Robert Tine: Bodyguard

Robert Tine: Bodyguard

Originaltitel: The Bodyguard
übersetzt von unbekannt
Verlag: Bastei Lübbe Verlagsgruppe
Seitenanzahl: 238 Seiten
ISBN-10: 3404119444
ISBN-13: 978-3404119448

Inhaltsangabe:

Frank Farmer war früher beim Secret Service und hat Präsidenten und hohe Politiker geschützt, doch nun arbeitet er freiberuflich als Bodyguard. Gerade hat er einen Auftrag zum Ende gebracht, als er einen neuen erhält: Er soll die zauberhafte Sängerin und Schauspielerin Rachel Maron beschützen. Bill Devany, ihr Manager, versucht ihn zu engagieren, doch da gibt es ein Problem: Rachel weiß nichts von etwaigen Morddrohungen. Man hatte sie ihr vorenthalten und somit sieht sie natürlich nicht ein, warum ausgerechnet sie beschützt werden soll.

Nur mit Mühe schafft Bill Devany es, Frank Farmer, der als der Beste in seinem Fach gilt, zu halten. Dieser sieht große Sicherheitsrisiken in Rachel Marons Leben und ändert diese umgehend ab, sehr zu Leidwesen des Stars. Da sie noch immer keine Ahnung von der Bedrohung hat, arbeitet sie und ihr Stab ständig gegen ihn. Allerdings ändert sie ihre Meinung, als sie das erste Mal von den ominösen Drohbriefen hört und während eines Konzerts zu nah ans Publikum kommt. Frank Farmer beweist, wie gut er seine Arbeit macht. Doch leider ist auch Rachel Maron launisch und exzentrisch und es dauert noch eine ganze Weile, ehe sie erkennt, wie sehr sie ihren Bodyguard wirklich braucht.

Mein Fazit:

Es ist ein dünnes Buch und es ist so, wie ich es erwartet habe; ein mehr oder weniger umgeschriebenes Drehbuch. Ich weiß auch nicht, ob es an dem Autor oder an der Übersetzung liegt, aber das Buch birgt einige grammatikalische Stolpersteine, das man schon ins Grübeln kommt. Das Buch hat weder Tiefgang noch werden die Charaktere besonders dargestellt. Da sehe ich mir lieber den Film an, da habe ich mehr von!

Anmerkung: Die Rezension stammt aus November 2004.

Veröffentlicht am 23.07.19!

image_pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.