Diskussions-Forum

Lese-Tagebuch Juli ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Lese-Tagebuch Juli 2016

Seite 1 / 2
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen!

Ich habe schon 122 Seiten von meiner derzeitigen Lektüre geschafft. Und heute geht es hoffentlich weiter!

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 1. Juli 2016 7:49
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

gestern war ein blöder Tag. Ich konnte nich so arbeiten und lesen, wie ich wollte und fummelte daher an meinen Statistik-Dateien ein bisschen herum. Zum Lesen kam ich dann abends beim Fußball, aber ich bin nur bis Seite 166 gekommen. Ich bin zwar drin in der Geschichte, aber es berührt mich noch nicht so richtig, entsprechend weniger diszipliniert komme ich voran.

Na ja, vielleicht heute oder morgen!!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 2. Juli 2016 8:43
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

noch etwas müde vom langen Fußball-Abend sitze ich hier am PC. Ich kann ja einfach nicht ausschlafen. Das funktioniert bei mir einfach nicht 🙁 Meine beiden Männer können das - ich nicht!

Wie dem auch sei, gestern nachmittag konnte ich etwas lesen und habe es tatsächlich mal geschafft, 100 Seiten zu lesen. War etwas mühsam. So wirklich vom Hocker reissen tut es mich immer noch nicht, aber ich kann auch nicht sagen, dass es langweilig ist. Die Lebensläufe der beiden Figuren interessieren mich schon ...

Mal schauen, was heute so dabei heraus kommt!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Juli 2016 8:24
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

trotz der sich anbahnenden Erkältung habe ich gestern gelesen und somit die Hälfte des Buches geschafft. Die beiden Hauptprotagonisten haben sich nun kennen gelernt und helfen einander, der weiße Bulle und der schwarze Mörder. Irgendwie ist es schon skuril so in der Zeit!

Heute werde ich wohl kaum zum Lesen kommen, da ich viel unterwegs bin und abends schauen wir mal wieder unsere Doku. Ab morgen geht es dann weiter!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. Juli 2016 8:21
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

Montag habe ich ja nun gar nicht gelesen, leider keine Zeit. Und gestern konnte ich erst am Abend lesen, da ich durch die Erkältung mittags ziemlich erschöpft war. Und am Abend ging es auch erst spät los, da der Kleine so spät ins Bett kam. Aber immerhin - sechzig Seiten!

Die Geschichte dreht sich langsam - wird interessanter, weil nun die Zusammenhänge klarer werden. Danny bekommt einen neuen Commissioner vorgesetzt, der auch die Gewerkschaftler kurz halten will. Danny wird ziemlich ruppig behandelt - aber er kann es ab.
Luther hat endlich einen Brief von seiner Lila bekommen, nach den vielen unbeantworteten Briefen, die er ihr geschrieben hatte. Er soll nach Hause kommen. Aber es geht natürlich nicht! Er wird ja offiziell gesucht!

Ich hoffe, dass ich heute irgendwie weiter komme. Denn ich möchte es auch langam beenden. Ist schon eine Weile her, dass ich soo lange für ein Buch brauchte!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 6. Juli 2016 7:59
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

gestern schaffte ich wieder gut 100 Seiten! Allmählich wird es spannend, da die ganzen Fäden nun zusammen wachsen, die vorher so lose in der Geschichte umher flatterten. Ich hoffe doch ganz stark, dass ich heute wenigstens 50 Seiten lesen kann. Es kommt heute nun mal Fußball, da muss ich mitschauen und unsere Jungs anfeuern (auch wenn sie es wahrlich nicht bräuchten 🙂 ).

So langsam will ich auch zum Ende kommen mit der Geschichte. Es warten so viele tolle Bücher und der SuB wächst schon wieder! Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 7. Juli 2016 8:08
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Hallo!

Nun habe ich es endlich geschafft. Und wie! Gestern zeichnete sich ja schon ab, dass was in der Geschichte passierte. Da ich heute mittag nicht müde war, las ich weiter und weiter und musste es dann heute abend trotz Fußball einfach beenden! Toll, den zweiten Teil möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen, steht auch schon längere Zeit auf meiner Wunschliste 🙂

Heute abend werde ich wohl nicht mehr lesen, aber morgen möchte ich schon mit diesem dann weitermachen:

Noch allen einen schönen Fußball-Abend, liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 8. Juli 2016 0:29
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen Ihr Lieben,

gestern habe ich dann tatsächlich ein paar Seiten gelesen. Viel ist es jedoch nicht geworden - Freitags abends sind wir traditionell kaputt von der Woche und gehen kollektiv früh ins Bett 🙂 So auch gestern! Hat aber gut getan!

