Tag-Archiv | Belletristik

Kimberley Wilkins: Das Haus am Leuchtturm

Kimberley Wilkins: Das Haus am Leuchtturm

Originaltitel: Lighthouse Bay (2013 unter dem Namen Kimberley Freeman)
übersetzt von Susanne Goga-Klinkenberg, vorgelesen von Elena Wilms
Verlag: Audible Studios
Länge: 13 Stunden und 42 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B00W1XDAHE

Inhaltsangabe:

London 2011: Mark Winterborn, seines Zeichens traditionsbewusster Juwelier, verstirbt plötzlich an einem Aneurysma. Seine langjährige Geliebte Elisabeth, von allen Libby genannt, kann nur heimlich um ihn trauern. Doch zu Lebzeiten hat er ihr ein Cottage geschenkt, das Haus am Leuchtturm in ihrer australischen Heimat in Lighthouse Bay. Dorthin zieht sie sich zurück, um sich ein neues Leben aufzubauen.

Doch ihrer Ankunft wird mit Misstrauen begegnet. Ihre Schwester Juliet wittert Gefahr und der Groll gegen sie ist auch nach 20 Jahren noch nicht verebbt. In der Nähe von Lighthouse Bay ist vor 110 Jahren die Aurora gesunken und seither gibt es viele Gerüchte. Im Leuchtturm lebt ein alter Bekannter von Libby, Damian. Er ist gerade in einer Zwickmühle und hat den Leuchtturm, der inzwischen von der Regierung nicht mehr als solcher genutzt wird, heimlich besetzt. Um sich zu beschäftigen, liest er die Tagebücher der damaligen Leuchtturmwärter und stößt dabei auf ein Geheimnis. Weiterlesen

Marie Jansen: Als wir Schwestern waren

Marie Jansen: Als wir Schwestern waren

erschienen 2016
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3734100070
ISBN-13: 978-3734100079

Inhaltsangabe:

Simone Berger, Auktionsagentin, bekommt den geheimnisvollen Auftrag, in Hamburg zwei Koffer und einen Sattel zu ersteigern. Da es finanziell gerade nicht so rund läuft, nimmt sie den Auftrag an, obwohl es Streit mit ihrem Lebenspartner Jens gibt.

Zurück in Berlin werden die ersteigerten Gegenstände geliefert und sie findet Tagebücher und (teilweise noch ungeöffnete) Briefe aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Obwohl sie durchaus die Privatsphäre ihrer Auftraggeberin schätzt, ist die Neugier größer und sie beginnt zu lesen: Weiterlesen

Annette Hennig: Jasmin – Zeit der Träume

Annette Hennig: Jasmin – Zeit der Träume

erschienen 2017
Verlag: Tinte & Feder
Seitenanzahl: 380 Seiten
ISBN-10: 1503946819
ISBN-13: 978-1503946811
Dies ist der 3. Teil der Blütentraum-Trilogie.

Inhaltsangabe:

Rügen 2010: Jasmin Holthusen erlebt an ihrem 18.ten Geburtstag eine große Überraschung. Ihre Urgroßmutter Flora von Langenberg hat alte verstaubte Kisten vom Dachboden geholt. Dort ist die Familiengeschichte enthalten und soll der Stoff für ihren ersten Roman werden. Denn Jasmin möchte gerne Schriftstellerin werden.

Flora von Langenberg weiß um die große Aufgabe und hat daher ihren alten Freund Wilhelm gebeten, doch jemand zu schicken, der Jasmin helfen kann. Clemens Meerbusch ist Teilhaber eines Verlagshauses und überaus attraktiv. Und er unterstützt Jasmin bei ihrer Aufgabe, denn die Geheimnisse zu lüften, kosten sie nicht nur viel Zeit mit Lesen, sondern auch Nerven und Tränen. Weiterlesen

Donna Douglas: Sturm der Gefühle

Donna Douglas: Sturm der Gefühle

Originaltitel: The Nightingale Nurses (2013)
übersetzt von Ulrike Moreno
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 512 Seiten
ISBN-10: 3404174186
ISBN-13: 978-3404174188
Dies ist der 3. Teil der Nightingale Schwestern-Reihe.

