Tag-Archiv | Krimi/ Thriller

Outbreak – Lautlose Killer

Outbreak – Lautlose Killer (1995)
Originaltitel: Outbreak

Regie: Wolfgang Petersen
Drehbuch: Laurence Dworet, Robert Roy Pool
Produktion: Stephen Brown, Nana Greenwald, Duncan Henderson
Musik: James Newton Howard
Kamera: Michael Ballhaus
Darsteller: Dustin Hoffman, Rene Russo, Morgan Freeman, Kevin Spacey, Cuba Gooding Jr., Donald Sutherland, u.v.a.
Dauer: 127 Minuten

Inhaltsangabe:

Sam Daniels (Dustin Hoffman) wird in ein Dorf nach Afrika geschickt. Dort tobt sich ein aggressives Virus aus und rafft das ganze Dorf dahin. Wieder zurück in den USA versucht er seinen Vorgesetzten General Billy Ford (Morgan Freeman) von der Gefährlichkeit dieses Virus zu überzeugen, doch er stößt dabei auf taube Ohren.

Und tatsächlich schafft das Virus, durch ein kleines Äffchen nach Kalifornien und breitet sich rasend schnell aus. Daniels, sein Team und seine Ex-Frau Robby Keough (Rene Russo) versuchen der Epedemie entgegen zu wirken, aber es ist zu mächtig. Weiterlesen

Das schwarze Manifest

Das schwarze Manifest (2005)
Originaltitel: Icon

Regie: Charles Martin Smith
Drehbuch: Adam Armus, Nora Kay Foster
Produktion: Larry Levinson, Patrick Peach, Robert Halmi Jr.
Musik: Daniel Licht, Mark Kilian
Kamera: David Connell
Darsteller: Ben Cross, Patrick Bergin, Annika Peterson, Michael York, Jeff Fahey, Patrick Swayze, u.v.a.
Dauer: 169 Minuten
Romanvorlage: „Das schwarze Manifest“ von Frederick Forsyth

Teil 1:

Moskau in der heutigen Zeit! Es ist Wahlkampf! Der Emporkömmling Igor Komarov (Patrick Bergin), der nach dem Zusammenbruch Russland Millionen mit pharmazeutischen Produkten verdiente, möchte die Herrschaft über Russland haben. Er steht für ein besseres Land und für eine blühende Wirtschaft.

Gerade in der heißen Wahlkampfphase wird ein Terror-Akt verübt auf eines der Pharma-Betriebe Komarov. Doch dieses ist nur ein Ablenkungsmanöver: Ein Auftragsmörder stiehlt aus dem angrenzenden Labor ein gefährliches Ebola-Virus, das das russische Militär einst als Biowaffe einsetzen wollte. Diesen Fall bearbeiten Sonia Astrova (Annika Peterson) und Andrei Kasanow (Niko Nicotera), aber es wird ihnen schnell klar, das Polizeichef Anatoly Grishin (Ben Cross) nicht mit fairen Mitteln spielt. Weiterlesen

Another Me – Mein zweites Ich

Another Me – Mein zweites Ich (2013)
Originaltitel: Another Me

Regie: Isabel Coixet
Drehbuch: Isabel Coixet
Produktion: Cathy MacPhail, Steve Milne, Keith Potter, u.v.a.
Musik: Michael Price
Kamera: Jean-Claude Larrieu
Darsteller: Sophie Turner, Gregg Sulkin, Jonathan Rhys Meyers, Claire Forlani, Rhys Ifans, Ivana Baquero, u.v.a.
Dauer: 86 Minuten

Inhaltsangabe:

Fay (Sophie Turner) hat es gerade nicht leicht im Leben. Ihr Vater Don (Rhys Ifans) ist schwer an MS erkrankt und die Mutter Ann (Claire Forlani) vertreibt sich ihre Sorgen in einer Affäre mit Fays Englisch-Lehrer John (Jonathan Rhys Meyers).

Und dann passieren seltsame Dinge: Sie wird immer wieder darauf angesprochen, irgendwo gewesen zu sein, wo sie nicht wirklich war. Auch fühlt Fay sich verfolgt und glaubt, eine missgünstige Mitschülerin würde ihr nachstellen. Kaum jemand glaubt ihr. Weiterlesen

The Jacket

The Jacket (2005)

 

Regie: John Maybury
Drehbuch: Massy Tadjedin
Produktion: George Clooney, Peter Guber, Steven Soderbergh
Musik: Brian Eno
Kamera: Peter Deming
Darsteller: Adrien Brody, Keira Knightley, Jennifer Jason Leigh, Kris Kristofferson, Kelly Lynch, Brad Renfro, u.v.a.
Dauer: 103 Minuten

Inhaltsangabe:

Jack Starks (Adrien Brody) ist ein Glückspilz – oder Pechvogel – wie man es nicht! Er hat 1991 im Irak-Krieg eine nahezu tödliche Kopfverletzung gerade so überlebt, der Arzt wollte ihn gerade für tod erklären, als man bemerkte, das er noch lebte. Körperlich scheint es ihm danach gut zu gehen, doch psychisch leidet er unter Gedächnislücken.

