Tag-Archiv | Cars & Planes-Reihe

Cars 3 – Evolution

Cars 3 – Evolution (2017)

 

Regie: Brian Fee
Drehbuch: Kiel Murray, Bob Peterson, Mike Rich
Produktion: Andrea Warren, Lasseter, Kevin Reher
Musik: Randy Newman
Kamera: Jeremy Lasky, Michael Sparber, Kim White
Darsteller (Stimmen): Manou Lubowski, Cristela Alonzo, Hans-Jürgen Wolf, Peter Flechtner, Gerhard Jilka, Benedikt Weber, u.v.a.
Dauer: 102 Minuten
Dies ist der 5. Teil der Cars & Planes-Reihe.

Inhaltsangabe:

Lightning McQueen ist noch immer das Maß aller Dinge, wenn es um den Piston Cup geht. Aber die Motorsport-Welt verändert sich. Plötzlich taucht die Hightech-Maschine Jackson Storm auf und räumt alles ab. Egal, wie sehr sich Lightning auch bemüht, so schnell wie er kann er einfach nicht fahren. Jackson Storm ist nach den physikalischen Gesetzen gebaut und läutet damit eine neue Ära ein.

Nach einem Unfall leidet Lightning an dem gleichen Trauma wie einst Doc Hudson. Doc Hudson, schon lange tot, lebt jedoch immer noch in den Herzen der Autos von Radiator Springs weiter. Und so fasst er den Entschluss, es doch noch einmal zu versuchen. Als erstes fährt er zum neuen Trainingszentrum seines Sponsors. Da erfährt er, dass die alten Sponsoren von Rusteze verkauft haben. Der neue Sponsor Sterling sieht in dem einstigen Rennsportstar nur noch ein Merchandising-Produkt. Lightning will das nicht auf sich sitzen lassen und kann noch eine Chance heraushandeln: Wenn er das nächste Rennen in Florida gewinnt, kann er selbst entscheiden, wann er aufhört. Verliert er das Rennen, muss er sich den vertraglichen Bedingungen beugen und für PR-Zwecke herhalten. Sterling würde dann entscheiden, wann seine Karriere endet. Weiterlesen

Planes 2 – Immer im Einsatz

Planes 2 – Immer im Einsatz (2014)
Originaltitel: Planes: Fire & Rescue

Regie: Roberts Gannaway
Drehbuch: Jeffrey M. Howard
Produktion: John Lasseter
Musik: Mark Mancina
Darsteller (Stimmen): Martin Halm, Henning Baum, Kathrin Gaube, Thomas Albus, Axel Malzacher, Tobias Lelle, u.v.a.
Dauer: 83 Minuten
Dies ist der 4. Teil der Cars & Planes-Reihe.

Inhaltsangabe:

Dusty sonnt sich im Ruhm als Rennflieger und er ist am Ziel seiner Träume angekommen. Interviews und sogar Autogramme muss er nun geben und er plant viele weitere Rennen.

Als er mit seinem Trainer Skipper eine Runde fliegt, geht jedoch sein Getriebe kaputt. Im niedrigen Drehzahl-Bereich ist es kein Problem, aber sobald er Vollgas gibt, läuft er Gefahr, abzustürzen. Ein neues Getriebe einzubauen ist nicht möglich – es wird schon lange nicht mehr hergestellt für diesen Flugzeugtyp. Somit ist seine Renn-Karriere abrupt beendet. Kurze Zeit später passiert ihm ein Unfall und er setzt die Tankstelle von Propwash Junction in Brand. Nur durch Umsturz des Wassertanks ist das Feuer zu löschen. Weiterlesen

Planes

Planes (2013)

 

Regie: Klay Hall
Drehbuch: Jeffrey M. Howard
Produktion: John Lasseter, Traci Balthazor
Musik: Mark Mancina
Darsteller (deutsche Stimmen): Martin Halm, Alexander Duda, Constanze Lindner, Donald Arthur, Kalpna Joshi, Marie Bäumer, u.v.a.
Dauer: 91 Minuten
Dies ist der 3. Teil der Cars & Planes-Reihe.

Inhaltsangabe:

Dusty Cropphopper hat es satt. Schon seit Jahren fliegt er tagein tagaus als Sprühflieger über die Felder. Noch nie ist er weit weggeflogen und schon gar nicht zu einem Rennen. Trotz seiner Höhenangst träumt er davon, einmal am legendären „Wings arount the Globe“ teilzunehmen. Doch er ist zu unerfahren und für die gefährlichen Strecken nicht richtig ausgerüstet. Das ändert sich, als Skipper, ein älterer Marineflieger, ihn unter seine Fittiche nimmt. Mit ihm scheint es möglich, zumindest an diesem Rennen teilzunehmen. Weiterlesen

Cars 2

Cars 2 (2011)

 

Regie: John Lasseter, Brad Lewis
Drehbuch: John Lasseter, Ben Queen
Produktion: Denise Ream
Musik: Michael Giacchino
Darsteller (deutsche Stimmen): Reinhard Brock, Manou Lubowski, Dietmar Wunder, Martina Hill, Jan Odle, Thomas Kretschmann, u.v.a.
Dauer: 106 Minuten
Dies ist der 2. Teil der Cars & Planes-Reihe.

Inhaltsangabe:

Lightning McQueen (Manou Lubowski ) hat den Piston Cup inzwischen schon zum vierten Mal gewonnen. Hook (Reinhard Brock) wartet in Radiator Springs auf einen tollen Sommer mit ihm. Doch eine Fernsehsendung mit dem Öltycoon Miles Axelrod bringt das Team dazu, an einer neuen Renn-Serie teilzunehmen.

