Diskussions-Forum

Lese-Tagebuch für F...
 
Notifications
Clear all

Lese-Tagebuch für Februar 2020  

  RSS
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen liebe Bücherfreunde,

eigentlich ist es ja noch zu früh, um sich um den nächsten Monat Gedanken zu machen. Aber ich habe gerade Lust dazu und die Planung steht ja auch schon. Warum also soll ich es nicht jetzt schon erledigen? Genau ... es gibt keinen Grund. Und Änderungen kann ich ja trotzdem jederzeit vornehmen. Ich habe mir für Februar folgende Bücher ausgesucht:

  1. Ein Buch mit mindestens 400 Seiten: "Das Schmetterlingszimmer" von Lucinda Riley (korrigiert) 
  2. Ein Buch, dessen Geschichte mindestens 50 Jahre in der Vergangenheit spielt: "Die Töchter von Granada" von Brigitte Riebe
  3. Ein Buch, das mindestens zwei Jahre auf Deinem SuB liegt: "Casino" von Nicholas Pileggi
  4. Ein Buch, das Bestandteil einer Serie ist: "Was sich neckt, das küsst sich" von Susan Mallery (korrigiert) 🌹 

 Ich freue mich auf den Monat Februar 😉 

Liebe Grüße, Elke!

 

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Zitat
Veröffentlicht : 22. Januar 2020 8:23
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Der Monats-Rückblick erfolgt morgen, heute habe ich keine großartige Lust zum Bloggen. Deshalb wird hoffentlich weiter gelesen, und zwar muss ich dieses noch auslesen:

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. Februar 2020 11:45
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Gestern abend habe ich den Roman über die Frau des Teehändlers beendet. Die 318 Seiten zogen sich allerdings etwas hin. Ich konnte mit der Geschichte nicht ganz warm werden, obwohl sehr tragische Schicksale dort passierten. Nun ja, mehr dazu dann in meiner Rezie.

Heute abend, so hoffe ich und habe ich mir vorgenommen, werde ich dann mit diesem Buch beginnen:

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 3. Februar 2020 14:32
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Ich konnte gestern tatsächlich noch etwas lesen, trotz das ich vom Schwimmen so kaputt war. Ich bin bis Seite 83 gekommen. Die Geschichte beginnt ja sehr "abwechslungsreich". Die Zeiten wechseln recht häufig, was mir persönlich manchmal schwer fällt, dem zu folgen. Ich möchte gerne eine Person in Ruhe kennen lernen, aber mit den schnellen Wechsel ist das nicht immer möglich.

Heute über Tag habe ich volles Programm, so dass ich vielleicht nicht ganz so viel zum Lesen komme. Mal schauen ...

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 4. Februar 2020 10:29
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Aus verschiedenen Gründen kam ich die Woche über gar nicht zum Lesen. Erst gestern nachmittag fand ich die Ruhe und Zeit, um mal wieder zu schmökern. Und dann habe ich auch gleich das restliche Buch geschafft, über 300 Seiten. Es entpuppte sich zu einem Gemisch aus Thriller und Familiendrama. Noch weiß ich nicht so recht, wo ich das einordnen soll. Eine sehr spannende Geschichte!

Heute werde ich dann mit diesem Buch beginnen:

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 9. Februar 2020 7:33
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Leider ist der Februar kein guter Monat. Ich habe bislang erst 30 Seiten in dem Buch von Brigitte Riebe gelesen. Das liegt sicher nicht nur am Buch, sondern auch an der Tatsache, dass es mir seit Tagen nicht gut geht. Der Stress auf der Arbeit zeigt nun deutlich seine Wirkung und ich bin fast zu nichts mehr in der Lage. Dann kam auch noch die Kündigung von amazon. Man hat mir von jetzt auf gleich die Partnerschaft gekündigt. Ich hatte zwar vorher schon eine Nachricht bekommen und diese mit dem besten Wissen und Gewissen beantwortet, aber das hat ihnen offensichtlich nicht gereicht. Tja, nun musste ich zusehen, dass ich über 2000 Links irgendwie entfernte. Gott sei Dank gab es da den einen oder anderen kleinen Trick, der Rest hat dann gestern der Broken Link Checker gemacht. Nun müsste mein Blog frei von amazon-Links sein. Ich werde auch keine Werbepartnerschaft mehr eingehen. Ich hatte erst überlegt, bei Thalia einzusteigen, da ich dort ja einige eBooks erworben habe. Aber da gerate ich dann wieder in Schwierigkeiten, wenn auch das daneben geht.