Als er einige Zeit später – genesen und aus der Armee entlassen – zu Fuß durch die Lande zieht, wird er unschuldig für einen Mord verurteilt und kommt in die psychiatrische Klinik von Dr. Thomas Becker (Kris Kristofferson). Dr. Becker hat nichts Gutes im Sinn mit Jack: Er sperrt ihn in eine Zwangsjacke eingezwängt in eine enge Lade, wie sie in der Gerichtsmedizin üblich sind. Weiterlesen

Mein SuF [#50]

Kürzlich kaufte ich wieder eine TV-Zeitschrift mit DVD und fand diesen Thriller darin. Von dem Film habe ich noch nichts gehört, allerdings bin ich ja eine heimliche Verehrerin von Halle Berry und bin dem Werk daher nicht ganz so abgeneigt. Mal schauen …

The Call – Leg nicht auf! (2013)
Originaltitel: The Call

Regie: Brad Anderson
Drehbuch: Richard D’Ovidio
Produktion: Philip M. Cohen, William Gallo II, Bradley Gallo, u.v.a.
Musik: John Debney
Kamera: Tom Yatsko
Darsteller: Halle Berry, Abigail Breslin, Michael Imperioli, Ella Rae Peck, Roma Maffia, Justina Machado, u.v.a.
Dauer: 94 Minuten

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Notruftelefonistin Jordan nimmt einen Anruf entgegen, bei dem sich die 16-jährige Casey meldet. Sie ist im Kofferraum eines Autos eingesperrt, nachdem sie in einer Parkgarage überwältigt wurde. Jordan gibt Casey Anweisungen, wie sie auf sich aufmerksam machen kann. Doch jedes Mal, wenn ihre Rettung möglich scheint, vereiteln der Entführer oder die Umstände Caseys Entkommen. Als die Telefonverbindung schließlich abbricht, nimmt Jordan die Dinge höchstpersönlich in die Hand und kann das Versteck des Psychopathen aufspüren.

Shutter Island

Shutter Island (2010)

 

Regie: Martin Scorsese
Drehbuch: Laeta Kalogridis
Produktion: Chris Brigham, Brad Fischer, Martin Scorsese
Musik: Keine Angabe
Kamera: Robert Richardson
Darsteller: Leonardo DiCaprio, Ben Kingsley, Mark Ruffalo, Emily Mortimer, Max von Sydow, Michelle Williams, u.v.a.
Dauer: 138 Minuten
Romanvorlage: „Shutter Island“ von Dennis Lehane

Inhaltsangabe:

Amerika 1954: Der U.S. Marshal Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) wird zusammen mit seinem Kollegen Chuck Aule (Mark Ruffalo) nach Shutter Island geschickt. Auf dieser Insel werden verurteilte psychisch-kranke Schwerverbrecher behandelt bzw. inhaftiert. Und eine Patientin ist spurlos verschwunden. Weiterlesen

Thomas Thiemeyer: Nebra

Thomas Thiemeyer: Nebra

erschienen 2009
Verlag: Knaur
Seitenanzahl: 512 Seiten
ISBN-10: 3426662906
ISBN-13: 978-3426662908
Dies ist der 2. Teil der Hannah Peters-Reihe.

Inhaltsangabe:

Vor 20 Jahren: Vier Jugendliche geraten in die Fänge einer merkwürdigen Sekte. Sie zelebrieren eine Beschwörung, wo sie geopfert werden sollen. Nur mit Mühe und Not können sie diesem Ritual entfliehen.

Gegenwart: Dr. Hannah Peters arbeitet schon seit Monaten an dem sensationellen Fund der Himmelsscheibe „Nebra“. Doch sie kommt nicht voran: Sie kann die Punkte auf der Scheibe nicht deuten. Weiterlesen

Gone Girl – Das perfekte Opfer

Gone Girl – Das perfekte Opfer (2014)
Originaltitel: Gone Girl

Regie: David Fincher
Drehbuch: Gillian Flynn
Produktion: Leslie Dixon, Bruna Papandrea, Reese Witherspoon
Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
Kamera: Jeff Cronenweth
Darsteller: Ben Affleck, Rosamund Pike, Neil Patrick Harris, Missi Pyle, Carrie Coon, Kim Dickens, u.v.a.
Dauer: 149 Minuten
Romanvorlage: „Gone Girl“ von Gillian Flynn

Inhaltsangabe:

Als Amy Dunne (Rosamund Pike) plötzlich verschwindet, gerät ihr Ehemann Nick (Ben Affleck) mehr und mehr unter Verdacht. Detective Rhonda Boney (Kim Dickens) ermittelt in diesem von Anfang an mysteriösen Vermisstenfall, der mehr Fragen aufwirft, als allen lieb ist.

Die Indizien deuten immer mehr auf Nick hin, der sich jedoch keiner Schuld bewußt zu sein scheint. Doch niemand kann ihm seine Unschulds-Beteuerung abnehmen. Nur seine Schwester Margo (Carrie Coon) glaubt ihm und er flüchtet zu ihr, als die Medien sein Privatleben zu sehr belasten. Weiterlesen

Serie: „Hannah Peters“ von Thomas Thiemeyer

Buch-Serie: „Hannah Peters“ von Thomas Thiemeyer

1.   Thomas Thiemeyer: Medusa

erschienen 2004

2.   Thomas Thiemeyer: Nebra

erschienen 2009

3.   Thomas Thiemeyer: Valhalla

erschienen 2014

Rezie folgt demnächst!

4.   Thomas Thiemeyer: Babylon

erschienen 2016

Rezie folgt demnächst!