Joy Fielding: Bevor der Abend kommt

Bevor der Abend kommt Book Cover Bevor der Abend kommt
Joy Fielding
2004
Krimi/ Thriller
Goldmann Verlag
412
9783442457342
Lost (2003)
Kristian Lutze
09.10.2008

Inhaltsangabe:

Cindy Carver ist seit sieben Jahren vom Star-Anwalt Tom Carver geschieden und lebt seither mit der jüngeren Tochter Heather in ihrem Haus in Toronto. Die ältere Tochter von den Beiden, Julia, ist erst kürzlich wieder eingezogen – mit ihrem Hund Elvis, da ihr Vater keinen Platz hat in seiner neuen 450qm-Eigentums-Wohnung, die er mit seiner neuen -jüngeren- Frau bezogen hat.

Julia war schon immer Tom’s Kind gewesen – zickig, egoistisch und arrogant. Und so behandelt sie ihre Mutter auch, völlig ungeachtet dessen, was sie fühlt oder denkt. Und dennoch leidet Cindy, als Julia von einem Casting nicht mehr nach Hause kommt. Sie beginnt eigene Ermittlungen anzustellen und stößt dabei auf ihre Nachbarin Faith Sellick, dessen Mann wohl eine Affäre mit Julia hatte. Und was hat Duncan, Heathers Freund, mit der ganzen Geschichte zu tun? Fragen über Fragen, auf die Cindy sehr viel später erst eine Antwort bekommt, wenn sie sich mit dem Verlust ihrer Tochter schon fast abgefunden hat …

Mein Fazit:

Wieder mal hat Joy Fielding einen spannenden Thriller geschrieben. Eine aus dem Leben gegriffene Geschichte, die leider mehr als zu oft in den Medien erscheint: Vermisstes Kind. Aber ich muss ehrlich gestehen, das mir Cindy teilweise zu sehr an ihre große Tochter dachte. In der Tat hat sie ihre jüngere Tochter einfach mal vergessen. Das ist menschlich in einer solchen Ausnahme-Situation, aber es sollte natürlich nicht passieren.

Das Ende ist ein wenig platt, unfaßbar und paßt zu den Charakteren. Ich habe förmlich den Schmerz gespürt, den Cindy fühlte. Und ihre Reaktion darauf war einfach nur klasse.

Nicht das allebeste Werk, aber empfehlenswert und nachdenklich stimmend.

Veröffentlicht am 13.09.20!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.