Inhaltsangabe:

Die Ausbildung zur Krankenschwester im Nightingale Krankenhaus in London geht weiter. Während Dora und Milli sich im zweiten Jahr befinden, ist Helen kurz vor der Abschluss-Prüfung.

Dora muss mit ansehen, wie ihre große Liebe Nick ihre Freundin Ruby heiratet. Es fällt ihr schwer, ihn gehen zu lassen, aber sie erinnert ihn an seine Verantwortung, schließlich erwartet Ruby ein Kind von ihm. Doch die Ehe steht unter keinem guten Stern. Ruby ist schnell gelangweilt und macht Schulden, um ihre Langeweile zu vertreiben. Und Ruby hat Angst, das Geheimnis um das Baby zu verraten. Denn sie weiß, wenn er es erfährt, wird er Ruby verlassen. Weiterlesen

Barbara Wood: Spur der Flammen

Barbara Wood: Spur der Flammen

Originaltitel: Star of Babylon (2004)
übersetzt von Susanne Dickerhof-Kranz
Verlag: Fischer Taschenbuch-Verlag
Seitenanzahl: 494 Seiten
ISBN-10: 3596158826
ISBN-13: 978-3596158829

Inhaltsangabe:

Candice Armstrong wird ans Sterbebett von John Masters gerufen. John Masters ist ein anerkannter Archäologe und sie hat ihm einst ihre Kenntnisse in der Ägyptologie zur Verfügung gestellt. Bevor er durch die Hand von Philo Thibodeau verstirbt, bittet Professor Masters, den Stern von Babylon zu finden.

Zusammen mit Detectice Glenn Masters, dem Sohn des Professors, macht sich Candice auf die Suche und reist in den nahen Osten. Dabei kommen sie einem Geheimbund auf die Spur, den Alexandriern. Und Philos Thibodeau glaubt, der Herrscher der Alexandrier zu sein. Weiterlesen

Corina Bomann: Winterengel

Corina Bomann: Winterengel

erschienen 2017
Verlag: List Hardcover
Seitenanzahl: 352 Seiten
ISBN-10: 3471351612
ISBN-13: 978-3471351611

Inhaltsangabe:

Ende des 19.ten Jahrhunderts: Anna Härtel ist lebt mit der kranken Mutter und der 12jährigen Schwester Elisabeth in Spiegelberg. Der verstorbene Vater, ein Glasmacher, hat der Familie ein verschuldetes Erbe hinterlassen und Anna versucht die Familie irgendwie durchzubringen. Da der Vater ihr sein Handwerk gelehrt hat, kann sie ihrer Leidenschaft, dem Glasmachen, nachkommen.

Zur Weihnachtszeit verkauft Anna auf dem Weihnachtsmarkt ihre Glasengel, die sie selbst in der spärlichen Freizeit herstellt. Eines Tages erhält sie einen Brief. Wie sich später herausstellt, ist es ein amtliches Schreiben der Königin Victoria aus Großbritannien. Sie bittet Anna, ihr ihre Glasengel zu bringen und es soll ihr zum Schaden nicht sein. Weiterlesen

Danielle Steel: Der rubinrote Ring

Danielle Steel: Der rubinrote Ring

Originaltitel: Leap of Faith (2001)
übersetzt von Evelin Sudakowa-Blasberg
Verlag: Ullstein Taschenbuch-Verlag
Seitenanzahl: 208 Seiten
ISBN-10: 3548261817
ISBN-13: 978-3548261812

Inhaltsangabe:

Marie-Ange Hawkins lebt glücklich und zufrieden auf dem Chateau Mamourton in Frankreich. Ihre Eltern, ihre Mutter eine Französin, ihr Vater Amerikaner, und ihr Bruder Robert schenken ihr all‘ ihre Liebe. Ihre Kindheit ist von Unbeschwertheit und Freiheit geprägt.

