Andrea Koßmann: Männertaxi

Männertaxi Book Cover Männertaxi
Andrea Koßmann
2010
Humor/ Komödie
Knaur TB
448
342650488X
09.12.2010

Inhaltsangabe:

Isa hat gerade die Trennung von ihrem langjährigen Freund Tom überwunden. Sie hat sich geschworen, das sie ihre Gefühle fortan abstellen will, die sie möchte nicht noch einmal so verletzt werden unter dem Motto: Sex ja, Liebe nein.

Bei einem sogenannten „Hühnerabend“ mit Freundin Pia kommt Isa eine Idee: Wie wäre es, wenn man sich Männer für einen schönen Abend (oder Nacht) einfach bestellen könnte?

Anfangs nur eine Schnapps-Idee, entwickeln sie den verrückten Plan weiter und sie führt ihre ersten „Bewerbungs-Gespräche“. Die Kandidaten sind alle vielversprechend und teilweise „testet“ sie die Männer für den Service selbst.

Tatsächlich kann sie eine Auswahl zusammenstellen und das „Männer-Taxi“ startet. Und es beginnt eine turbulente Zeit, denn natürlich geht einiges schief. Und mit der Zeit merkt Isa, das Sex allein nicht ausreicht, um glücklich zu sein und bemerkt nicht, das ihr Glück schon die ganze Zeit vor der Nase rumtanzt.

Mein Fazit:

Der Debüt-Roman von Andrea Koßmann hat etwas Herzerfrischendes. Isa ist eine gestandene Person, mitten im Leben und völlig normal. Man kann sich mit ihr identifizieren und ihr Gefühls-Chaos nachvollziehen. Ihre aufgeschriebenen Gedanken sind jederfrau verständlich und vieles hat man sicher selbst schon gedacht.

Zuweilen kam ich etwas durcheinander bei den vielen „Herren“, aber dafür sind die Geschichten um diese sehr geschickt miteinander und mit Isa verstrickt.

Mehr kann man dazu nicht schreiben, einfach lesen und genießen, von mir bekommt der Roman 4 von 5 Sternchen.

Veröffentlicht am 06.05.20!

2 Gedanken zu „Andrea Koßmann: Männertaxi“

  1. Ist das lange her, als ich das Buch gelesen habe! Ich habe es auch als nur positiv in Erinnerung, ich habe es damals in einer Leserunde gelesen und viel Spaß dabei gehabt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.