Lese-Tagebuch August 2018

Startseite Foren Elkes Lese-Tagebuch Lese-Tagebuch August 2018

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Elke Elke vor 2 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #23017
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Halli hallo Ihr Lieben,

    nun habe ich über einen Monat pausiert mit den Blog-Aktivitäten, nun komme ich langsam wieder in Schwung. Angesichts der Rekord-Hitze ist es schon verwunderlich, dass ich überhaupt am Computer sitze. Aber ich kann mich bei diesen Temperaturen einfach nicht draußen bewegen, außer, es muss unbedingt sein!

    Im Urlaub habe ich schon mit diesem Buch begonnen und bin bis Ende Juli bis Seite 211 gekommen:

    So ganz angetan bin ich noch nicht, aber das kann ja auch noch kommen!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Elke!

    #23079
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    gestern habe ich etwas gelesen, was bei der Hitze nicht immer so einfach war. Mit dem Ventilator ging es dann etwas.

    Es kommen immer wieder spannende Abschnitte, die mich dann fesseln, aber die Geschichte ist für mich noch nicht richtig greifbar! Heute bekommen wir Besuch, so dass ich nicht weiß, ob ich heute zum Lesen komme.

    Liebe Grüße, Elke!

    #23117
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Ich bin gestern bei dem Buch bis Seite 430 gekommen. Jetzt wird es langsam dramatisch, ein Mord, eine unschuldig belastet und einige aufgeschreckt.

    Die Spannung steigt und mal sehen, wie es sich noch entwickelt!

    Liebe Grüße, Elke!

    #23120
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen!

    Gestern abend habe ich dann „Die geliehene Schuld“ von Claire Winter beendet. Es wurde richtig spannend und dramatisch, trotzdem kann ich es nicht zu 100% bewerten. Mehr dann dazu in der Rezie!

    Vielleicht noch heute, aber bestimmt morgen werde ich dann mit diesem Buch weitermachen:

    Liebe Grüße, Elke!

    #23147
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Guten Morgen,

    gestern nachmittag hatte ich Gelegenheit, ein bisschen zu lesen, während der Besuch sich kurz zurückzog!

    Und ich bin auf Anhieb auf Seite 62 gekommen. Nein, viel ist es noch nicht, aber immerhin weiß ich, dass es mal wieder ein typischer Nora Roberts ist, mit viel Humor und einer gehörigen Portion Erotik!

    Heute nachmittag möchte ich weiterlesen. Mal schauen, ob es klappt.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich allen. Liebe Grüße, Elke!

    #23160
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Na, die Seiten flogen ja heute nachmittag nur so dahin. Ich hatte schon darauf spekuliert, es heute zu beenden, aber dass es so gut klappt, damit rechnete ich auch nicht, trotz der Müdigkeit, die mich immer wieder mal erfaßt!

    Und über den Nora Roberts gibt es auch nicht viel zu erzählen, klassisch nach ihrer Art eben und doch so furchtbar romantisch und mitreißend.

    Morgen werde ich dann mit diesem Buch weiterlesen:

    Liebe Grüße, Elke!

    #23195
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Hallo liebe Bücherfreunde,

    die letzten zwei Abende habe ich in das neue Buch reingeschaut. Aber ich war a) ziemlich kaputt und b) ist das Buch bislang recht anstrengend gewesen zu lesen. Es hat jetzt bis Seite 67 geklappt!

    Die Hauptfigur ist ein sehr schwieriger und verschlossener Charakter, die es sich selbst und der Umwelt nicht leicht macht, sie zu mögen. Das will sie eigentlich auch gar nicht und so habe ich meine liebe Mühe, mich auf sie einzulassen. Aber – ich warte mal das Wochenende ab, ob ich da in die Geschichte besser reinkomme.

    Liebe Grüße, Elke!

    #23269
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Gestern nachmittag hatte ich nach allem, was ich erledigen wollte, mal wieder Zeit zum Lesen. Und es hat sich auch gelohnt.

    Ich bin inzwischen bei 231 angekommen, also knapp die Hälfte und jetzt bin ich gut in der Geschichte drin, obwohl ich noch immer sagen muss, dass die eine oder andere Stelle auch einfach unnötig ist! Aber – manchmal kommt das Aha-Erlebnis ja auch am Schluss.

    Leider habe ich diese Woche wieder weniger Zeit, aber vielleicht klappt es ja doch noch bis Freitag, es zu beenden.

    Liebe Grüße, Elke!

    #23272
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Die letzten zwei Abende habe ich an diesem Buch weitergelesen, was mich durch auf eine Art fesselte, dass ich es schwer beschreiben kann. Aber es ist schwierig, das als Liebesgeschichte zu nennen. Jetzt erst, bei ca. Seite 340 kommen Küsse ins Spiel. Und Gefühle, die nicht eingestanden werden können.

    Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Vielleicht schaffe ich es ja noch vor dem Wochenende. Das wäre ja schön.

    Liebe Grüße, Elke!

    #23310
    Elke
    Elke
    Keymaster

    Halli hallo!

    Wie man sieht, habe ich das Buch vor dem Wochenende nicht mehr geschafft, natürlich erst heute abend. Und ich bin noch ziemlich zwiegespalten, was die Bewertung betrifft. Es konnte mich nicht richtig fesseln, weil die Geschichte sich teilweise unendlich in die Länge zog.

    Aber dann spürt man doch die Liebe der Autorin zu ihren Figuren, sie hat sie sehr fein ausgearbeitet, wie ich finde, manchmal zu gründlich. Nun ja …

    Heute abend lese ich nicht mehr, aber ich hoffe, das ich ab morgen dann meine Nase in dieses Buch stecken kann:

    Liebe Grüße und einen schönen Abend, Elke!

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.