Mein SuB [#107]

Lesezeit: 1 Minute

Halli hallo!

Das folgende Buch fand ich dieses Jahr auf dem LovelyBooks-Leser-Treff auf der LBM18 im GoodieBag. Ich kenne die Autorin nicht und auch ansonsten weiß ich noch nicht so recht, wann ich das Buch lesen werde. Nun ja …

Anne Reinecke: Leinsee

erschienen 2018
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Diogenes Verlag
Seitenanzahl: 368 Seiten
ISBN-10: 3257070144
ISBN-13: 978-3257070149

Inhaltsangabe:

von Diogenes Verlag: Karl ist noch nicht einmal 30 und hat sich schon als Künstler in Berlin einen Namen gemacht. Er ist der Sohn von August und Ada Stiegenhauer, ›dem‹ Glamourpaar der deutschen Kunstszene. Doch in der symbiotischen Beziehung seiner Eltern war kein Platz für ein Kind. Nun ist der Vater tot, die Mutter schwer erkrankt. Karls Kosmos beginnt zu schwanken und steht plötzlich still. Die einzige Konstante ist ausgerechnet das kleine Mädchen Tanja, das ihn mit kindlicher Unbekümmertheit zurück ins Leben lockt. Und es beginnt ein Roman, wild wie ein Gewitter, zart wie ein Hauch.

 

Mein SuB [#106]

Lesezeit: 1 Minute

Hallo liebe Bücherfreunde,

dieses Buch möchte ich Euch kurz vorstellen. Eigentlich hatte ich gehofft, es im Urlaub lesen zu können, aber damit klappte es dann leider doch nicht. Die Thematik erinnert zumindest an die Geschichte von „Der Zug der Waisen“.

Lisa Wingate: Libellenschwestern

Originaltitel: Before We Were Yours (2017)
übersetzt von Andrea Brandl
Verlag: Limes Verlag
Seitenanzahl: 480 Seiten
ISBN-10: 3809026905
ISBN-13: 978-3809026907

Inhaltsangabe:

von Limes Verlag: Ihre Geschichte beginnt an einem schwül-heißen Sommerabend im Jahr 1939, doch erst über 70 Jahre später wird sie erzählt werden können ― aber davon weiß Avery Stafford noch nichts. Für sie hat das Leben keine Geheimnisse. Bis sie eines Tages auf die 90-jährige May Crandall trifft. Die Fremde erkennt ihr Libellenarmband, ein Familienerbstück, und sie besitzt ein Foto von ihrer Großmutter. Was hat May mit ihrer Familie zu tun? Avery stößt schon bald auf ein unglaubliches Geheimnis, das sie zurück in ein dunkles Kapitel ihrer Familiengeschichte führt …
Memphis, Tennessee, 1939: Die zwölfjährige Rill Foss und ihre vier Geschwister leben mit ihren Eltern in einem Hausboot auf dem Mississippi. Als die Kinder eines Tages allein sind, werden sie von angeblichen Beamten in ein Waisenaus gebracht. Rill hat ihren Eltern versprochen, auf ihre Geschwister aufzupassen. Ein Versprechen, das sie auf keinen Fall brechen will, aber es wird ihr alles abverlangen, vielleicht mehr als sie geben kann …

Anmerkung: Ich habe es als eBook vorliegen!

Mein SuB [#105]

Lesezeit: 1 Minute

Hallo liebe Bücherfreunde,

dieses Buch kaufte ich vor Ewigkeiten. Inzwischen der Autor verstorben und ich weiß, dass es noch das eine oder andere Werk von ihm gibt, welches noch nicht übersetzt worden ist. Vielleicht wird es ja noch was!

Pat Conroy: Trennende Wasser

Originaltitel: The Water is Wide (1972)
übersetzt von Esther Facius
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 447 Seiten
ISBN-10: 340411924X
ISBN-13: 978-3404119240

Inhaltsangabe:

Klappentext: Obwohl nur eine Meerenge Yamacraw Island vom Festland trennt, scheint Amerika für die Inselbewohner auf einem anderen Stern zu liegen. Das einstmals blühende Eiland ist durch Industriemüll zu einer Gifthalde verkommen, und die wenigen Familien, die hier noch ausharren, tun nichts, um der fortschreitenden Zerstörung Einhalt zu gebieten. Um wenigstens den Kindern eine Zukunftsperspektive zu geben, lässt sich ein junger, engagierter Lehrer auf die Insel versetzen. Er ahnt nicht, gegen welche Widerstände und Vorurteile er ankämpfen muss…

Mein SuB [#104]

Lesezeit: 1 Minute

Hallo liebe Bücherfreunde,

die Serie „Fever“ von Karen Marie Moning hat es mir nicht immer einfach gemacht. Erwartungen wurden enttäuscht, aber es entstand auch etwas Neues – durch eine sehr vielschichtige und zwischendurch auch spannende Geschichte um MacKayla. Nun habe ich den finalen Band und mit über 600 Seiten ist er nicht zu verachten!

Karen Marie Moning: Shadowfever

Originaltitel: Shadowfever (2011)
übersetzt von Ursula Walther
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Seitenanzahl: 656 Seiten
ISBN-10: 3548280854
ISBN-13: 978-3548280851
Dies ist der 5. Teil der Fever-Reihe.

Inhaltsangabe:

von Ullstein Taschenbuch: MacKayla Lane, die Jägerin der Schatten, wird selbst zur Gejagten. Wem kann sie noch trauen, wer ist Feind, wer Freund? Im Kampf gegen die dunklen Feenwesen und auf der Suche nach dem Sinsar Dubh gerät Mac in Gefahr. Am Ende muss sie eine Entscheidung treffen – und bestimmt damit nicht nur ihr eigenes Schicksal, sondern das der gesamten Menschheit. Wird sie die Welt zerstören … oder retten?

Mein SuB [#103]

Lesezeit: 1 Minute

Hallo liebe Bücherfreunde,

dieses Buch bekam ich von meiner Chefin zum Geburtstag geschenkt. Es ist ein kleines Büchlein, mal schauen, was mich da so erwartet!

Lass dein Leben blühen (Anthologie)

erschienen 2017
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Verlag Herder
Seitenanzahl: 128 Seiten
ISBN-10: 3451377101
ISBN-13: 978-3451377105

Inhaltsangabe:

von herder.de: s sind die kleinen Dinge, die unseren Alltag mit Freude erfüllen: ein Blick, ein Lächeln, ein Wort, das wir vernehmen. Unverhofft begegnen sie uns und schenken unserem Leben Orientierung und Erfüllung und lassen es erblühen, Tag für Tag.

image_pdf