:

Klappentext: Maddy Bainbride ist unfassbar glücklich, endlich ihre Liebe Aidan O’Malley zu heiraten – doch das Brautsein hat sie sich leichter vorgestellt. Denn aus zwei Familien eine zu machen, kann ganz schön schwierig sein. Und noch schwieriger wird es, wenn gleich ein ganzes Fernsehteam anrückt, um die Reportage über die einzigartige Verbindung zwischen zwei der wichtigsten Familien von Paradise Point zu drehen. Dabei gerät so einiges ans Tageslicht, was die Beteiligten lieber für sich behalten hätten…

Barbara Bretton: Tage der Rosen

345386445XBarbara Bretton: Tage der Rosen

Originaltitel: Maybe this time (1995)
übersetzt von Ingeborg Ebel
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 320 Seiten
ISBN-10: 345386445X
ISBN-13: 978-3453864450

Inhaltsangabe:

Joe und Christine waren einst das Traumpaar. Voller Liebe, Ideen, Tagendrang und Lebensgefühl waren sie in eine gemeinsame Zukunft gegangen. Doch eines zerstörte ihre Liebe: Die Kinderlosigkeit. Den Verlust ihres Sohnes konnten sie nicht gemeinsam verarbeiten und so hatte sie vor sechs Jahren die Scheidung eingereicht.

Während Joe sich weiterhin für die Schwachen einsetzt, hat Christine im Sensations- und Boulevard-Journalismus eine steile Karriere gemacht. Und kurz bevor sie von L.A. nach New York umzieht, will sie noch mit Slade, einem talentierten Fotografen, eine kurze Verschnaufspause in ihrem Haus in New Jersey (welches auch Joe zur Hälfte gehört) einlegen. Doch sie rechnet nicht damit, das Joe auch dort Unterschlupf sucht: Mit seiner sehr jungen Frau Marina, die er von seiner abenteuerlichen Reise aus einem Krisengebiet in Europa mitbringt. Die Ehe besteht nur auf dem Papier, denn Joe hat sich dem Vater des Mädchens verpflichtet gefühlt und sorgt nun so für ihre Sicherheit. Weiterlesen

Barbara Bretton: Einen Traum für jeden Tag

3898976998Barbara Bretton: Einen Traum für jeden Tag

Originaltitel: A Soft Place to Fall (2001)
übersetzt von Karin Dufner
Verlag: Weltbild Verlag
Seitenanzahl: 368 Seiten
ISBN-10: 3898976998
ISBN-13: 978-3898976992
Dies ist der 1. Teil der Shelter Rock Cove-Reihe.

Inhaltsangabe:

Annie Galloway hatte es in ihrem Leben nicht einfach. Kaum 16 Jahre alt war sie Vollwaise geworden. Claudia Galloway hatte sie in ihrem Clan willkommen geheißen und sie wie die eigenen Töchter versorgt. Als sie mit 19 Jahren Kevin Galloway heiratete, schien das Leben perfekt. Aber die knapp 20-jährige Ehe war von Kinderlosigkeit und Kevins Spielsucht geprägt. Als er starb, musste Annie sämtliche Spielschulden begleichen und dennoch das Gesicht wahren, denn kaum einer hatte wirklich Ahnung von dem dunklen Geheimnis ihrer Ehe.

Gerade ist Annie in eines der Bancroft-Häuser gezogen, als sie Sam Butler kennen lernt. Er ist ein Außenstehender, ein Fremder in Shelter Rock Cove. Niemand kennt ihn, nur Warren Bancroft bezeichnet ihn als seinen Zieh-Sohn. Dennoch weiß Annie sofort, das Sam ein besonderer Mensch ist. Auch Sam fühlt sich sofort zu der schönen Frau mit den traurigen Augen hingezogen. Doch niemand weiß, welche Vergangenheit er hat und das er tagtäglich damit rechnet, wieder aus Shelter Rock Cove zu verschwinden.

Vielleicht ist gerade das der Grund, warum Annie und Sam nicht viel Zeit mit Turteleien verbringen und sich in einer stürmische Liebesaffäre stürzen. Sehr zum Mißfallen von Hall Talbot, der Annie schon seit den Kindertagen liebt und eigentlich nur auf die günstige Gelegenheit wartet. Doch Sam kommt ihm auch bekannt vor und so stellt er Nachforschungen an.

Weiterlesen

Barbara Bretton: Meeresschimmer

3453212274Barbara Bretton: Meeresschimmer

Originaltitel: At Last
übersetzt von unbekannt
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 332 Seiten
ISBN-10: 3453212274
ISBN-13: 978-3453212275

Inhaltsangabe:

Gracie und Noah sind eigentlich unzertrennlich. Schon seit sie fünf Jahre alt waren, kennen sie sich und es verbindet sie trotz der Klassenunterschiede eine besondere Beziehung. Gracie Taylor wird von ihrer Großmutter großgezogen, da die Mutter früh verstirbt und der Vater sich in der Trauer in eine Alkoholsucht stürzt. Grandma Del arbeitet als Köchin bei den Chase’s. Noah Chase ist mit dem goldenen Löffeln in den Mund geboren und kann mit seinen Privilegien offenbar nichts anfangen. Er rebelliert gegen seinen despotischen und herrschsüchtigen Vater. Simon Chase ist der Besitzer der Gazette in Idle Point, einem kleinen Küstenstädtchen in Maine, wo die ganze Geschichte sich anspielt. Weiterlesen

Serie: „Shelter Rock Cove“ von Barbara Bretton

Buch-Serie: „Shelter Rock Cove“ von Barbara Bretton

1. 3898976998 Barbara Bretton: Einen Traum für jeden Tag

Originaltitel: A Soft Place to Fall (2001)

2. 389897393X Barbara Bretton: Ein Sommer am Meer

Originaltitel: Girls of Summer (2003)