Tag-Archiv | Fantasy

Die Insel der besonderen Kinder

Die Insel der besonderen Kinder (2016)
Originaltitel: Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children

Regie: Tim Burton
Drehbuch: Jane Goldman
Produktion: Peter Chernin, Katterli Frauenfelder, Derek Frey
Musik: Michael Higham, Matthew Margeson, Danny Elfman
Kamera: Bruno Delbonnel
Darsteller: Eva Green, Samuel L. Jackson, Asa Butterfield, Ella Purnell, Chris O’Dowd, Terence Stamp, u.v.a.
Dauer: 127 Minuten
Romanvorlage: „Die Insel der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs

Inhaltsangabe:

Jacob Portman (Asa Butterfield) muss bestürzt mit ansehen, wie sein Großvater Abraham Portman (Terence Stamp) im Wald hinter dem Haus auf brutale Weise angegriffen wird. Die Augen aus den Höhlen sind entfernt und ehe Abe stirbt, sagt er merkwürdige Dinge, die Jacob noch nicht versteht. Er weiß jedoch, dass es mit den Gutenacht-Geschichten zusammen hängt, die sein Opa ihm früher erzählt hatte. Die Geschichten sind fantastisch, zu fantastisch, als dass sie wahr sein könnten. Weiterlesen

Karen Marie Moning: Im Bann des Vampirs

Karen Marie Moning: Im Bann des Vampirs

Originaltitel: Darkfever (2006)
übersetzt von Ursula Walther
Verlag: Ullstein Verlag
Seitenanzahl: 368 Seiten
ISBN-10: 3548266010
ISBN-13: 978-3548266015
Dies ist der 1. Teil der Fever-Reihe.

Inhaltsangabe:

MacKayla Lane, von allen Mac genannt, ist eine unbeschwerte junge Frau, die knallige Mode und Musik liebt. Doch ihre glückliche kleine Welt in Ashford, Georgia, wird jäh zerstört, als ihre Schwester Alina in Dublin bestialisch ermordet aufgefunden wird.

In ihrer tiefen Trauer reist Mac nach Irland, um den Mörder ihrer Schwester zu finden. Doch kaum hat sie irischen Boden betreten, passieren merkwürdige Dinge: In einem Pub sieht sie anstelle eines Adonis‘ ein furchterregendes Monster und eine alte Frau keift sie an, sie solle dahin gehen, wo sie hergekommen ist, ehe sie ermordet wird. Weiterlesen

Snow White and the Huntsman

Snow White and the Huntsman (2012)

 

Regie: Rupert Sanders
Drehbuch: Evan Daugherty, John Lee Hancock
Produktion: Sam Mercer, Joe Roth, Palak Patel
Musik: James Newton Howard
Kamera: Greig Fraser
Darsteller: Kristen Stewart, Chris Hemsworth, Charlize Theron, Ian McShane, Ray Winstone, Toby Jones, u.v.a.
Dauer: 127 Minuten
Romanvorlage: Märchen nach den Gebrüder Grimm
Dies ist der 1. Teil der The Huntsman-Reihe.

Inhaltsangabe:

Snow White (Kristen Stewart) ist Halbwaise. Ihre Mutter verstirbt in einem langen harten Winter. Ihr Vater, geblendet von seiner Trauer, nimmt Ravenna (Charlize Theron) sehr schnell als seine neue Königin. Doch schon in der Hochzeitsnacht wird er ermordet, sein Königreich eingenommen und Snow White in den Turm eingesperrt.

Das Land verfällt in eine tiefe Dunkelheit und alles Leben wird ausgehaucht. Nur durch junge und reine Herzen kann Ravenna den natürlichen Alterungsprozeß aufhalten und sie fragt immer wieder ihren Spiegel, wer die Schönste im ganzen Land ist. Weiterlesen

Serie: „Miss Peregrine“ von Ransom Riggs

Buch-Serie: „Miss Peregrine“ von Ransom Riggs (Hörbuch)

1. Ransom Riggs: Die Insel der besonderen Kinder

Originaltitel: Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children (2011)

2.   Ransom Riggs: Die Stadt der besonderen Kinder

Originaltitel: Hollow City (2014)

Rezie folgt demnächst!

