Susan Elisabeth Phillips: Die Herzensbrecherin

Lesezeit: 3 Minuten

Susan Elisabeth Phillips: Die Herzensbrecherin

Originaltitel: Hot Shot (1991)
Übersetzt von Eva Malsch
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN-10: 3734107539
ISBN-13: 978-3734107535

Inhaltsangabe:

1976: Susannah Faulconer steht kurz vor der Hochzeit mit dem Vizepräsidenten aus dem erfolgreichen Unternehmen ihres Vaters. Doch zwei Monate zuvor hatte sie den windigen Biker Sam Gamble kennengelernt, der an eine Vision glaubte: Bald schon würde jeder Haushalt einen Computer im Wohnzimmer stehen haben.

Susannah, von Joel Faulconer adoptiert und zur perfekten Tochter großgezogen, lässt ihren Bräutigam am Altar stehen, um mit Sam Abenteuer zu erleben. Sie lässt Reichtum hinter sich und schlittert in eine ungewisse Zukunft hinein. Aber sie lässt sich nicht so schnell unterkriegen! „Susan Elisabeth Phillips: Die Herzensbrecherin“ weiterlesen

Verliebt in die Braut

Lesezeit: 2 Minuten

Verliebt in die Braut (2008)
Originaltitel: Made of Honor

Regie: Paul Weiland
Drehbuch: Harry Elfont, Deborah Kaplan
Produktion: Neal H. Moritz, Callum Greene, Aaron Kaplan
Musik: Rupert Gregson-Williams
Kamera: Tony Pierce-Roberts
Darsteller: Patrick Dempsey, Michelle Monaghan, Kevin McKidd, Richmond Arquette, Kadeem Hardison, Chris Messina, u.v.a.
Dauer: 101 Minuten

Inhaltangabe:

Tom (Patrick Dempsey) ist ein Lebemann, Charmeur und ein Schürzenjäger, wie er im Buche steht. Nur eine Frau gibt es, auf die er nichts kommen lässt: Seine platonische Freundin Hannah (Michelle Monaghan). Zehn Jahre Freundschaft verbindet sie nun schon, als sie ihm eröffnet, das sie für sechs Wochen nach Schottland reisen müsse.

Tom ist ansich nicht so schnell zu erschüttern, aber während Hannas Abwesenheit spürt er plötzlich, wie sehr er sie vermißt und ihm ihre gemeinsame Sonntage fehlen. Er beschließt, das „Wildern“ aufzugeben und mit Hannah eine ernsthafte Beziehung einzugehen. „Verliebt in die Braut“ weiterlesen

Mein SuB [#133]

Lesezeit: 1 Minute

Liebe Bücher-Freunde,

das folgende Buch kaufte ich mir letztes Jahr, als ich für einen Tag in Verden zum Chorfestival der kirchlichen Chöre in Norddeutschland befand. Um die Mittagszeit schlenderten wir etwas durch die Stadt und es geschah das Übliche bei Sichtung einer Buchhandlung: Ich musste da mal kurz rein! Nun ja … dieses war eines der Bücher, die ich dabei hatte 🙂

Mona Kasten: Save Me

erschienen 2018
Verlag: LYX
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3736305567
ISBN-13: 978-3736305564
1. Teil der Maxton Hall-Reihe

Inhaltsangabe:

von LYX: Geld, Glamour, Luxus, Macht – all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß – etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl …

TV-Tipps zum Wochenende [#50]

Lesezeit: 2 Minuten

Liebe Film-Freunde,

das ist ja mal schon wieder eine Ewigkeit her, seit ich die letzten TV-Tipps präsentiert habe. Das lag aber einfach daran, dass ich überhaupt nicht die Ambitionen dazu hatte. Meist schaue ich die Filme ja über Streaming, um die leidige Werbung zu umgehen. Daran wird sich so schnell auch nichts ändern. Aber nun möchte ich wieder den einen oder anderen Tipp nicht verschweigen, es kommen interessante Filme 🙂

Am Freitag, den 12. Juli 2019 um 20.15 Uhr auf Pro7:

Edge of Tomorrow (von Hiroshi Sakurazaka)

Was für ein Spaß für alle Anti-Tom-Cruise-Fan. Er stirbt immer wieder auf so verschiedene Art und Weise. Der Film hat mich zumindest sehr gut unterhalten.

Am Samstag, den 13. Juli 2019 um 20.15 Uhr auf Sat.1:

Allied – Vertraute Fremde (Free-TV-Premiere)

Ein sehr berührender Film mit einem starken Drehbuch und noch besseren Hauptdarstellern. Selten habe ich ein Paar so gut harmonieren gesehen. Ein echter Geheimtipp!

Am Samstag, den 13. Juli 2019 um 20.15 Uhr auf Pro7:

Deepwater Horizon

Auch diesen Film kann ich durchaus empfehlen, schildert er doch die Ereignisse auf der Bohrinsel, die zu einer enormen Katastrophe im Golf von Mexiko führte. Sehr realistisch und nachdenklich stimmend!

Am Samstag, den 13. Juli 2019 um 20.15 Uhr auf RTL2:

Verliebt in die Braut

McDreamy in Action – wer romantische Komödien mag, wird sicherlich auf seine Kosten kommen. Mich konnte er leider nicht so wirklich überzeugen, aber Patrick Dempsey ist nach wie vor ein Hingucker. Manchmal genügt es jedoch nicht, um einen Film toll zu finden!

Anmerkung: Diese Empfehlungen sind von mir persönlich und nicht allgemein gültig. Es gibt für jeden Geschmack den richtigen Film. Ich wünsche Euch ein spannendes Film-Wochenende, liebe Grüße, Elke!

 

Lucy Clarke: Das Haus am Rand der Klippen

Lesezeit: 2 Minuten

Lucy Clarke: Das Haus am Rand der Klippen

Originaltitel: You let me in (2018)
Übersetzt von Claudia Franz
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3492061214
ISBN-13: 978-3492061216

Inhaltsangabe:

Elle Fielding hat sich ihre Träume erfüllt: einen Bestseller veröffentlicht, einen liebevollen Mann geheiratet und sich ein Traumhaus an der Küste von Cornwall gebaut. Und doch liegt alles in Trümmern.

Die Ehe liegt in Scherben vor ihren Füßen und so lebt sie in ihrem Traumhaus allein. Der Abgabetermin für das nächste Buch rückt immer näher. Wenn sie diesen nicht einhält, muss sie den gesamten Vorschuss zurückzahlen und somit würde auch das Traumhaus zum Alptraum werden. „Lucy Clarke: Das Haus am Rand der Klippen“ weiterlesen

image_pdf