Anna Wimschneider: Herbstmilch

Lesezeit: 2 Minuten

Anna Wimschneider: Herbstmilch

erschienen 1984
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 160
ISBN-10: 3492207405
ISBN-13: 978-3492207409

Inhaltsangabe:

Anna Wimschneider muss schon im Alter von acht Jahren ihre Geschwister versorgen und auf dem bäuerlichen Hof mitarbeiten, nachdem ihre Mutter im Kindbett im Alter von 39 Jahren gestorben ist. Der Vater und ihre Brüder machten ihr das Leben nicht leicht, aber mit ihrer Zähigkeit und Durchhaltevermögen hat sie sich den Respekt in der Gemeinde in Bayern erarbeitett.

Als sie ihren Mann Albert kennen lernt und ihn 1939 heiratet, geht sie auf seinen bäuerlichen Hof und versorgt noch vier weitere Verwandte, während ihr Mann in den Krieg eingezogen wird. Von ihrer Schwiegermutter gedemütigt, arbeitet sie Tag und Nacht, um alle zu versorgen. Sie muss das Feld bestellen, das Vieh füttern, den Haushalt besorgen und sich um die Wäsche kümmern. „Anna Wimschneider: Herbstmilch“ weiterlesen

Truman Capote: Kaltblütig

Lesezeit: 2 Minuten

3898971066Truman Capote: Kaltblütig

Originaltitel: In Cold Blood (1965)
übersetzt von Kurt Heinrich Hansen
Verlag: Weltbild Verlag
Seitenanzahl: 352 Seiten
ISBN-10: 3898971066
ISBN-13: 978-3898971065
Dieses Buch ist ein 18. Teil der BILD Beststeller-Bibliothek.
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Im November 1959 wird in Holcomb, Kansas, eine vierköpfige Familie ermordet. In dem kleinen Städtchen geht die Angst um: Wer kann denn um Himmels Willen diese friedfertige und beliebte Familie Clutter einfach so umbringen? Wer folgt als nächstes?

Die zwei ungleichen Knastbrüder Perry und Dick streifen durch das Land auf der Suche nach dem großen Geld. Beide stellen auf ihre Art gescheiterte Existenzen da. Perry, in der Kindheit Zeuge von häuslicher Gewalt, wächst später bei seinem Vater auf, der sich redliche Mühe gibt, aus ihm ein anständiger junger Mann zu machen. Dick, ein guter Schüler mit einer soliden Zukunft, kommt vom Weg ab, als er die Stipendien ablehnt und sich mit Jobs verdingt. Er will mehr Geld verdienen und beginnt kleinere Diebstähle und Scheckbetrügereien. „Truman Capote: Kaltblütig“ weiterlesen

Henning Hennich: Partnertausch – eine Liebe zu viert

Lesezeit: 2 Minuten

Henning Hennich: Partnertausch – eine Liebe zu viert

Erschienen 2019
Verlag: Books on Demand
Seitenanzahl: 224 Seiten
ISBN-10: 3748190808
ISBN-13: 978-3748190806

Inhaltsangabe:

Im Februar 2010 gibt Pastor i. R. Hennig Hennich im Internet eine Anzeige auf. In Rücksprache und Einverständnis mit seiner Frau Dorothea suchen sie ein Paar, die mit Niveau und Respekt ebenso die Partner tauschen wollen wie sie, Freundschaft unbedingt erwünscht.

Und tatsächlich findet sich das Paar Hans und Elise, die auch gar nicht so weit weg von ihnen wohnen. Schon beim ersten Treffen ist klar, dass die Chemie stimmt. Beide Paare sind begeistert und wollen den Partnertausch vertiefen. Einziger Wehmutstropfen: Elise ist unheilbar schwer erkrankt. Henning jedoch hat sich in sie verliebt und steht ihr bei, wo er nur kann. „Henning Hennich: Partnertausch – eine Liebe zu viert“ weiterlesen

Hera Lind: Die Frau, die frei sein wollte

Lesezeit: 2 Minuten

Hera Lind: Die Frau, die frei sein wollte

erschienen 2018
Verlag: Diana Verlag
Seitenanzahl: 416 Seiten
ISBN-10: 3453359283
ISBN-13: 978-3453359284

Inhaltsangabe:

Ruhrgebiet 1979: Selma, 17 Jahre alt und Türkin mit Herz und Seele, steht kurz vor ihrer ersehnten Hochzeit mit Ismet, als ihr Leben aus den Fugen gerät. Orhan, Sohn von entlassenen Mitarbeitern ihres Vaters, kann sie in einem unverfänglichen Moment entführen und raubt ihr die Ehre, ihre Fröhlichkeit und die Lust zum Leben.

Mit Gewalt herrscht er über sie, hält sie in der Wohnung gefangen und manipuliert sie in jeder Sekunde. Den Kontakt zu ihrer Familie lässt er nicht zu. Als sie ihre Tochter zur Welt bringt, weiß sie, dass sie handeln muss. Doch sie braucht dazu Hilfe. „Hera Lind: Die Frau, die frei sein wollte“ weiterlesen

Hera Lind: Mein Mann, seine Frauen und ich

Lesezeit: 2 Minuten

Hera Lind: Mein Mann, seine Frauen und ich

erschienen 2017
Verlag: Diana Verlag
Seitenanzahl: 400 Seiten
ISBN-10: 3453291867
ISBN-13: 978-3453291867

Inhaltsangabe:

Fürth 1995: Nadia Schäfer steht in der Blüte ihres Lebens, hat gerade eine Scheidung hinter sich und die erwachsene Tochter studiert. Aus heiterem Himmel erhält sie einen Anruf von einem gewissen Karim, den sie noch nie zuvor gesehen hat.

Obwohl Karim sie völlig überrumpelt, verliebt sie sich sofort in ihn und seine braunen Augen. Sie hat keine Ahnung, was ihn als tiefgläubigen Moslem ausmacht und doch heiraten sie bereits beim zweiten Treffen in Amsterdam vor einem Imam. „Hera Lind: Mein Mann, seine Frauen und ich“ weiterlesen

image_pdf