Diskussions-Forum

Lese-Tagebuch Mai 2...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Lese-Tagebuch Mai 2017

Seite 1 / 2
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen!

Neuer Monat, neues Glück!

Dieses Buch habe ich leider nicht mehr ganz geschafft. Die letzten 56 Seiten werde ich heute noch auslesen!

Und da heute ja Feiertag ist und wir heute mal nix vorhaben, freue ich mich, dann heute mit diesem Buch beginnen zu können:

Mal sehen, was im Mai alles so passiert, die Planung verspricht ja wirklich einiges 🙂

Liebe Grüße, Elke!

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 1. Mai 2017 8:53
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

die leichte Lektüre von Roberta Gregorio habe ich gestern in einem Rutsch durchgelesen. Es war herrlich amüsant, zwei Heilige in einem kleinen Zickenkrieg zu erleben. Ja ja, auf den nächsten Teil freue ich mich schon.

Heute beginne ich dann mit dem 13. Kay Scarpetta-Fall:

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 2. Mai 2017 10:57
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

ich habe gestern in das eBook reingeschaut.

Kay wurde nach Richmond gerufen, obwohl sie vor fünf Jahren dort verjagt wurde und sie nie wieder einen Schritt in diese Stadt tun wollte. Es ist für sie sehr bestürzend zu sehen, was aus ihrem früheren Institut geworden ist.

Der Fall, den sie untersuchen soll, hört sich harmlos an. Bislang interessieren sie mehr die Dinge, die hinter der Kulisse laufen. Denn mit dem Fall selbst ist sie noch nicht in Berührung gekommen.

An der anderen Seite des Landes in Kalifornien muss Lucy sich mit einem Triebtäter herumschlagen, der ihre Freundin angegriffen hat. Die Freundin hat aber wohl - mit Verlaub - nicht alle Tassen im Schrank.

Mal sehen, wie es weitergeht!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 3. Mai 2017 7:58
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen!

Eigentlich wollte ich gestern mehr lesen, aber auf einmal hat der Akku sich verabschiedet. Ich war etwas erstaunt, soll der Akku doch angeblich sieben Wochen halten. Na ja ...

In Moment gibt es noch sehr undurchsichtige Erzählstränge, die zwar einen offensichtlichen Zusammenhang haben, aber ich als Leserin bin da noch völlig außen vor. Mich stört noch immer, dass die Autorin ihren Schreibstil geändert hat.

Vielleicht kann ich heute mittag noch ein bisschen lesen. Denn heute abend habe ich meine erste Schulung (von dreien).

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 4. Mai 2017 12:35
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

gestern abend war ich zur Schulung, ziemlich trockener Stoff und es zog sich auch etwas. Und da ich es irgendwie ahnte, habe ich gestern mittag und am nachmittag ein bisschen gelesen und den Haushalt Haushalt sein lassen (er läuft mir ja eh nicht weg - schade eigentlich!).

Aber mit der Geschichte bin ich bis jetzt noch nicht richtig warm geworden. Es werden immer wieder neue Handlungsstränge eröffnet und es wird undichter denn je. Manchmal frage ich mich schon, was sich die Autorin dabei denkt!

Nun ja, nun scheint Marino auch noch irgendwie in eine Falle getappt zu sein. Er glaubt, im Suff eine Frau vergewaltigt zu haben. Es ist bemerkenswert, ihn auch mal mit einer gewissen Angst zu sehen.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 5. Mai 2017 7:51
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen!

Gestern war überhaupt nicht mein Tag. Alles, was ich mir vorgenommen hatte (und das war nicht sonderlich viel), schlug ich in den Wind. Selbst lesen klappte nicht so berauschend gut, so dass ich nur ein paar Seiten voran kam.

Die Geschichte wird immer verworrender. Zwar weiß ich, wer der Mörder ist, aber wie das alles im Zusammenhang steht, kann ich jetzt noch nicht so genau erfassen. Ich habe zwar eine Ahnung, aber da bin ich mir noch nicht so sicher.

Vielleicht klappt es ja heute mit dem Auslesen 🙂

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 6. Mai 2017 8:21
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Hu hu ...

heute mittag habe ich nun das Buch von Patricia Cornwell zu Ende gelesen und wenn ich nicht so ehrgeizig wäre, würde ich die Serie abbrechen. Aber zwischendurch kommen auch immer wieder interessante Geschichten über Kay Scarpetta, so dass ich in jedem Falle noch den 14. Fall dieser Reihe lesen werde. Dieser 13. Fall ist leider nicht so sonderlich gelungen.

Womöglich noch heute beginne ich dann mit diesem Buch und darauf freue ich mich:

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 6. Mai 2017 17:57
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

ich hatte heute morgen leider keine Zeit mehr, einen Tagebuch-Eintrag zu meinem neuesten Lese-Projekt zu schreiben. Wir mussten das Haus pünktlich verlassen und haben es auch geschafft. Nun sitze ich in unserem Garten und dank mobilen WLan kann ich auch hier arbeiten und lesen.

Gestern abend habe ich noch in dem neuen Buch reingeschaut und bin auf Anhieb bis Seite 81 gekommen. Vor knapp drei Jahren landere das Buch auf meiner WuLi bei amazon und habe vergessen, worum es geht. Nun weiß ich es wieder: Zeitreisen gepaart einer Liebesgeschichte.