3.   Ransom Riggs: Die Bibliothek der besonderen Kinder

Originaltitel: Library of Souls (2015)

Rezie folgt demnächst!

Pans Labyrinth

Pans Labyrinth (2006)
Originaltitel: El Laberinto del Fauno

Regie: Guillermo del Toro
Drehbuch: Guillermo del Toro
Produktion: Guillermo del Toro, Alfonso Cuarón, Álvaro Augustín
Musik: Javier Navarrete
Kamera: Guillermo Navarro
Darsteller: Álex Angulo, Ivana Baquero, Ariadna Gil, Doug Jones, Sergi López, Maribel Verdú, u.v.a.
Dauer: 118 Minuten

Inhaltsangabe:

Spanien 1944: Ofelia (Ivana Baquero), 12 Jahre alt und Halbwaise, zieht mit ihrer hochschwangeren und kränklichen Mutter Carmen( Ariadna Gil) in die Berge zu ihrem Stiefvater Captain Vidal (Sergi López). Er residiert dort mit seiner Einheit, um den Widerstands-Kämpfern den Garaus zu machen.

Ofelia spürt sofort die Aggressivität und den Depotismus ihres Stiefvaters und hat in der Haushälterin Mercedes (Maribel Verdú) eine Verbündete gefunden. In ihrer Einsamkeit und Unsicherheit flüchtet sich das kleine Mädchen in die Feenwelt und trifft dabei auf Pan (Doug Jones), der in einem Labyrinth in der Nähe des Hauses wartet. Weiterlesen

Ransom Riggs: Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs: Die Insel der besonderen Kinder

Originaltitel: Peregrine’s Home for Peculiar Children (2011)
übersetzt von Silvia Kinkel, vorgelesen von Simon Jäger
Länge: ca. 11 Stunden und 8 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ISBN-10: 3862315878
ISBN-13: 978-3862315871
Dies ist der 1. Teil der Miss Peregrine-Reihe
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Jacob Portman hat einen sonderbaren Großvater: Er erzählt ihm immer wieder von Heim-Kindern auf einer einsamen Insel von Wales. Dort hat der Großvater selbst einen Teil der Kindheit verbracht, nachdem er vor den Nazis geflohen war. Diese Kinder hatten besondere Fähigkeiten und so wurden aus den Geschichten Märchen, die Jacob folglich eines Tages nicht mehr glaubt.

Als Jacob 15 Jahre alt ist, wird er Zeuge, wie der Großvater von einem merkwürdigen Monster angegriffen und letztendlich getötet wird. Lange Zeit wird er damit nicht fertig, bis er einen Brief von einer gewissen Miss Peregrine in den Händen hält. Sie hat seinem Großvater vor gar nicht so langer Zeit erst geschrieben. Weiterlesen

Joanne K. Rowling: Harry Potter und das verwunschene Kind

3551559007Joanne K. Rowling: Harry Potter und das verwunschene Kind

Zusammen mit John Tiffany und Jack Thorne
Originaltitel: Harry Potter and the Cursed Child (2016)
Übersetzt von Klaus Fritz und Anja Hansen-Schmidt
Verlag: Carlsen Verlag
Seitenanzahl: 336 Seiten
ISBN-10: 3551559007
ISBN-13: 978-3551559005
Dies ist der 8. Teil der Harry Potter-Reihe.

Inhaltsangabe:

19 Jahre später: Harry und Ginny sind glücklich verheiratet und haben drei Kinder. Auch die Freunde Ron und Hermine haben eine Familie gegründet und leben für die Zauberer-Welt.

