Mein SuB [#132]

Lesezeit: 1 Minute

Liebe Bücherfreunde,

dieses Buch habe ich vor zwei Jahren erhalten, als wir im Urlaub waren. Da hatte eine ältere Dame mich angesprochen, die auf der gleichen Anlage Urlaub machte. Sie hätte mich immer nur lesend gesehen (ach ja?) und fragte sich, was ich da so spannend las. Damals war es „Gone Girl“ von Gillian Flynn. Also tauschten wir unsere Bücher. Ich habe dann dieses erhalten:

Barbara Bickmore: Wem die Macht gegeben ist

Originaltitel: Deep in the Heart (1996)
übersetzt von Uschi Gnade
Verlag: Droemer Knaur
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN-10: 3426616564
ISBN-13: 978-3426616567

Inhaltsangabe:

Klappentext von Droemer Knaur: Carly Anderson ist ganz anders als die anderen Mädchen in Verity, Texas. Die kleinlichen Eifersüchteleien und die Engstirnigkeit ihrer Heimatstadt lässt sie schließlich hinter sich und versucht, in Houston ihr Glück zu machen. Hier wird sie bald zu einer mächtigen und geachteten Geschäftsfrau, die im Spiel um Immobielien und Geld ein Wörtchen mitzureden hat. Doch mit jedem Schritt auf der Erfolgsleiter erkennt Carly, daß sie ihr Herz nicht zum Schweigen bringen kann, und am Ende muß sie sich zwischen drei Männern entscheiden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.