Die Hauptprotagonisten heißen Prenna und Ethan. Prenna kommt aus der Zukunft, in der die Menschheit wegen verschiedener Krankheiten, vor allen Dingen der Pest, dahinsiechte. Eine kleine Gruppe Menschen ist in das Jahr 2010 gereist, um doch noch vor den Krankheiten gerettet zu werden. Aber sie dürfen außerhalb "ihrer Gemeinschaft" fast nichts tun, erst recht nicht irgendwelche Bindungen oder Beziehungen knüpfen. Das Geheimnis ihrer Gemeinschaft muss gewahrt bleiben.

Sehr schwierig für Prenna, denn sie hat sich offenbar in Ehtan verliebt. Was sie nicht mehr weiß: Er hat sie als erste gesehen, als sie aus der Zukunft in die Vergangenheit gereist war!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 7. Mai 2017 11:45
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

gestern war mal wieder ein Tag, den man nicht so schnell vergisst. Von 9 Uhr an bis um 18 Uhr haben wir im Garten ausgeharrt wegen den drei Fliegerbomben, die entschärft werden mussten. Am nachmittag klebte ich praktisch bei Twitter fest, da dort ständig Nachrichten reinkamen.

Abends war ich dann so erschossen, dass ich keine Lust mehr auf TV hatte und lieber mein Buch auslas. Irgendwie war das für mich angenehmer. Und die Seiten flogen auch so dahin und schwupps ist wieder ein Buch durch.

Nun fange ich mit diesem an:

Allerdings wird es diese Woche streßig, da ich wieder einige Termine habe. Man wird sehen! Allen eine schöne Woche, liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 8. Mai 2017 8:44
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

gestern konnte ich schon mal ein paar Seiten in dem ersten Teil der "Das Lied von Eis und Feuer"-Reihe reinschnuppern. Es ist jetzt noch nicht soo lange her, dass ich die erste Staffel von Game of Thrones gesehen habe und bislang passt es soweit. Ich erkenne zumindest alles wieder 🙂

Aber die Sprache ist etwas gewöhnungsbedürftig und auch im Buch sind soo viele Personen zugegen, dass ich mich schon ein bisschen konzentrieren muss beim Lesen.

Nun ja, ich bin gespannt, wie es weitergeht. Derzeit ist der König im Norden bei den Herren von Winterfell und es geht die Kunde um, dass der dahingeschiedene König ermordet worden sei. Die ersten Spannungen kommen also auf.

Liebe Grüße, Elke 🙂

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 9. Mai 2017 11:15
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen.

Ich konnte wieder ein bisschen lesen, ehe ich zu müde dazu wurde. Es ist in Moment wirklich verhext, ab 21 Uhr fallen bei mir einfach die Rolladen runter! Doof, ich komme dann nicht so weit.

Ich bin jetzt auf Seite 168 und die Starks sind in alle Windrichtungen verstreut, der kleine Bran noch immer im Koma und östlich der Meerenge fand eine brutale Hochzeit statt, genauso wie in der Serie.

Heute werde ich wohl nicht mehr zum Lesen kommen, aber vielleicht morgen eine Stunde am Mittag!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10. Mai 2017 8:13
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen.

Gestern konnte ich inzwischen etwas weiterlesen. Aber ich habe das Buch nun auch gerade die Hälfte geschafft und ich lese schon seit einer Woche daran.

Die Geschichte selbst ist natürlich interessant, aber so viele Personen, die man auseinander halten muss. Da geht es mir genauso wie in der TV-Version. Es schwirrt mir der Kopf. Ich habe schon hinten ein Glossar zu den ganzen Häusern entdeckt. Puh ... sonst würde ich ganz durcheinande kommen.

Also mal schauen, wie es diese Woche damit weitergeht. Ich habe nun auch etwas mehr Zeit, vielleicht habe ich es ja bald ausgelesen.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15. Mai 2017 8:17
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Guten Morgen,

nun ist es passiert. Ich hatte gestern morgen schon mit dem Gedanken geliebäugelt. Aber ich wollte noch abwarten. Aber nachdem ich mich gestern abend wieder nur 30 Seiten vorwärts kämpfte und es mir wirklich sehr schwer fiel, dem Ganzen aufmerksam zu folgen, habe ich beschlossen, das Lese-Projekt zu vorzeitig beenden. Zumindest kann ich sagen, dass ich es versucht habe. Da ist mir die TV-Serie eindeutig lieber. Schade!

Heute abend beginne ich dann mit diesem Buch:

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 16. Mai 2017 8:23
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Guest

Liebe Elke,

das hatte ich mir schon gedacht bzw. wollte ich dir schon vorschlagen. Wenn man sich so durch ein Buch quält, dann ist es besser, es gleich abzubrechen - zum Glück hast du es ja nur ausgeliehen. Und es gibt ja genügend andere schöne Bücher!
Viel Spaß mit den Erlebnissen des Einjährigen 🙂

Liebe Grüße von Conny 🙂

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16. Mai 2017 13:01
Elke
 Elke
(@elkek73)
Mitglied Admin

Hallo Conny,

manchmal dauert es, bis ich erkenne, dass es einfach nichts für mich ist. Manches kann ich visuell besser verarbeiten ... ist halt so!

Zwei neue Bücher konnte ich wieder mitnehmen 🙂

Liebe Grüße, Elke.

PS: Dein Paket habe ich heute vormittag losgeschickt! 😀

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 16. Mai 2017 14:58
Seite 1 / 2