TV-Tipps zum Wochenende [#43]

Hallo liebe Film-Freunde,

heute kommt ja mal wieder jede Menge interessantes im TV. Leider kann ich sie nicht alle schauen, weil wir die Kanäle nicht haben. In der Regel reichen ja unsere 30 Programme. Auf dem Tablet und DVD-Player können wir obendrein auch noch werbefrei schauen, was wir aber auch nicht so wahnsinnig oft in Anspruch nehmen, warum auch immer!

Am Samstag, den 10.02.18 um 21.40 Uhr auf ZDFNeo:

Million Dollar Baby

Ein Film, der unter die Haut geht und ein sehr senibles wie auch aufwühlendes Thema aufgreift. Ich habe mit die Augen ausgeheult!

Am Sonntag, den 11.02.18 um 20.15 Uhr auf RTL:

London Has Fallen (Free-TV-Premiere)

Ja, ich wußte, es gibt eine Fortsetzung von Olympus Has Fallen. Mal sehen, ob wir uns die geballte Werbung antun. Letztes Wochenende hat die Werbung uns den Film vermiest!

Am Sonntag, den 11.02.18 um 20.15 Uhr auf RTLII:

Wie ein einziger Tag (nach Nicholas Sparks)

Wer denn doch noch etwas fürs Herz suchen, der ist mit diesem Film gut bedient. Ein damals noch unbekannter junger Schauspieler – Ryan Gosling! Und doch hat er grandios gespielt!

Am Sonntag, den 11.02.18 auf SIXX:

Ghost – Nachricht von Sam

Wer kennt die Szene mit der Töpferscheibe nicht? Und wer kennt die Melodie dazu nicht? Alles wirklich schon kult und daher auch immer wieder sehenswert, mit einem ganz bezaubernden Paar!

Wie immer meine Anmerkung: Diese Empfehlungen sind von mir persönlich und nicht allgemein gültig. Es gibt für jeden Geschmack den richtigen Film. Ich wünsche Euch ein spannendes Film-Wochenende, liebe Grüße, Elke!

4 Gedanken zu „TV-Tipps zum Wochenende [#43]“

    1. Hallo Kerstin,

      vielen Dank für Dein Besuch und Kommentar!

      „London has fallen“ würde ich mich auch gerne anschauen. Gerard Butler ist immer ein Blick wert, obwohl er schon ein bisschen von seinem Charme eingebüßt hat! Man wird halt nicht jünger, nicht wahr?

      Liebe Grüße, Elke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.