Mein SuB [#2]

Lesezeit: 1 Minute

Irgendwann in 2010/ 2011 empfahl mir mein guter Freund Uwe folgenden Roman und lieh mir seine Ausgabe. Aber durch persönliche traumatische Ereignisse kam ich nicht zum Lesen. Da ich seine Ausgabe irgendwie versehentlich beschmutzt habe, kaufte ich meinem Freund eine neue Ausgabe und habe seines behalten. Seither steht es also in meinem SuB. Hm …

3596186315Arno Strobel: Der Trakt

erschienen 2010
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Seitenanzahl: 368 Seiten
ISBN-10: 3596186315
ISBN-13: 978-3596186310

 

Inhaltsangabe:

von amazon.de: »Und wer bist du wirklich?«
Der Weg durch den nächtlichen Park, der Überfall – all das weiß sie noch, als sie aus dem Koma erwacht. Ihre Erinnerung ist völlig klar: Sie heißt Sibylle Aurich, ist 34 Jahre alt, lebt mit Mann und Kind in Regensburg. Sie scheint fast unversehrt. Und doch beginnt mit ihrem Erwachen eine alptraumhafte Suche nach sich selbst. Zwar hat Sibylle ihr Gedächtnis behalten, die Welt aber hat offenbar die Erinnerung an Sibylle verloren: Ihr Mann kennt sie nicht, von ihrem eigenen Hochzeitsfoto starrt ihr das Gesicht einer Fremden entgegen, und niemand hat je von ihrem Sohn Lukas gehört! Wurde er entführt? Hat er nie existiert? Und wem kann sie überhaupt noch trauen?

 

Serie „Kay Scarpetta“ von Patricia Cornwell

Lesezeit: 1 Minute

Buch-Serie „Kay Scarpetta“ von Patricia Cornwell (nach Band 14 abgebrochen!)

1. 3442441382 Patricia Cornwell: Ein Fall für Kay Scarpetta

Originaltitel: Post Mortem (1990)

2. 3442301092 Patricia Cornwell: Ein Mord für Kay Scarpetta

Originaltitel: Body of Evidence (1991)

3. 3455401635 Patricia Cornwell: Das fünfte Paar

Originaltitel: All That Remains (1992)

4. 3455401643 Patricia Cornwell: Phantom

Originaltitel: Cruel and Unusual (1993)

5. 3455011012 Patricia Cornwell: Body Farm

Originaltitel: The Body Farm (1994)

6. 3442054931 Patricia Cornwell: Die Tote ohne Namen

Originaltitel: From Potter´s Field (1995)

7. 3455401678 Patricia Conrwell: Schuld

weiterer deutscher Titel: Trübe Wasser sind kalt
Originaltitel: Cause of Death (1996)

8. 3442439027 Patricia Cornwell: Der Keim des Verderbens

Originaltitel: Unnatural Exposure (1997)

9. 3442054001 Patricia Cornwell: Brandherd

Originaltitel: Point of Origin (1998)

10. 3442439043 Patricia Cornwell: Blinder Passagier

Originaltitel: Black Notice (1999)

11. 3442477395 Patricia Cornwell: Das letzte Revier

Originaltitel: The Last Precinct (2000)

12. 3455010210 Patricia Cornwell: Die Dämonen ruhen nicht

Originaltitel: Blow Fly (2003)

13. Patricia Cornwell: Staub

Originaltitel: Trace (2004)

14. Patricia Cornwell: Defekt

Originaltitel: Predator (2005)

Anmerkung: Die Serie hat von viele weitere Teile. Weitere Infos können hier eingesehen werden.

Murder in the First

Lesezeit: 2 Minuten

Murder in the First (1995)

 

B0001GQS2CRegie: Marc Rocco
Drehbuch: Dan Gordon
Produktion: Marc Frydman, David L. Wolper, Deborah Lee
Musik: Christopher Young
Kamera: Fred Murphy
Darsteller: Kevin Bacon, Embeth Davidtz, William H. Macy, Gary Oldman, Christian Slater, Stephen Tobolowsky, u.v.a.
Dauer: 122 Minuten

Inhaltsangabe:

USA, 1938: Henri Young (Kevin Bacon) wird nach einem Bagatell-Delikt nach Alcatraz gebracht. Er wollte für sich und seiner kleinen Schwester was zu Essen klauen, denn er fand einfach keine Arbeit.

