Lois Lowry: Hüter der Erinnerung

Lesezeit: 2 Minuten

3423782250Lois Lowry: Hüter der Erinnerung

Originaltital: The Giver (1993)
übersetzt von Anne Braun
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Seitenanzahl: 256 Seiten
ISBN-10: 3423782250
ISBN-13: 978-3423782258
Dies ist der 1. Teil der The Giver-Reihe.
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Jonas steht kurz vor der 12. Zeremonie. Genau der Zeremonie, wo er erfahren wird, was sein späterer Beruf sein wird. Denn wie sein Leben ansonsten verlaufen wird, weiß er bereits. Alles hat seine Ordnung, es gibt keine Unwetter, keine Naturkatastrophen, kein Neid, keine Gefühle und keine Farben. Wer seine wahren Eltern sind, weiß er nicht, denn Kinder werden von Leihmüttern geboren. Jeder bekommt das gleiche Essen, die gleichen Häuser und auch die gleichen Fahrräder.

Jonas soll zum „Hüter der Erinnerung“ ausgebildet werden. Zuerst ist er verwirrt, denn diesen Beruf kann er für sich nicht vorstellen. Aber als er bei dem alten Mann in die Ausbildung geht und Gefühle sowie Erinnerungen erlebt, erkennt er, dass seine Welt doch nicht so perfekt ist. „Lois Lowry: Hüter der Erinnerung“ weiterlesen

Joelle Charbonneau: Nichts ist, wie es scheint

Lesezeit: 3 Minuten

3764531193Joelle Charbonneau: Nichts ist, wie es scheint

Originaltitel: Graduation Day (2014)
übersetzt von Marianne Schmidt
Verlag: Penhaligon Verlag
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3764531193
ISBN-13: 978-3764531195
Dies ist der 3. Teil der The Testing-Reihe.

Inhaltsangabe:

Malencia Vale, von allen Cia genannt, ist schockiert. Dr. Barnes, der Leiter der Universität von Tosu-Stadt und der Auslese, plant offenbar die Rebellion, die er selbst angezettelt hat, um die brutale Auslese zu stoppen, mit seinen eigenen Leuten niederzuschlagen. Es droht ein Bürgerkrieg.

In ihrer Not wendet Cia sich an die Präsidentin Collindar, die ihr nach einer kurzen Überlegung eine Liste mit zwölf Namen gibt, die sie binnen nächsten Tagen töten soll. Nur so sei die Rebellion zu stoppen und die Abstimmung im Parlament durchzubringen, um die Auslese endlich zu beenden. „Joelle Charbonneau: Nichts ist, wie es scheint“ weiterlesen

Kass Morgan: Heimkehr

Lesezeit: 3 Minuten

3453270711Kass Morgan: Heimkehr

Originaltitel: The Homecoming (2015)
übersetzt von Michael Pfingstl
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 320 Seiten
ISBN-10: 3453270711
ISBN-13: 978-3453270718
Dies ist der 3. Teil der Die 100-Reihe.

Inhaltsangabe:

Die Kolonie geht ihrem Ende entgegen und vier Transporter haben es auf die Erde geschafft – mehr oder weniger. Die knapp 100 Jugendlichen sind nun damit beschäftigt, die Verletzten zu versorgen und die Toten zu bergen. Sie heißen die neuen Kolonisten willkommen, doch kaum ist Vizekanzler Rhodes von seinen leichten Verletzungen genesen, übernimmt er das Regiment.

Die 100 hatten sich in den letzten Wochen zusammen gerauft und mit Gemeinschaftssinn, Kameradschaftlichkeit und Willensstärke jede erdenkliche Schwierigkeit gemeistert. Doch Rhodes sieht diese enorme Leistung nicht und will als erstes Bellamy festsetzen, der wegen Mord-Versuch an Kanzler Jaha seiner bisherigen Strafe entgangen ist, da er ja unerlaubt mit seiner Schwester Octavia auf die Erde geflohen ist. „Kass Morgan: Heimkehr“ weiterlesen

C.R. Schmidt: Sherman’s End

Lesezeit: 3 Minuten

B00VEBIHYAC.R. Schmidt: Sherman’s End

erschienen 2015
Verlag: In Farbe und Bunt Verlag
Seitenanzahl: 368 Seiten
ISBN-10: 3941864467
ISBN-13: 978-3941864467

Inhaltsangabe:

In Amerika, weit in die Zukunft: Nach dem nuklearen Krieg versuchen die Menschen wieder eine Zivilisation aufzubauen. Dennoch herrscht das Recht des Stärkeren. Bildung gibt es kaum, ebenso wenig wie eine zuverlässige Strom- und Wasserversorgung. Mutationen, genannt Freaks, zeugen von nuklearer Verstrahlung und deren Folgen.

In dieser sehr unsicheren Zeit ist Hud, unterwegs. Vor Jahren kam er zufällig an eine große Menge Junk heran und benutzt es seither als Handelsware. Eines Tages kann er dem Boss einer kriminellen Bande eine gewisse Karte abluxen, die Karte zu Sherman’s End. Sherman’s End liegt an der Westküste der USA und ein Gefangener von diesem Boss scheint irgendwie verrückt davon zu sein. Es ranken sich Mythen und Legenden, so will Hud zur Westküste aufbrechen, um herauszufinden, was sich dort wirklich verbirgt. „C.R. Schmidt: Sherman’s End“ weiterlesen

Kass Morgan: Tag 21

Lesezeit: 3 Minuten

3453269500Kass Morgan: Tag 21

Originaltitel: Day 21 (2014)
übersetzt von Michaela Link
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 320 Seiten
ISBN-10: 3453269500
ISBN-13: 978-3453269507
Dies ist der 2. Teil der Die 100-Reihe.

Inhaltsangabe:

Die straffälligen Jugendlichen sind inzwischen schon seit knapp drei Wochen wieder auf der Erde. Es sind nicht mehr alle 100 am Leben, einige sind bei der Landung auf der Erde verstorben und zwei Jugendliche sind von den „Erdlingen“ getötet.

Doch Tag 21 ist für Clarke, die eine medizinische Ausbildung fast beendet hat, bedeutend. Denn spätestens nach 21 Tagen sollten erste Anzeichung von Verstrahlung auftreten. Und tatsächlich erkranken einige Jugendliche. „Kass Morgan: Tag 21“ weiterlesen

image_pdf