Tag-Archiv | William Nack

Secretariat – Ein Pferd wird zur Legende

Secretariat – Ein Pferd wird zur Legende (2010)
Originaltitel: Secretariat

Regie: Randall Wallace
Drehbuch: Mike Rich
Produktion: Bill Johnson
Kamera: Dean Semler
Darsteller: Diane Lane, John Malkovich, Dylan Walsh, Margo Martindale, Nelsan Ellis, Otto Thorwarth, u.v.a.
Dauer: 123 Minuten
Romanvorlage: “Secretariat: The Making of a Champion” von William Nack

Inhaltsangabe:

Ende der 1960er Jahre: Penny Chenery (Diane Lane) ist Hausfrau und Mutter von vier Kindern. Eines Tages erhält sie einen Anruf, dass ihre Mutter plötzlich verstorben ist. Zusammen mit ihrer Familie fährt sie nach Virginia, wo sich das Gestüt Meadow Stables befindet. Ihr Vater Chris (Scott Glenn) leidet bereits schon an Demenz und die Farm wird nur durch die Haushälterin Miss Ham (Margo Martindale) aufrecht erhalten.

Penny erfährt, dass die Farm rote Zahlen schreibt und der Trainer einige dubiose Geschäfte mit den Rennpferden im Namen ihres Vaters getätigt hat. Da ihr Bruder Jack (Dylan Walsh) beruflich eingespannt ist, kann er sich um die Farm nicht kümmern. Pennys Herz hängt schon seit der Kindheit an den Pferden und so übernimmt sie kurzerhand die Leitung der Farm- dem Spott und Häme in der Branche zum Trotz. Sie kann sogar den renomierten Trainer Lucien Laurin (John Malkovich) für die Farm gewinnen. Ihre familiäre Situation ist auf die Änderung nicht ganz vorbereitet und es gibt auch Diskussionen mit dem Ehemann und den Kindern. Weiterlesen

image_pdf