[Mitmach-Aktion] Wolkengeflüster [#8]

Liebe Bücherfreunde,

wir starten in die nächste Runde des Wolkengeflüster.

Es würde mich freuen, wenn Ihr mit mir ein bisschen über das flüstert, was Euch bei den vergangenen Leseprojekten so gefallen hat und warum? Selbstverständlich könnt Ihr einen eigenen Beitrag auf Eurem Blog zu dem Thema schreiben und dann im Kommentar verlinken.

Folgendes möchte ich gerne wissen:

  1. Über welches Buch willst Du flüstern? Worum geht es?
  2. Wie und warum bist Du zu diesem Buch gekommen?
  3. Was gefällt Euch so besonders daran- oder eben nicht?

Hier ist mein Objekt des Geflüsters:

  1. Heute flüstere ich über „Rückkehr der Engel“ von Marah Woolf, dem ersten Teil der Angelussaga. Letztes Jahr ungefähr zur jetzigen Zeit habe ich den ersten Band der Saga gehört, vorgelesen wurde das Epos von Ann Vielhaben. Es ist eine Mischung aus Dystopie und Liebesgeschichte, wobei die Liebesgeschichte erst im zweiten und dritten Band wirklich offensichtlich wird. Die ersten Teil geht es erst einmal darum, zu schildern, wie die Welt seit acht Jahren ist. Sie ist nämlich brutal geworden. Die Engel wollen die Menschen offenbar ausmerzen und dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Aber Moon, eine 18jährige mutige junge Frau, hat ein großes Herz und eine enorme Portion Gerechtigkeitssinn, was sie immer wieder in Schwierigkeiten bringt.
  2. Na gut, es ist kein Geheimnis, dass ich ein großer Fan von Marah Woolf bin. Die Reihe der GötterFunke habe ich schon verschlungen, und noch so einige andere Reihen und Einzelbände ebenfalls. Sie hat einen unglaublich mitreißenden Schreibstil, sie konzentriert sich auf das Wesentliche, beschreibt es aber so, dass man sich das wirklich gut vorstellen kann. Und natürlich darf die Liebe bei alldem nicht fehlen 🙂 Und zu den Hardcovern bin ich gekommen, weil ich gerade den dritten Band als Hörbuch beendet hatte und die Autorin auf Instagram ankündigte, dass die Hardcover bald nicht mehr käuflich zu erwerben wären, weil die Taschenbuchausgabe bei Piper erscheinen würde. Aus Angst, die schönen Hardcover nicht mehr zu bekommen, habe ich mir alle drei Bände auf einmal bestellt!
  3. Es ist ein Re-Read und im Grunde brauche ich die Frage nicht zu beantworten, sondern nur auf die Rezie der Hörbuch-Version hinweisen. Damit ist alles gesagt. Beim Hörbuch kam ja noch die tolle Stimme von Ann Vielhaben dazu, die mir allerdings auch jetzt noch beim Lesen immer mal mit nachklingt. Ein tolles Erlebnis 🙂

Habt Ihr es auch schon gelesen/ gehört und wenn ja, wie hat es Euch gefallen? Und ich bin gespannt, über welches Buch Ihr flüstern wollt!

Bleibt gesund, liebe Grüße, Elke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.