Kass Morgan: Tag 21

3453269500Kass Morgan: Tag 21

Originaltitel: Day 21 (2014)
übersetzt von Michaela Link
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 320 Seiten
ISBN-10: 3453269500
ISBN-13: 978-3453269507
Dies ist der 2. Teil der Die 100-Reihe.

Inhaltsangabe:

Die straffälligen Jugendlichen sind inzwischen schon seit knapp drei Wochen wieder auf der Erde. Es sind nicht mehr alle 100 am Leben, einige sind bei der Landung auf der Erde verstorben und zwei Jugendliche sind von den „Erdlingen“ getötet.

Doch Tag 21 ist für Clarke, die eine medizinische Ausbildung fast beendet hat, bedeutend. Denn spätestens nach 21 Tagen sollten erste Anzeichung von Verstrahlung auftreten. Und tatsächlich erkranken einige Jugendliche. „Kass Morgan: Tag 21“ weiterlesen

Alexandra Bracken: Blut und Feuer

344247910XAlexandra Bracken: Blut und Feuer

Originalitel: In the Afterlight (2014)
übersetzt von Ariane Böckler
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 320 Seiten
ISBN-10: 344247910X
ISBN-13: 978-3442479108
Dies ist der 3. Teil der The Darkest Minds-Reihe.

Inhaltsangabe:

Ruby, Liam, Chubbs, Vida und Cole haben den Angriff auf Los Angeles überlebt. Präsident Gray setzt alles daran, die Children’s League zu vernichten und hat die Stadt nicht nur in Schutt und Asche gelegt, sondern sie auch noch hermetisch abgeriegelt, um auch die letzten Agenten und Kinder hervor zu locken. Aber es gibt auch noch Gefahr von den eigenen Agenten: Sie wollen einige Kinder gegen Belohnung eintauschen, um davon den ultimativen Anschlag auf die Regierung der Vereinigten Staaten zu finanzieren. Die Regierung weiß jedoch nicht, das die Gruppe um Cole den Sohn des Präsidenten, Clancy Gray, als Geisel hat.

Ruby kann Cole davon überzeugen und so schleusen sie die Kinder aus der Stadt heraus und bringen sie zur Ranch, einem Stützpunkt der Organisation im Norden Kaliforniens. Unterwegs sammeln sie noch weitere umher streifende Kids ein, unter anderem von der Gruppe sehr vermisste Zuzuma. Doch dieser Stützpunkt wurde vor kurzem hastig verlassen und Cole und Senatorin Cruz, eine Unterstützerin der Organisation, kümmern sich um den Aufbau und Planung von weiteren Aktionen. „Alexandra Bracken: Blut und Feuer“ weiterlesen

Peter-J. Lang: Retro 2032: Sie vergaßen das Gestern

B0199AI1NOPeter-J. Lang: Retro 2032: Sie vergaßen das Gestern

erschienen 2016
Verlag: spikinet
Seitenanzahl: 783 Seiten
ISBN-10: 3946367062
ISBN-13: 978-3946367062
Dies ist der 1. Teil einer Buch-Reihe.

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Das politische Europa hat sich aufgelöst, der Norden hat sich vom Süden und Osten abgespalten. Sämtliche Grenzen werden streng bewacht. Flüchtlingsströme sind zum Erliegen gekommen. Die Politik folgt den Interessen der globalen Wirtschaft, angeführt von wenigen multinational agierenden Konzernen. Diverse Freihandelsabkommen haben Europa mit Gentechnik überschwemmt und Sozialstandards pulverisiert. Faschisten der nächsten Generation verstecken sich hinter Maßanzügen und jovialen Masken. Sie regieren die Welt, spalten die Gesellschaft in eine kleine, wohlhabende Oberschicht und eine völlig verarmte Mehrheit ohne jegliche Perspektiven. Zwei Frauen aus Köln werden in einem geheimen Labor zu gentechnischen Experimenten missbraucht. Sie planen ihre Flucht. Eine Familie aus dem gescheiterten Portugal und eine deutsch-amerikanische Enthüllungsjournalistin treffen in Brasilien zufällig aufeinander. Im Darknet finden all diese Menschen zusammen und Gründen GeneLeaks, eine Gruppe von Oppositionellen mit klaren Zielen. Auf abenteuerliche Weise gelingt ihnen die Reise nach Deutschland. In einem sicheren Versteck planen sie ihre Aktionen, unterstützt von Wissenschaftlern und abtrünnigen Handlangern der faschistoiden Klasse. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Machenschaften der multinationalen Konzerne, doch diese wissen sich zu wehren. GeneLeaks wächst, doch es droht ihnen immer wieder die Zerschlagung. Private Geheimdienste und Mordkommandos kommen ihnen sehr nah.

