Diskussions-Forum

Tagebuch-Einträge O...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Tagebuch-Einträge Oktober 2015

28 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
2,942 Ansichten
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich werde dann ab morgen meine Lektüre hier kommentieren. Derzeit lese ich:

Und meine ersten Eindrücke habe ich schon hier geschrieben.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 30. September 2015 8:30
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich habe gestern wieder 100 Seiten lesen können. Es ist so wahnsinnig viel passiert in diesen 100 Seiten. Annas Vater ist gestorben, sie wurde aus der Gemeinde verstoßen wegen etwas, was sie gar nicht begangen hat. Und als sie sich hilfesuchend an Lorenz wenden wollte, erfuhr sie, das er nach America verschifft wurde als Soldat.

Inzwischen ist sie auf einer Plantage angekommen in Virginia, wo sie als Schuldmagd arbeiten soll. Die arme Kleine, sie kann einem schon Leid tun. Es ist wirklich flüssig geschrieben und ich fühle mit ihr.

Mal sehen, wie es heute abend weitergeht!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 2. Oktober 2015 8:04
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

gestern habe ich wieder etwas gelesen, aber nicht viel. Nach der anstrengenden Woche war ich gestern abend ziemlich groggy und die gesamte Familie ist zeitig ins Bett gegangen. Und ich habe wunderbar geschlafen - und auch länger als sonst 🙂

Morgen kann ich bestimmt mehr zum Buch erzählen. Ich wünsche allen einen schönen Feiertag!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 3. Oktober 2015 8:47
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich habe gestern ein bißchen lesen können, obwohl der Tag irgendwie immer ausgefüllt war. Vormittags kochen und nachmittags waren wir unterwegs. Und abends war ich dann doch ziemlich kaputt 🙁

Nun bin ich bis Seite 373 kommen ... knapp die Hälfte des Buches habe ich durch. Ich finde das erstaunlich, aber daran erkennt man schon, das die Seiten eigentlich nur so fliegen. Anna ist noch Schuldmagd auf der Plantage und muss nun für die Herrin im Haus arbeiten, was ihr überhaupt nicht gefällt. Sie ist sehr herrisch und böse und behandelt die Bediensteten auch ziemlich schlecht.
Lorenz von Tannau hat nun durch den Pferdeknechten Noah erfahren, das Anna auf der Plantage ist. Ich bin gespannt, ob er sie suchen wird (wäre ja schön). Aber er ist noch hoch im Norden von Pennsylvanien, während sie im Süden in Virginia ist. Wie da das Wiedersehen zustande kommt, bleibt also spannend.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 4. Oktober 2015 8:48
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich habe gestern nachmittag wieder fleißig gelesen. Es ist aber auch wirklich spannend geschrieben, so das ich über 150 Seiten vorwärts gekommen bin.

Anna wurde aus ihrer Knechtschaft befreit - von Lorenz. Ach, wie schön. Er konnte seine Schuld endlich einlösen und ihr Leben retten. Doch dann geriet er selbst in Kriegsgefangenschaft und Anna hat noch immer Angst, das sie gesucht wird von den Huntleys. Ich denke, das da noch etwas kommt. Und Kurt Paul wird hoffentlich auch seine gerechte Strafe für sein böses Treiben bekommen.

Heute abend geht es weiter 🙂

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 5. Oktober 2015 8:27
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich hatte gestern wieder etwas Gelegenheit zu lesen und ich bin wieder ein gutes Stück voran gekommen. Der Krieg zieht sich noch weiter. Anna kämpft zwischen den Fronten für die Verwundeten, versorgt sie und hilft, wo sie nur kann. Immer wieder die Angst im Nacken, das ihr Herr ihre Schuld einfordert.

Zum Schutz ist sie mit Lorenz verheiratet. Aber die Ehe ist noch nicht vollzogen. Sie bewahrt ihre Tugend auch dann noch, obwohl sie ihn liebt. Aber er ist nach wie vor ein Katholik und sie eine Täuferin.

So langsam geht es dem Ende zu, ich bin gespannt, was noch passiert. 🙂

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 6. Oktober 2015 8:11
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Hallo!

Ich habe heute den 871 Seiten-Wälzer ausgelesen ... Wahnsinn, was für ein Buch. Ich bin noch immer ganz unter dem Eindruck des Romans. Die Rezie wird in den nächsten Tagen erscheinen, aber ich muss das erstmal sacken lassen.

Ob ich heute noch anfange mit dem neuen Buch, weiß ich nicht. Aber ich habe mir eben dieses eBook runterladen:

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 6. Oktober 2015 21:01
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Hallo.

Ich habe gestern abend noch mit dem neuen Roman angefangen und bin inzwischen ungefähr 1/4 damit durch. Bisher fand ich es nicht ganz so gut ... der Held gefällt mir nicht so ganz in seiner Art und Weise, wie er so mit der Heldin umgeht.

