Tag-Archiv | Fantasy

Karen Marie Moning: Im Reich des Vampirs

Karen Marie Moning: Im Reich des Vampirs

Originaltitel: Bloodfever (2007)
übersetzt von Ursula Walther
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3548266029
ISBN-13: 978-3548266022
Dies ist der 2. Teil der Fever-Reihe.

Inhaltsangabe:

MacKayla Lane weiß inzwischen, wer der Mörder ihrer Schwester Alina ist. Doch dieser ist sehr mächtig und er verfolgt einen ziemlich düsteren Plan. Er will die Welt zu seinen Gunsten verändern.

Mac hat sich zwar noch nicht wirklich mit ihrer Identät als Sidhe-Seherin abgefunden, aber sie ist nicht mehr ganz so hilflos wie am Anfang. Und sie muss ihre Kräfte stets schützen und ihre Waffen immer bei sich tragen, denn überall lauern Gefahren. Jericho Barrons ist stets zur Stelle, aber eben nicht immer. Weiterlesen

Twilight-Saga

1.   Bis(s) zum Morgengrauen (2008)
Regie: Catherine Hardwicke
2.   Bis(s) zur Mittagsstunde (2009)
Regie:
Catherine Hardwicke
3.   Bis(s) zum Morgengrauen (2010)
Regie: David Slade

Rezie folgt demnächst!

4.   Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 1 (2011)
Regie:
Bill Condon

Rezie folgt demnächst!

5.   Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2 (2012)
Regie:
Bill Condon

Rezie folgt demnächst!

Bis(s) zur Mittagsstunde

Bis(s) zur Mittagsstunde (2009)
Originaltitel: New Moon

Regie: Chris Weitz
Drehbuch: Melissa Rosenberg
Produktion: Wyck Godfrey, Bill Bannerman, Marty Bowen
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Javier Aguirresarobe
Darsteller: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Billy Burke, Christina Jastrzembska, Anna Kendrick, u.v.a.
Dauer: 130 Minuten
Romanvorlage: „Bis(s) zur Mittagsstunde“ von Stephenie Meyer
Dies ist der 2. Teil der Twilight-Saga.

Inhaltsangabe:

Bella Swan (Kristen Stewart) ist überglück, sie ist nun mit Edward Cullen (Robert Pattinson), dem Vampir, zusammen und nichts kann ihre Welt trüben. Glaubt sie!

An ihrem 18.ten Geburtstag passiert ihr jedoch ein folgenschweres Malheur: Auf der Party bei den Cullens schneidet sie sich und Blut tropft aus ihrem Finger. Ein Familienmitglied kann sich noch nicht kontrollieren und nur Edwards schnelle Reaktion kann sie vor dem sicheren Tod bewahren. Weiterlesen

Bis(s) zum Morgengrauen

Bis(s) zum Morgengrauen (2008)
Originaltitel: Twighlight

Regie: Catherine Hardwicke
Drehbuch: Melissa Rosenberg
Produktion: Wyck Godfrey, Greg Mooradian, Mark Morgan
Musik: Carter Burwell
Kamera: Elliot Davis
Darsteller: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Michael Welch, Justin Chon, Billy Burke, u.v.a.
Dauer: 122 Minuten
Romanvorlage: „Bis(s) zum Morgengrauen“ von Stephenie Meyer
Dies ist der 1. Teil der Twilight-Saga.

Inhaltsangabe:

Bella Swann (Kristen Stewart),17 Jahre alt, zieht ins regnerische Folks zu ihrem Vater, da ihre Mutter mit ihrem neuen Mann viel unterwegs ist. Eigentlich erwartet sie von dieser Stadt gar nichts, nur ein ruhiges Leben an der Seite ihres Vaters, dem Polizei-Chef.

Das ändert sich schlagartig, als sie den eigenartigen Edward Cullen (Robert Pattinson) in der Schule kennen lernt. Obwohl er sich ihr gegenüber äußerst sonderbar benimmt, zieht er sie sofort in ihren Bann. Bei einem Unfall rettet er sie aus einer gefährlichen Situation und sie kommen endlich in ein richtiges Gespräch. Dennoch beantwortet er ihre Frage, was er ist, nicht. Weiterlesen

Ransom Riggs: Die Stadt der besonderen Kinder

Ransom Riggs: Die Stadt der besonderen Kinder

Originaltitel: Hollow City (2014)
übersetzt von Silvia Kinkel, vorgelesen von Simon Jäger
Verlag: Audible GmbH
Länge: ca. 11 Stunden und 17 Minuten
ASIN: B00TYAK64M
Dies ist der 2. Teil der Miss Peregrine-Reihe.

Inhaltsangabe:

Nur knapp ist Jacob mit den besonderen Kindern den Whites und Hollows entkommen. Mit dem Nötigsten ausgestattet können sie an die Küste von Wales rudern und versuchen sich durchzuschlagen, denn Miss Peregrine ist verletzt und kann sich nicht mehr vom Vogel zurück in den Menschen verwandeln.

Und wie die Kinder in der Menargerie erfahren, müssen sie sich beeilen, um die letzte noch freie Ymbryne – Miss Wren – in London zu finden. Nur eine andere Ymbryne kann Miss Peregrine helfen. Doch spätestens nach drei Tagen verliert sie ihre Menschlichkeit und eine Rückwandlung ist nicht mehr möglich. Deshalb sind die besonderen Kinder in Eile und machen sich auf den gefährlichen Weg nach London. Weiterlesen

Die Insel der besonderen Kinder

Die Insel der besonderen Kinder (2016)
Originaltitel: Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children

Regie: Tim Burton
Drehbuch: Jane Goldman
Produktion: Peter Chernin, Katterli Frauenfelder, Derek Frey
Musik: Michael Higham, Matthew Margeson, Danny Elfman
Kamera: Bruno Delbonnel
Darsteller: Eva Green, Samuel L. Jackson, Asa Butterfield, Ella Purnell, Chris O’Dowd, Terence Stamp, u.v.a.
Dauer: 127 Minuten
Romanvorlage: „Die Insel der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs

Inhaltsangabe:

Jacob Portman (Asa Butterfield) muss bestürzt mit ansehen, wie sein Großvater Abraham Portman (Terence Stamp) im Wald hinter dem Haus auf brutale Weise angegriffen wird. Die Augen aus den Höhlen sind entfernt und ehe Abe stirbt, sagt er merkwürdige Dinge, die Jacob noch nicht versteht. Er weiß jedoch, dass es mit den Gutenacht-Geschichten zusammen hängt, die sein Opa ihm früher erzählt hatte. Die Geschichten sind fantastisch, zu fantastisch, als dass sie wahr sein könnten. Weiterlesen

Karen Marie Moning: Im Bann des Vampirs

Karen Marie Moning: Im Bann des Vampirs

Originaltitel: Darkfever (2006)
übersetzt von Ursula Walther
Verlag: Ullstein Verlag
Seitenanzahl: 368 Seiten
ISBN-10: 3548266010
ISBN-13: 978-3548266015
Dies ist der 1. Teil der Fever-Reihe.

Inhaltsangabe:

MacKayla Lane, von allen Mac genannt, ist eine unbeschwerte junge Frau, die knallige Mode und Musik liebt. Doch ihre glückliche kleine Welt in Ashford, Georgia, wird jäh zerstört, als ihre Schwester Alina in Dublin bestialisch ermordet aufgefunden wird.

In ihrer tiefen Trauer reist Mac nach Irland, um den Mörder ihrer Schwester zu finden. Doch kaum hat sie irischen Boden betreten, passieren merkwürdige Dinge: In einem Pub sieht sie anstelle eines Adonis‘ ein furchterregendes Monster und eine alte Frau keift sie an, sie solle dahin gehen, wo sie hergekommen ist, ehe sie ermordet wird. Weiterlesen

Snow White and the Huntsman

Snow White and the Huntsman (2012)

 

Regie: Rupert Sanders
Drehbuch: Evan Daugherty, John Lee Hancock
Produktion: Sam Mercer, Joe Roth, Palak Patel
Musik: James Newton Howard
Kamera: Greig Fraser
Darsteller: Kristen Stewart, Chris Hemsworth, Charlize Theron, Ian McShane, Ray Winstone, Toby Jones, u.v.a.
Dauer: 127 Minuten
Romanvorlage: Märchen nach den Gebrüder Grimm
Dies ist der 1. Teil der The Huntsman-Reihe.

Inhaltsangabe:

Snow White (Kristen Stewart) ist Halbwaise. Ihre Mutter verstirbt in einem langen harten Winter. Ihr Vater, geblendet von seiner Trauer, nimmt Ravenna (Charlize Theron) sehr schnell als seine neue Königin. Doch schon in der Hochzeitsnacht wird er ermordet, sein Königreich eingenommen und Snow White in den Turm eingesperrt.

Das Land verfällt in eine tiefe Dunkelheit und alles Leben wird ausgehaucht. Nur durch junge und reine Herzen kann Ravenna den natürlichen Alterungsprozeß aufhalten und sie fragt immer wieder ihren Spiegel, wer die Schönste im ganzen Land ist. Weiterlesen

Serie: „Miss Peregrine“ von Ransom Riggs

Buch-Serie: „Miss Peregrine“ von Ransom Riggs (Hörbuch)

1. Ransom Riggs: Die Insel der besonderen Kinder

Originaltitel: Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children (2011)

2.   Ransom Riggs: Die Stadt der besonderen Kinder

Originaltitel: Hollow City (2014)

3.   Ransom Riggs: Die Bibliothek der besonderen Kinder

Originaltitel: Library of Souls (2015)

Rezie folgt demnächst!