Bei dieser Renn-Serie möchte Axelrod sein umweltfreundliches Allinol als sicheres Benzin auf pflanzlicher Basis bekanntmachen. Kaum in Tokio zum ersten Rennen angekommen, gerät Hook unfreiwillig zwischen die Fronten des MI5 in Form von Finn McMissile (Dietmar Wunder) und dem dubiosen Professor Zündapp (Thomas Kretschmann). Weiterlesen

Cars

usaCars (2006)

 

B000IOMRWMRegie: John Lasseter
Drehbuch: John Lasseter
Musik: Randy Newman
Darsteller (Stimmen): Daniel Brühl, Friedrich Schoenfelder, Bettina Zimmermann, Gudo Hoegel, Rick Kavanian, u.v.a.
Dauer: 117 Minuten
Dies ist der 1. Teil der Cars & Planes-Reihe.

Inhaltsangabe:

Lightning McQueen (Stimme: Daniel Brühl) ist der Newcomer in der Piston Cup-Saison. Er kämpft zusammen mit zwei anderen um den Sieg des Cups, doch seine Überheblichkeit und Arroganz führen dazu, dass er mit zwei anderen Rennwagen genau gleich ins Ziel einfährt.

Somit findet ein Entscheidungs-Rennen in Kalifornien statt. Siegessicher macht sich Lightning in seinem Truck Mac auf den Weg zur West-Küste. Mac jedoch ist müde und schläft auf der Straße fast ein. Dabei verliert er Lightning McQueen, der sich plötzlich auf der Route 66 in dem kleinen Städtchen Radiator Springs wieder findet und einen ordentlichen Eindruck hinterlässt. Weiterlesen

Mein SuF [#29]

Diese DVD habe ich zusammen mit dem ersten Teil der Cars & Planes-Reihe ergattert!

usaCars 2 (2011)

 

B005EVT4SYRegie: John Lasseter, Brad Lewis
Drehbuch: John Lasseter, Ben Queen
Produktion: Denise Ream
Musik: Michael Giacchino
Darsteller (Stimmen im Original): Owen Wilson, Tony Shalhoub, Michael Caine, Emily Mortimer, Jason Isaacs, Vanessa Redgrave, u.v.a.
Dauer: 106 Minuten
Dies ist der 2. Teil der Cars & Planes-Reihe.

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Lightning McQueen nimmt mit seinem verbundenen Kumpan Mater die Reise über den Ozean nach Japan und Europa auf sich, um erstmals beim Grand Prix um den Weltmeistertitel anzutreten. Doch schnell rückt in den Hintergrund, wer tatsächlich den stärksten Motor besitzt und am schnellsten beschleunigt, denn Lightning und Mater werden für eine Spionagemission ausgewählt und müssen sich nun auch noch als Geheimagenten beweisen. Vor allem Mater rückt in den Mittelpunkt des Interesses, muss er doch vor den Augen der Welt schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Cars & Planes-Reihe

1. B000IOMRWM Cars (2006)
Regie: John Lasseter
2.  B005EVT4SY Cars 2 (2011)
Regie: John Lasseter, Brad Lewis
3. B00EO1Y64M Planes (2013)
Regie: Klay Hall
4.   Planes 2 – Immer im Einsatz (2014)
Regie: Roberts Gannaway
5.   Cars 3 – Evolution (2017)
Regie:
Brian Fee

Mein SuF [#22]

Mein Kind, inzwischen 2 1/2 Jahre alt, liebt schnelle Autos. Seine eigenen und das auch von den anderen. Und da es ja bekanntermaßen im Herbst und Winter häufig schlechtes Wetter gibt, dachte ich mir, damit könnte man den einen oder anderen nachmittag verbringen. Und inzwischen hat er ihn auch schon gesehen, auch wenn er natürlich noch nicht alles versteht. Aber die Rennen am Anfang und dem Ende findet er einfach toll.

usaCars (2006)

 

B000IOMRWMRegie: John Lasseter
Drehbuch: John Lasseter
Musik: Randy Newman
Darsteller (Stimmen): Daniel Brühl, Friedrich Schoenfelder, Bettina Zimmermann, Gudo Hoegel, Rick Kavanian, u.v.a.
Dauer: 117 Minuten
Dies ist der 1. Teil der Cars & Planes-Reihe.

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Um zum besten Rennauto aller Zeiten aufzusteigen muss Lightning McQueen nur noch in einem einzigen Rennen siegen. Also macht er sich von der Ostküste der USA auf den Weg zu seinem letzten Rennen nach Kalifornien. Durch ein Missgeschick landet er jedoch im verschlafenen Städtchen Radiator Springs, abseits der Route 66. Als er aus Versehen die Orts-Straße beschädigt, findet er sich plötzlich im Gefängnis wieder. McQueen wird dazu verurteilt, die Straße eigenhändig zu reparieren. In der Zwischenzeit macht das Rennauto jedoch Bekanntschaft mit Leuten wie dem schnellsten Rückwärtsfahrer der Welt, einem italienischen Schuhverkäufer und einem verliebten Porsche. Durch die harte Arbeit und seine neuen Freunde lernt McQueen die Langsamkeit zu schätzen und den Weg als Ziel zu sehen. Dank McQueen lässt sich das Renn-Hauptquartier in Radiator Springs nieder und verleiht dem einst verschlafenen Ort neuen Glanz.

image_pdf