Natürlich kann man wütend sein, das sie ihm 11 Jahre ein Kind vorenthalten hat. Aber sein Verhalten damals war auch nicht gerade mustergültig, egal, wie erwachsen er sich nun benimmt.

Na ja, ich bin ziemlich müde, daher weiß ich nicht, ob ich heute abend noch weiterlesen werde.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 7. Oktober 2015 20:51
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Entgegen meiner Erwartung habe ich doch noch gelesen. Bis zu 62% bzw. bis zu Seite 238!!! Obwohl der Held mir noch immer unsympathisch ist, hat mich die Geschichte einfach nicht losgelassen. Passiert ja schon mal! Aber die Geschichten von Susan Mallery haben schon irgendwas ansich, das ich da immer wieder gefesselt bin.

Dementsprechend müde bin ich *gähn* und ich hoffe, ich kriege den Tag gut rum 🙂

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 8. Oktober 2015 8:04
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Hallo.

Gestern abend habe ich überraschend mein Buch auslesen können 🙂 Die Rezie wird dann wahrscheinlich nächsten Monat folgen, zumindest muss ich sie noch schreiben. Die Wahl für meine nächste Lektüre war dann schwierig, da ich mit dem "Leserunden-Buch" erst gegen 15.10. beginnen wollte.

Ich habe mir dann heute morgen dieses heruntergeladen:

Vielleicht komme ich auch heute schon dazu, damit zu beginnen 🙂

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 9. Oktober 2015 15:22
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Ich habe gestern nachmittag schon mit dem Buch begonnen und bin bis auf Seite 67 gekommen. Es ist schon sehr interessant geschrieben, aber ich muss mich auch erstmal in die Welt einfinden. Kolonien, Tosu-Stadt, Auslese ... vergiftete Böden, kaum Elektrizität, das ist schon eine sehr düstere Welt.
Cia ist nun doch eine Auserwählte, die die Prüfung machen darf, ob sie zur Universität kann. Als einzige in der Familie nach ihrem Vater. Und er freut sich gar nicht darüber und hat da so komische Dinge über Träume erzählt. Das lässt ja nichts Gutes erahnen.

Heute werde ich wohl kaum zum Lesen kommen, denn ich habe bereits eine Kino-Karte für "Der Marsianer". Da freue ich mich schon drauf.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende! Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 10. Oktober 2015 8:57
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Gestern hatte ich ein bißchen Zeit, in dem Buch weiterzulesen. Ich muss ehrlich gestehen, es erinnert schon so ein bißchen an die Tribute von Panem. Ist aber doch auch wieder anders, denn es geht nicht um Spiel, sondern um die Zulassung zur Universität, um zu einem späteren Anführer ausgebildet zu werden.

Die drei ersten Test-Phasen hatten es schon insich. Fehler werden nicht geduldet, der eine oder andere zahlt es mit seinem Leben. Und auch in der vierten Test-Phase, der "Reise" durch ein unbekanntes und zudem verseuchtes Gebiet von einem fremden Punkt zurück nach Tosu-Stadt. Und Cia hat herausgefunden, das sie abgehört werden über ihre Armbänder.

Ich bin bis Seite 267 gekommen, ich hoffe, ich kann heute noch etwas weiterlesen.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 12. Oktober 2015 8:09
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Dieses Buch konnte ich gestern abend dann auch beenden. Ich bin etwas zwiegespalten in meiner Bewertung. Es war natürlich schon sehr spannend, vor allen Dingen so zum Ende der Test-Reihe. Aber so richtig begeistern konnte es mich dann auch nicht. Das Ende war natürlich offen gehalten, klar, für den nächsten Teil. Ich muss mir noch ein paar Gedanken machen zur Rezie, wird wohl ein paar Tage dauern, ehe ich sie schreiben kann.

Nichts desto trotz geht es dann mit diesem Buch weiter:

Ich bekomme demnächst die DVD der 1. Staffel dazu und daher möchte ich den ersten Teil wenigstens vorher gelesen haben.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 13. Oktober 2015 8:01
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich habe gestern abend schon etwas in dem Buch gelesen. Bis Seite 27 bin ich gekommen. Aber ich war dann doch einfach zu müde und habe es daher wieder bald an die Seite gelegt. Natürlich bin ich in den wenigen Seiten auch nicht in die Geschichte reingekommen. Mal sehen, wie es dann heute funktioniert.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 14. Oktober 2015 8:20
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2095
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich habe gestern abend weitergelesen. Aber ich bin nur bis Seite 80 gekommen. Ich empfinde es als sehr anstrengend, die vielen Personen und die vielen Szene-Wechsel zu verfolgen.

Die 100 sind nun auf der Erde gelandet - krachend und einige sogar verletzt. Als Leser weiß ich in Moment noch nicht, ob sie Ausrüstung wie Zelte, Waffen etc. mitbekommen haben. Daher kommt mir die Geschichte auch noch etwas "unausgegoren" vor. Aber - das kann sich ja noch ändern.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 15. Oktober 2015 7:57
Seite 1 / 2
Teilen: