Danielle Steel: Unverhofftes Glück

Lesezeit: 2 Minuten

Danielle Steel: Unverhofftes Glück

Originaltitel: Special Delivery (1997)
übersetzt von Eva Malsch
Verlag: Blanvalet TB
Seitenanzahl: 252 Seiten
ISBN-10: 3442357225
ISBN-13: 978-3442357222

Inhaltsangabe:

Jack Watson ist selbst im Alter von knapp 60 Jahren ein charmanter Playboy und erfolgreicher Geschäftsmann. Mit viel Engagement und Fleiß leitet er das „Julie’s“, eines der Nobelboutiquen in LA. Für seine erwachsenen Kinder, vor allem für seinen Sohn Paul ist er einfach unverbesserlich. Dagegen ist Amanda Kingston, ehemalige Filmdiva und Schwiegermutter von Paul, sehr zurückhaltend und scheu. Erst recht, als ihr Mann nach 26 Ehejahren plötzlich stirbt. Viele Monate trauert sie tief um ihren Mann und glaubt, das Leben sei nun auch für sie vorbei. Erst ihre Tochter Jan schafft es, sie aus der Lethargie herauszuholen und nimmt sie auf einer Weihnachtsparty im „Julie’s“ mit.

Dort beginnt eine zauberhafte und zugleich unsichere Leidenschaft. Jack bemerkt plötzlich, wie wenig ihm das bisherige Leben brachte. Und Amanda spürt, wie schön das Leben auch an der Seite eines anderen Mannes sein kann. Sie genießen eine unbeschwerte Zeit miteinander. Als sie ihre erwachsenen Kinder über ihre Liebe zueinander aufklären, scheint die Familie auseinanderzubrechen. Noch schlimmer ist die Reaktion bei allen Beteiligten, als Amanda zufällig erfährt, das sie im Alter von 50 Jahren noch einmal schwanger geworden ist. Das Chaos und die Zerrüttung ist perfekt.

Mein Fazit:

Es ist ein schnell zu lesendes Buch. Klein und kompakt liegt es einem in der Hand und um so überraschender ist es, wenn man plötzlich auf der letzten Seite ist. Danielle Steel hat mit diesem Buch eine melancholische wie auch witzige Geschichte um zwei Menschen erzählt, die den Mut haben, auch im gesetzteren Alter noch einen Neuanfang zu wagen. Empfehlenswert!

Anmerkung: Die Rezension stammt aus März 2000.

Veröffentlicht am 07.03.17!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich bin damit einverstanden.