Nun ja, bis Seite 27 bin ich gekommen. Man ist gleich mitten im Geschehen drin und was mir nach den paar Seiten schon auffällt sind die vielen Dialogen. Womöglich kommt es auch nur so viel vor, weil nämlich anders herum weniger erzählt wird von den Menschen oder der Umgebung. Ich bin gespannt, wie es weitergeht!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 9. Juli 2016 8:25
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

ich war gestern nachmittag im Kino und bevor es los ging, habe ich in einem Cafe in der Nähe einen Latte getrunken und dabei etwas gelesen. Sehr viel weiter kam ich jedoch leider nicht, es war nämlich extrem zugig da (ich hatte draußen gesessen).

Polly scheint ein kleiner Hitzkopf zu sein. Und Marc ist auch ziemlich aufbrausend. Von Polly habe ich schon erfahren, warum es ihr nicht so gut geht, aber von Marc weiß ich nicht allzu viel, außer dass er vor drei Jahren plötzlich aus Förde abgehauen ist. Und es gibt einen seltsamen tödlichen Unfall.

Noch immer beherrschen mehr Dialoge als Erzählungen den Text. Ich bin gespannt! Ich möchte es heute gerne auslesen. Die Zeit dazu habe ich ja.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. Juli 2016 8:43
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Hallo!

Nun habe ich den Roman von Verena Rot ausgelesen. Die Seiten flogen heute nachmittag so dahin. Die Seiten sind auch nicht eng beschrieben und es war schon flüssig zu lesen, nur die vielen Gespräche ...

Ob ich heute abend noch mal lesen werde, weiß ich nicht, aber in jedem Falle möchte ich dieses Buch lesen:

Liebe Grüße und einen schönen Abend, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. Juli 2016 23:01
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

was war das gestern für ein Tag. Die Hitze ... wow, so ganz plötzlich heiß und nun soll es wieder kühler werden. Kein Wunder, dass man da krank wird.

Ich konnte gestern abend nur noch ein paar Seiten lesen. Ich war so fertig, dass ich die letzten zwei gelesen Seiten wohl noch mal lesen muss. Mein Kopf hat "Tilt Out" gerufen *grins* Kommt halt schon mal vor. Ich hoffe, dass ich heute mittag ein paar Seiten lesen kann!

Liebe Grüße und allen einen schönen Tag!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 11. Juli 2016 8:20
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

ich habe gestern mittag gelesen. Ach, es ist aber auch wieder schön, spannend und geheimnisvoll. Ein Mann - der Paul - konnte sie alle nicht täuschen. Aber Nina, seiner Frau hat er es jedoch geschafft. Über 30 Jahre sind sie verheiratet und er konnte sein Doppelleben vor ihr verbergen.

Doch nun fliegt alles auf und ihm um die Ohren. Ich bin gespannt, wie es weitergeht, denn es gibt da noch etwas zu entdecken, was Ninas Oma vor langer Zeit getan hat!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 12. Juli 2016 8:05
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

ich habe gestern mittag und gestern abend ein bisschen gelesen, aber ich hatte insgesamt leider wenig Zeit, da der Kleine derzeit kein Mittagsschlaf machen will und doch auf dem Sofa einschläft.

Nina hat sich also von ihrem Paul getrennt. Ob das Schäfchen erwacht ist, wird sich zeigen, noch scheint sie ihn ja sehr zu lieben und -unfassbar- auch noch zu vermissen. Gut, 32 Jahre sind ja kein Pappenstil. Nina hat Agnes ihre Tagebücher gefunden und sie konnte darin lesen. Ich bin gespannt, was da noch kommt. Ich hoffe, dass ich heute das Buch auslesen kann!

Ich wünsche allen einen schönen Tag, liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 13. Juli 2016 8:14
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Halli hallo!

Ich hatte es ja schon angedeutet und obwohl mir die eine Kopfhälfte wehtat (und noch tut) und ich sogar noch hundemüde war, musste ich unbedingt weiterlesen und habe es heute mittag ausgelesen! Wirklich ein schönes Buch - für ein Debüt sogar sehr gelungen, wie ich finde. Schwierige Situationen gut gemeistert - Hut ab!

Ab heute lese ich auf LovelyBooks bei einer Leserunde mit, und zwar zu diesem Buch, welches ich schon erhalten habe (als eBook):

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 13. Juli 2016 21:14
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

gestern abend habe ich nur ein paar Seiten gelesen. Es lag daran, dass ich so furchtbar müde war. Mittags hatte ich nämlich am PC gesessen und daran gearbeitet. Es tut mir nicht gut - soviel möchte ich schon mal sagen!

Heute mittag wird wieder gelesen und dann komme ich auch bestimmt weiter.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Juli 2016 8:16
Seite 1 / 2