Joy Fielding: Träume süss, mein Mädchen

Träume süss, mein Mädchen Book Cover Träume süss, mein Mädchen
Joy Fielding
Krimi/ Thriller
Goldmann Verlag
416
3442466598
Mad River Road (2006)
Kristian Lutze
14.03.2008

Inhaltsangabe:

Jamie Kellogg ist 28 Jahre alt, hat aber ihr Leben nicht im Geringsten im Griff. Sie ist auf einen verheirateten Mann herein gefallen und arbeitet in einem langweiligen Job. Ihre Mutter und ihre Schwester setzen sie permanent unter Druck und vermitteln ihr das Gefühl, in jeder Hinsicht eine Versagerin zu sein.

Da kommt ihr der charismatische und windige Brad Fisher gerade recht. Er scheint sie zu verstehen, gibt ihr das Gefühl, etwas Besonderes zu sein und schmeichelt ihr mit Worten, die sie bislang noch nie gehört hatte. So ist es nicht verwunderlich, das sie sich Hals über Kopf in ihn verliebt und ihm blindlings folgt. Spontan wirft sie ihren Job hin und begibt sich mit Brad auf eine unbestimmte Reise.

Doch Brad ist nicht der, den er vorgibt zu sein. Er sucht seine Ex-Frau irgendwo in Ohio, die ihn vor über einem Jahr verlassen hat und mit ihr das einzige Kind nahm. Seine Absichten sind keineswegs harmlos, aber ehe Jamie dahinter kommt, hat sie ihn schon von seiner brutalen Seite kennen gelernt.

Mein Fazit:

Spannung bis zur letzten Minute! Das verspricht auch dieser Roman von Joy Fielding. Geschickt und mit psychologischen Raffinessen schafft es die Autorin, einen Spannungsbogen aufzubauen, der sich buchstäblich bis zur letzten Seite hält. Das zwei Frauen mit den scheinbar gleichen Schicksalen als Ex-Frau von Brad in Frage kommen können, ist von der Autorin bewußt eingesetzt worden, aber mit ein bißchen Auffassungsgabe kann man schnell hinter das Geheimnis kommen.

Jamie Kellogg kann dem Leser mit ihrer Naivität nur Leid tun. Als sie jedoch allmählich hinter Brads Geheimnis kommt, wird sie geistig munter. Diesen Schwung kann man aufgrund der vorherigen abgrundtiefen Naivität nicht immer nachvollziehen!

Allerdings schmälert das nicht das Lesevergnügen! Ein Buch, das ich uneingeschränkt empfehlen kann.

Veröffentlicht am 07.02.20!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.