Doch sie muß schlagartig erwachsen werden, als ihre Familie bei einem Autounfall ums Leben kommt. Ihre einzige lebende Verwandte ist ihre Tante Carol in Iowa, die Marie-Ange’s Vater nicht mochte. Sehr schnell bemerkt das Mädchen auch warum: Tante Carol hat kein Herz! Sie kann Marie-Ange zwar ein Bett zum Schlafen und etwas zu Essen geben, aber keine Liebe. All‘ die Jahre muß Marie-Ange hart auf der Farm arbeiten und kann sogar ein College-Stipendium bekommen. Ihr Kindheitsfreund Billy Parker begleitet sie auf allen Wegen, in der Hoffnung, ihr eines Tages seine Liebe gestehen zu können! Weiterlesen

Christina Baker Kline: Der Zug der Waisen

Christina Baker Kline: Der Zug der Waisen

Originaltitel: Orphan Train (2013)
Übersetzt von Anne Fröhlich
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 352 Seiten
ISBN-10: 344231383X
ISBN-13: 978-3442313839

Inhaltsangabe:

Maine 2011: Die 17jährige Molly, die schon wieder bei neuen Pflegeeltern unter gekommen ist und sich den Konsequenzen eines Diebstahls gegenüber sieht, muss 50 Stunden Sozialdienst leisten, ansonsten droht Gefängnis.

Ihr Freund Jack kann ihr eine Stelle bei der 91jährigen Vivian Daly besorgen, die schon seit Ewigkeiten ihren Dachboden ausmisten will. Doch anstelle des Aussortierens beginnt die betagte Dame von ihrer ungewöhnlichen Reise in ihrer Kindheit zu erzählen. Weiterlesen

Mein SuB [#82]

Hallo liebe Bücherfreunde,

eigentlich wäre es ja jetzt genau die richtige Zeit, dieses Buch, welches ich von der lieben Gisela von Giselas Lesehimmel geschenkt bekam, zu lesen. Leider ist mein Dezember mit diversen Projekten schon wieder ausgefüllt, so das ich mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit nicht dazu komme. Aber vielleicht im nächsten Jahr? Mal schauen 🙂

Anne Helene Bubenzer: Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown

erschienen 2008
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl: 480 Seiten
ISBN-10: 3499252899
ISBN-13: 978-3499252891

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Henry N. Brown wird am 16. Juli 1921 als Teddybär geboren. Er erblickt das Licht der Welt, als ihm das zweite Auge angenäht wird. So beginnt ein Leben, wie es turbulenter nicht sein könnte. Eine Odyssee durch Europa, durch das zwanzigste Jahrhundert, durch Krieg und Frieden, Angst und Hoffnung, Sehnsucht und Glück – gesehen durch die Augen und erlebt mit dem Herzen eines Teddybären. Und überall, wo Henry hinkommt, bemerkt er, dass die Menschen vor allem ein Bedürfnis haben: Sie brauchen jemanden, der ihnen zuhört …

 

Lucy Clark: Die Landkarte der Liebe

Lucy Clark: Die Landkarte der Liebe

Originaltitel: The Sea Sisters (2012)
Übersetzt von Astrid Mania
Verlag: Piper Taschenbuch
Seitenanzahl: 352 Seiten
ISBN-10: 3492311008
ISBN-13: 978-3492311007

Inhaltsangabe:

Katie ahnt nichts Böses, als eines Nachts das Telefon klingelt. Ihre Schwester Mia ist auf Bali die Klippen hinunter gestürzt – offenbar Selbstmord. Für Katie, die auch noch den Verlust der gemeinsamen Mutter betrauert, bricht eine Welt zusammen. Ihr Verlobter Ed steht ihr bei, so gut er kann.

In Mias Sachen befindet sich das Tagebuch, welches sie auf ihrer Weltreise mit ihrem besten Freund Finn geführt hat. Katie fragt sich, was passiert ist. Denn sie weigert sich hartnäckig, den Selbstmord anzuerkennen. Auch Finn kann ihr keine Antworten geben, denn er hat Mia nicht nach Bali begleitet. Und wer hat diese Orchidee mit einer mysteriösen Nachricht zur Beerdigung geschickt? Weiterlesen

image_pdf