Und dann musste ich das Lese-Tagebuch auch noch vor öffentlichem Zugriff verbergen, denn ich stellte ungewöhnlich hohe Aktivitäten in den letzten Tagen fest. Für mich war es leider so auffällig, dass ich ahne, was da vor sich geht. Und um dem ein Riegel vorzuschieben, habe ich es nun nur für registrierte Nutzer freigeschaltet. Wer nun genau dahintersteckt, weiß ich nicht. Aber vielleicht erfahre ist es ja noch.

Wie dem auch sei ... vielleicht schaffe ich es heute ein paar Seiten zu lesen. So die richtige Lust ist noch nicht wieder da. Aber wer weiß es schon?

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag, auch Dir, liebe @Conny.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Februar 2020 11:15
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Ich bin ja seit ein paar Tagen zu Hause und ich habe nicht eine einzige Seite gelesen. Es war mir einfach nicht wirklich möglich, mal die Nase ins Buch zu stecken. Die Aussicht, das Buch weiterzulesen (Die Töchter von Granada) war auch irgendwie nicht zielführend. Daher habe ich heute beschlossen, mal wieder in bekannte Gefilden zu fischen und habe mir spontan dieses Buch gekauft und runtergeladen:

Damit fange ich dann heute abend an.

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19. Februar 2020 15:53
Conny
(@conny)
New Member

@elkek73 Liebe Elke,

Ich hoffe, dir geht es etwas besser und du kannst vielleicht am Wochenende etwas entspannen. Ich ziehe eh den Hut vor dir, dass du den Stress auf der Arbeit so wegsteckst und auch so lange bisher mitgemacht hast. Ich glaube, das hätte ich nicht geschafft.

Warum hat dir denn amazon gekündigt?? Hast du gegen irgendwelche Regeln verstoßen ??

Ich hatte mich schon gewundert, dass du nix mehr öffentlich gepostet hast, kam aber erst heute dazu, mal wieder in den PC zu schauen, um deine Nachricht zu lesen. Schon merkwürdig mit den verstärkten Aktivitäten. Was meinst du denn, wer dahintersteckt?

Ok, das wars auf die schnelle. Liebe Grüße von Conny und Kopf hoch! Es kommen auch wieder bessere (Lese)zeiten ♥♥♥

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20. Februar 2020 22:24
Elke gefällt das
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Liebe @conny,

vielen Dank für Deine Nachricht. Ich hoffe, dass es mir nun bald etwas besser geht und ich ausführlicher auf Deine Mail antworten kann. Heute ist leider irgendwie wieder ein schlechterer Tag.

Warum amazon mir gekündigt hat? Vermutlich weil ich nicht aggressiv genug geworben und entsprechend wenig bis gar keinen Umsatz gemacht habe. Sie haben mich auf die Nutzungsbedingungen hingewiesen, aber leider versteht das ja kein Mensch. Ich habe auch kein Widerspruch eingelegt, es ist mir einerlei! Ich bin froh, das Problem schnell gelöst zu haben.

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21. Februar 2020 11:57
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

In den Susan Mallery-Roman habe ich natürlich schon reingeschaut. Aber ich habe bis jetzt erst 17% geschafft. Gleich mache ich den PC für heute aus und ich hoffe, dass ich noch ein bisschen zum Lesen komme. Aber es ist in Moment auch ein bisschen anstrengend, sich zu konzentrieren.

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22. Februar 2020 16:25
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Gestern habe ich schon über 60% von dem Ebook gelesen, aus dem wunderschönen fiktiven Städtchen Fools Gold. Auch wenn die Geschichten mehr oder weniger gleich sind, üben sie noch immer einen gewissen Reiz aus und es war auch so ein bisschen wie nach Hause kommen: Die Figuren der vorherigen und nachfolgenden Bände, die ich teilweise schon gelesen habe, sind einem auch nach der langen Pause irgendwie vertraut!

Heute morgen habe ich dann den Rest gelesen. Ja, es war mal wieder eine Abwechslung.

Meinen Eingangspost habe ich korrigiert, ich werde nun versuchen, folgenden Roman bis zum Ende des Monats zu lesen:

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23. Februar 2020 10:23
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Es begann großartig mit Mrs. Riley. Wirklich, ich konnte bis Seite 83 darin versinken. Dann holte mich die Realität wieder ein und ich verlor jegliche Lust. Obwohl ich krank geschrieben bin und daher Zeit hatte, war ich nicht in der Lage dazu!

Daher endet an dieser Stelle das Lese-Tagebuch für Februar 2020 und ich hoffe, im März wird es besser.

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 1. März 2020 7:40