Mein SuF [#39]

Auch diese DVD kam ich irgendwann von meinem ehemaligen Freund Uwe mal in die Hand gedrückt … irgendwie hatte es mich bislang nicht so richtig gereizt!

Ernst sein ist alles (2002) Comedy, Drama, Romance | 1h 37min | 12 September 2002 (Germany) 6.8
Director: Oliver ParkerWriters: Oscar Wilde, Oliver ParkerStars: Rupert Everett, Colin Firth, Frances O'ConnorSummary: Two young gentlemen living in 1890's England use the same pseudonym ("Ernest") on the sly, which is fine until they both fall in love with women using that name, which leads to a comedy of mistaken identities... Written by arson83

Photos


See all photos >>


Romanvorlage: „Ernst sein ist alles“ von Oscar Wilde

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Gutsbesitzer Jack und Lebemann Algernon gehören der englischen Oberschicht an. Beide führen unter dem Namen Ernest ein Doppelleben, sobald Verpflichtungen oder wütende Gläubiger zur Last werden. Die praktische Notlüge erweist sich jedoch als fatales Problem, als sich Jack in Algys Cousine, Algy sich dagegen in Jacks Mündel verliebt. Denn die ahnungslosen Frauen kennen ihre Verehrer nur als Ernest und reagieren recht verschnupft. Als auch noch Algys snobistische Tante auf den Plan tritt, kommt es zu turbulenten Enthüllungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.