Umso unverständlicher ist es, dass Henri Young nach einem mißglückten Fluchtversuch durch jahrelange Einzelhaft im fensterlosen Kerker, bei Wasser und Brot und Mißhandlungen bestraft wird. Als er schließlich körperlich und seelisch verkrüppelt nach einigen Jahren aus der Isolationshaft kommt, tötet er den Menschen, der ihn durch seinen Verrat in den Kerker brachte.

Für die Medien und den Staatsanwalt D.A. William McNeil (William H. Macy) ist die Sache klar: Schuldig und verdient die Todesstrafe! Der junge James Stamphill (Christian Slater), frisch von der Universität, übernimmt den Fall als Pflichtverteidiger.
„Murder in the First“ weiterlesen

Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Regenfresser

Lesezeit: 2 Minuten

3785565747Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Regenfresser

erschienen 2009
Verlag: Loewe Verlag
Seitenanzahl: 448 Seiten
ISBN-10: 3785565747
ISBN-13: 978-3785565742
Dies ist der 1. Teil der Chroniken der Weltensucher-Reihe.

Inhaltsangabe:

Berlin, Ende des 19.ten Jahrhunderts: Der Dieb Oskar macht bei seinen Streifzügen die Bekanntschaft des Forschers Carl Friedrich Donhauser, der sich selbst Humboldt nennt und als illegetimer Sohn des großen Alexander von Humboldt bezeichnet.

Oskar kann sein Glück kaum fassen, als Humboldt ihn nicht bestrafen will für seinen kleinen Diebstahl, sondern er möchte ihn mitnehmen auf eine Expedition in die peruanische Anden. Begleiten wird sie Eliza, eine hawaianische Heilerin und Charlotte, eine Nichte des Forschers und Wilma, die Kiwi, die für Humboldt ein volles Familienmitglied ist.
„Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Regenfresser“ weiterlesen

Die Tribute von Panem – Catching Fire

Lesezeit: 3 Minuten

Die Tribute von Panem – Catching Fire (2013)
Originaltitel: The Hunger Games: Catching Fire

B00GY3FM6YRegie: Francis Lawrence
Drehbuch: Michael Arndt, Simon Beaufoy
Produktion: Louise Rosner, Allison Shearmur, Aldric La’auli Porter
Musik: James Newton Howard
Kamera: Jo Willems
Darsteller: Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth, Josh Hutcherson, Elizabeth Banks, Woody Harrelson, Sam Claflin, u.v.a.
Dauer: 140 Minuten
Romanvorlage: „Gefährliche Spiele“ von Suzanne Collins
Dies ist der 2. Teil der “Die Tribute von Panem-Reihe”.

Inhaltsangabe:

Kaitness (Jennifer Lawrence) und Peeta (Josh Hutcherson) haben die Spiele gewonnen und nach einer ersten Tour haben sie eine kurze Pause, um zu verschnaufen. Sie leben inzwischen im Dorf der Sieger, aber ihr Leben ist völlig anders als vor den Spielen. Kaitness plagen Alpträume und sie kann nur sehr schwer mit den Geschehnissen in der Arena umgehen.

Gale (Liam Hemsworth) möchte eigentlich fliehen, sofort und ohne die Familien. Aber Kaitness kann ihre Mutter und die kleine Schwester nicht im Stich lassen. Und alle mit auf die Flucht zu nehmen, käme einer Karawane gleich. So bleibt ihnen nichts anderes übrig also weiter ihr Dasein zu fristen, jeder auf seine Weise.

Kaitness und Peeta müssen noch einmal Tour, durch die Distrikte. Doch bevor das ganze Team aus dem Kapitol heranrauscht und Kaitness für die Tour fertig macht, stattet Präsident Snow (Donals Sutherland) ihr einen Besuch ab. Er berichtet von Unruhen in den Distrikten, weil Kaitness das Kapitol bloßgestellt hat und die Menschen nun in ihr eine Rebellin sehen. Snow macht ihr klar, das ihr Leben nun dem Kapitol gehöre und sie ihre Liebesgeschichte mit Peeta weiterspielen müsse – für immer. Außerdem bittet er sie, sich besonders anzustrengen, um den drohenden Aufstand abzuwenden. Kaitness, geschockt von Snows unverholenen Drohungen, schluckt es und will sich Mühe geben.

„Die Tribute von Panem – Catching Fire“ weiterlesen

image_pdf