Joy Fielding: Lebenslang ist nicht genug

Lebenslang ist nicht genug Book Cover Lebenslang ist nicht genug
Joy Fielding
2014
Krimi/ Thriller
Goldmann Verlag
352
Life Penalty
Christa Seibicke
3442428696

Inhaltsangabe:

Gail Walton führt ein unbeschwertes Leben als Ehefrau eines Tierarztes, Mutter zweier Töchter und als Hausfrau aus Überzeugung. Nichts kann ihre Idylle trüben und doch geschieht eines nachmittags im April das Unfaßbare: Ihre 6jähriger Tochter Cindy wird mißbraucht und ermordet.

Gail wird mit diesem Ereignis das Herz aus der Brust geraubt und sie gibt sich auch noch selbst die Schuld, da sie es wegen einem Einkaufsbummel versäumt hatte, ihre Tochter von der Schule abzuholen. Insgeheim gibt sie der Polizei 60 Tage Zeit, den Mörder ihrer Tochter zu finden. Als jedoch kein Erfolg da ist, beginnt sie, sich selbst auf die Suche zu machen. Heimlich unternimmt sie Streifzüge durch verrufene Viertel, in der Hoffnung, den Täter zu finden, und begibt sich oft bewußt selbst in Gefahr.

Die Spannungen in ihrer Familie wachsen mit jedem Tag, so das ihre 16jährige Tochter Jennifer auszieht. Auch ihr Mann Jack ist rat- und hilflos. Gail fühlt sich jedoch innerlich wie tod und möchte am liebsten selbst sterben. Wird sie den Mörder ihrer Tochter finden? Wie wird ihre Familie diesen Schicksalsschlag verkraften? „Joy Fielding: Lebenslang ist nicht genug“ weiterlesen

GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia

GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia Book Cover GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia
1990
Wahre Begebenheit
Goodfellas
146 Minuten
Martin Scorsese
Nicholas Pileggi, Martin Scorsese
Robert De Niro, Ray Liotta, Joe Pesci, u.v.a.
USA
„Der Mob von Innen. Ein Mafiosi packt aus“ von Nicholas Pileggi

Inhaltsangabe:

Henry Hill (Ray Liotta) wächst in den Straßen von New York auf. Er ist halb Ire, halb Sizilianer! Das ermöglicht ihm, bereits in seiner Kindheit für die coolen Männer zu arbeiten, die in seiner Straße ihren Geschäften nachgingen.

Bereits mit 21 Jahren, er hat schon eine beachtliche Karriere hinter sich, hat er sich den Respekt von Paul „Pauli“ Cicero (Paul Sorvino) und James „Jimmi“ Conway (Robert de Niro) zusammen mit seinem Kumpel Tommy DeVito (Joe Pesci) erkämpft und erarbeitet. Nun fehlt ihnen zum großen Glück der ganz große Coup. Allerdings weiß er, das er nie in eine „Familie“ aufgenommen werden würde, weil er irisches Blut hat. Doch die Morde, die er begeht, lassen ihn nicht kalt. „GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia“ weiterlesen

Nicholas Sparks: Wie ein Licht in der Nacht

Wie ein Licht in der Nacht Book Cover Wie ein Licht in der Nacht
Nicholas Sparks
2011
Lovestory
Heyne Verlag
448
Safe Haven (2010)
Adelheid Zöfel
3453266838

Inhaltsangabe:

Katie ist fremd in dem kleinen Ostküsten-Städtchen Southport. Und ihr kleines Häuschen in einem Wald ist genau das, was sie suchte. Abgeschiedenheit! Denn sie will nicht gefunden werden und versucht auch sonst alles, um unsichtbar und geheimnisvoll zu bleiben. Selbst bei der Arbeit im Ivan’s gibt sie nicht allzu viel von sich preis.

Alex, Witwer und Vater von zwei kleinen Kindern, bleibt die geheimnisvolle Schöne trotzdem nicht verborgen, schließlich muss sie ab und zu in seinem Laden Lebensmittel einkaufen. Und seine Tochter Kristen verhilft ihm ungewollt, die geheimnisvolle Frau näher kennen zu lernen. „Nicholas Sparks: Wie ein Licht in der Nacht“ weiterlesen

TV-Tipps zum Wochenende [#16]

Ja, es gibt tatsächlich mal wieder TV-Tipps. Die letzten sind ja schon eine Weile her und irgendwie gefiel mir da auch kein Film, den ich wirklich empfehlen könnte. Der kommende Sonntag steht hingegen unter dem Stern der Mafia!

Am Sonntag, den 18.10.15 um 20.15 Uhr auf Arte:

GoodFellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia

Diesen Film habe ich schon gesehen und fand ihn echt klasse. Einige Stars sind dort zu sehen, die häufig in Mafia-Filmen mitgespielt haben.

Am Sonntag, den 18.10.15 um 22.35 Uhr auf Pro7

Departed – Unter Feinden

Den Film habe ich damals im Kino gesehen und für mich ist er nicht nur vom Regisseur eine Meisterleistung, auch die drei Hauptdarsteller haben wirklich eine excellente Darbietung geboten. Reinschauen lohnt sich!

Am Montag, den 19.10.15 um 22.15 Uhr auf ZDF:

The Company You Keep – Die Akte Grant

Oh je, warum kommt er nur so spät? Den Film würde ich so gerne sehen, ich mag Robert Redford als Schauspieler und als Regisseur. Er liefert immer solide Arbeit ab und die Geschichten, die er erzählt, sind in der Regel immer fesselnd. Ich hoffe, ich schaffe den Film, denn eigentlich schlafe ich um diese Zeit.

Ich wünsche allen ein entspanntes und kuscheliges Film-Wochenende 🙂