Aktion Stempeln [#11]

Hallo liebe Bücherfreunde,

besser spät als nie! Sozusagen auf dem letzten Drücker mache ich meinen Rückblick auf April 2017. Leider macht Damaris es nicht mehr, aber ich habe für mich beschlossen, doch noch mal wieder einen Beitrag zu schreiben und womöglich klappt es ja wieder regelmäßig damit. Ich hoffe, die Bloggerin nimmt es mir nicht ganz so übel.

Ich horche mal tief in mich und bin gespannt, woran ich mich denn noch so alles erinnern kann. Beim Klick auf das Cover kommt man zur jeweiligen Rezie, allerdings bewerte ich nur beendete Bücher. Begonnene Titel werden bei der nächsten Aktion Stempeln berücksichtigt. Dieses Mal schreibe ich meine Bewertung direkt unter dem Cover.

Eine wirklich sehr zauberhafte Geschichte!

Wer könnte diese spannende Dystopie je vergessen?

Auch diese Dystopie war spannend, ein toller Abschluss einer Trilogie!

Auftakt einer Trilogie, die ich durchaus gelungen und gut recherchiert finde.

Science Fiction, nicht ganz so mein Genre. Ist aber sehr schön geschrieben.

Eine wunderbare Trilogie, die ich gerne gehört habe. Vor allen Dingen Hera und Hermes fand ich sehr bezaubernd!

Nun zu den Titeln, die nicht mehr im Sinn sind:

Der Abschluss einer Reihe, aber auch ähnlich wie die anderen Bände.

Die Bücher dieser Reihe sind nicht immer einfach zu lesen. Vampire, Dämonen etc. Mehr weiß ich leider auch nicht mehr, außer dass es immer sehr prickelte.

Nun, es ist eine 75%ige Quote, womit ich doch ganz zufrieden sein kann.Das eine oder andere Buch habe ich nicht nur im Sinn, sondern meiner lieben Kollegin und Freundin zum Lesen gegeben!

Drei Jahre sind ja auch eine lange Zeit (gerade bei Büchern) und da gibt es einfach so viele neue interessante Geschichten. Stempelt Ihr wieder mit? Welche Bücher habt Ihr denn noch so im Sinn?

Ich bin gespannt, liebe Grüße, Elke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.