Albus, der Mittlere von Harry und Ginny, kommt mit dem Ruhm seines Vaters nicht wirklich gut zurecht. Schon bei seiner ersten Zugfahrt nach Hogwarts lernt er Scorpius Malfoy kennen und der Sprechende Hut schickt sie beide zum Hause Slytherin. Für Albus ein klares Zeichen, dass er offensichtlich nicht nach seinem Vater kommt.

Eines Tages erfahren die beiden Freunde von dem Trimagischen Turnier, wo Harry Potter einst kämpfte. Dort verstarb der Sohn von Amos Diggory und Amos hatte Gerüchte vernommen, dass es im Zaubererministerium einen verbotenen Zeitumkehrer gäbe. Weiterlesen

Mein SuF [#43]

Hm … wie ich zu diesem Film gekommen bin, weiß ich gar nicht mehr. Er muss leider schon sehr lange in meinem Regal stehen, dass ich es schon vergessen habe. Und es wundert um so mehr, dass ich ja eigentlich nicht so klassische Fantasy-Fan bin. Tja!

usaKampf der Kobolde (1999)
Originaltitel: The Magical Legend of the Leprechaun

Regie: John Henderson
Drehbuch: Peter Barnes
Produktion: Peter Barnes, Robert Halmi Sr.
Darsteller: Randy Quaid, Whoopi Goldberg, Roger Daltrey, Colm Meaney, Kieran Culkin, Zoë Wanamaker, u.v.a.
Dauer: 139 Minuten

b000050hn7Inhaltsangabe:

von amazon.: Irland – Ein magisches Land. Eine erbitterte Feindschaft. Eine große Liebe, die alles überwindet… oder vernichtet! Jack reist aus geschäftlichen Gründen nach Irland – und erlbt das Abenteuer seines Lebens! Erst verliebt er sich in die schöne Irin Kathleen und dann rettet er auch noch dem waschechten Kobold Muldoon das Leben! Zum Dank entführt er Jack in die Welt der Kobolde und Schloßfeen, die im verborgenen über den Kreislauf der Jahreszeiten wachen. Als sich Muldoons Sohn mickey in Prinzessin Jessica, die Tochter des Schloßfeen-Königs Boric verliebt, entfacht ein erbitterter Krieg.

Mein SuF [#42]

Oh, diesen Film wollte ich damals unbedingt sehen und habe mir die DVD dazu gekauft. Warum ich von diesem Vorhaben abgekommen bin, kann ich heute beim besten Willen nicht sagen 🙁

usaDer goldene Kompass (2007)
Originaltitel: His Dark Materials: The Golden Compass

Regie: Chris Weitz
Drehbuch: Chris Weitz
Produktion: Chris Weitz, Toby Emmerich, Deborah Forte, u.v.a.
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Henry Braham
Darsteller: Nicole Kidman, Daniel Craig, Eva Green, Dakota Blue Richards, Jim Carter, Tom Courtenay, u.v.a.
Dauer: 113 Minuten
Romanvorlage: „Der goldene Kompass“ von Philipp Pullman

B001MW32SMInhaltsangabe:

von amazon.de: In einer magischen Parallelwelt, in der Hexen den Himmel beherrschen und kämpfende Eisbären den eisigen Norden regieren, hält ein einziges Mädchen das Schicksal des gesamten Universums in ihren Händen. Als Lyra Belacqua ein goldener Kompass anvertraut wird, erfährt sie, dass ihre gesamte Welt – und auch die Welten darüber hinaus – von den geheimen Plänen des Magisteriums, angeführt von der düsteren Mrs. Coulter, bedroht wird. Unterstützt von Lord Asriel und einer kleinen Gruppe Verbündeter begibt sich Lyra auf eine abenteuerliche Mission, in der Freundschaft, Mut und Tapferkeit auf eine harte Probe gestellt werden.