Mein SuB [#89]

Lesezeit: 1 Minute

Hallo liebe Bücherfreunde,

im letzten Jahr ist mein SuB ja (gefühlt) ins Unermessliche gestiegen, dennoch bin ich froh und glücklich über jedes einzelne Werk, welches seinen Zugang in meine kleine und bescheidene Bibliothek fand. Vor allen Dingen, wenn sie auch noch von den Autoren signiert sind!

Lucinda Riley: Der verbotene Liebesbrief

Originaltitel: The Love Letter (2017)
übersetzt von Ursula Wulfekamp
Taschenbuch: 704 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 704 Seiten
ISBN-10: 3442484065
ISBN-13: 978-3442484065

Inhaltsangabe:

von Goldmann Verlag: Als der berühmte Schauspieler Sir James Harrison in London stirbt, trauert das ganze Land. Die junge Journalistin Joanna Haslam soll in der Presse von dem großen Ereignis berichten und wohnt der Trauerfeier bei. Wenig später erhält sie von einer alten Dame, die ihr dort begegnet ist, einen Umschlag mit alten Dokumenten – darunter auch einen Liebesbrief voller mysteriöser Andeutungen. Doch wer waren die beiden Liebenden, und in welch dramatischen Umständen waren sie miteinander verstrickt? Joannas Neugier ist geweckt, und sie beginnt zu recherchieren. Noch kann sie nicht ahnen, dass sie sich damit auf eine Mission begibt, die nicht nur äußerst gefährlich ist, sondern auch ihr Herz in Aufruhr versetzt – denn Marcus Harrison, der Enkel von Sir James Harrison, ist ein ebenso charismatischer wie undurchschaubarer Mann …

image_pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich bin damit einverstanden.