„Peter-J. Lang: Retro 2032: Sie vergaßen das Gestern“ weiterlesen

Alexander Stapper: Zwei Seiten einer Mauer

B019CSTGZ0Alexander Stapper: Zwei Seiten einer Mauer

erschienen 2015
Verlag: Books on Demand
Seitenanzahl: 348 Seiten
ISBN-10: 3739212071
ISBN-13: 978-3739212074

Inhaltsangabe:

Im Jahr 2033: Der Jugendliche Theo wächst in einer Stadt hinter einer sehr hohen Mauer auf. Wer innerhalb dieser Mauer lebt, der braucht nichts befürchten. Denn draußen leben die Infizierten, die nur den Tod bringen. Innerhalb der Mauern leben die Menschen in Frieden, aber entbehren einiger Dinge: z. B. Batterien und Glühlampen. Elektrische Geräte können aufgrund von Ersatz-Teil-Mangel nicht mehr repariert werden und Strom sowie Lebensmittel werden rationiert.

Während Theo mit seinen Freunden Pitz und Hanna eher gelangweilt zur Schule geht und somit auf ein hartes und entbehrungsreiches Leben innerhalb dieser Gemeinschaft vorbereitet wird, passieren unerklärliche Dinge. Eines spät abends, als sich Theo mit seinen Freunden in der Nähe der Mauer aufhält, fährt ein Transporter hinaus durch das Tor, das doch eigentlich nie geöffnet werden soll. Und woher haben sie das Benzin? Denn es gibt ja keines mehr. „Alexander Stapper: Zwei Seiten einer Mauer“ weiterlesen

Joelle Charbonneau: Nichts vergeben und nie vergessen

3764531185Joelle Charbonneau: Nichts vergeben und nie vergessen

Originaltitel: The Independent Study (2014)
übersetzt von Marianne Schmidt
Verlag: Penhaligon Verlag
Seitenanzahl: 416 Seite
ISBN-10: 3764531185
ISBN-13: 978-3764531188
Dies ist der 2. Teil der The Testing-Reihe.

Inhaltsangabe:

Malencia, von allen Cia genannt, hat die Auslese und die Einführungskurse zur Universität von Tosu-Stadt bestanden. Als Studien-Gang wünscht sie sich Technik, um später die gesamten Kolonien und über die Landesgrenzen des Vereinigten Commonwelth hinaus Kommunikation ermöglichen zu können. Aber die Universitäts-Führung unter der Leitung von Dr. Barnes will sie im Studien-Bereich der Regierung sehen.

Und schon vor der Einweihung erfährt sie, das sie als einzige auf der Universität 9 Kurse belegt. Ein hartes Jahr steht ihr bevor, doch erstmal gilt die Einweihung zu meistern, die sie in den Kreis der Studierenden aufnehmen soll. Was man vorher nicht ahnt: Die Riten der Einweihung sind ähnlich der Auslese, hart und teilweise mit schweren Folgen. Wer versagt, kann durchaus von der Universität abgezogen werden. Durch einen Zufall weiß Cia, was das bedeutet: Den sicheren Tod. „Joelle Charbonneau: Nichts vergeben und nie vergessen“ weiterlesen