Patricia Potter: Doch die Liebe siegt

Lesezeit: 2 Minuten

Patricia Potter: Doch die Liebe siegt

Originaltitel: Lawless (1991)
übersetzt von Sabine Ivanovas
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 445 Seiten
ISBN-10: 3442431719
ISBN-13: 978-3442431717

Inhaltsangabe:

Willow George Taylor ist stur. Das bemerken nicht nur die Bewohner des kleinen Städtchens Newton. Auch Alex Newton merkt es. Als Jake, ein früherer enger Freund, Willow seine Farm hinterläßt, will er ihr um jeden Preis diese Ranch abkaufen, um den Fluß zu dominieren und somit seinem Erzfeind Gar Morrow das Leben schwer zu machen. Schließlich läßt Willow Gar’s Vieh am Fluß trinken.

Willow denkt jedoch gar nicht daran, die Ranch zu verkaufen. Während sie in der Stadt als Lehrerin arbeitet, kümmern sich ihre Zöglinge um das Tier und Land. Sie hat ein großes Herz und gibt jedem Menschen eine Chance. „Patricia Potter: Doch die Liebe siegt“ weiterlesen

Kindeswohl

Lesezeit: 3 Minuten

Kindeswohl (2017)
Originaltitel: The Children Act

Regie: Richard Eyre
Drehbuch: Ian McEwan
Produktion: Célia Duval, Duncan Kenworthy, Charles Moore
Musik: Stephen Warbeck
Kamera: Andrew Dunn
Darsteller: Emma Thompson, Stanley Tucci, Fionn Whitehead, Jason Watkins, Anthony Calf, Rosie Cavaliero, u.v.a.
Dauer: 105 Minuten
Romanvorlage: „Kindeswohl“ von Ian McEwan

Inhaltsangabe:

Fiona Maye (Emma Thompson) kennt als Richterin am Familiengericht in London eigentlich nur ihre Arbeit. Ihre Ehe mit Professor Jack (Stanley Tucci) läuft eher nebenher. Daher ist sie völlig überrascht und außer sich, als Jack ihr eröffnet, vielleicht eine Affäre zu haben, weil er sich von seiner Frau vernachlässigt fühlt.

Gerade in dieser Zeit, als ihre Ehe eine Zerreißprobe bestehen muss, wird ihr ein dringlicher und tiefgreifender Fall übertragen: Adam Henry (Fionn Whitehead) ist 17 Jahre alt und benötigt dringlich eine Bluttransfusion. Doch als Zeugen Jehovas lehnen er und seine Eltern dies ab. Das Krankenhaus klagt auf Behandlung. „Kindeswohl“ weiterlesen

Donna Douglas: Ein neuer Anfang

Lesezeit: 3 Minuten

Donna Douglas: Ein neuer Anfang

Originaltitel: The Nurses of Steeple Street (2016)
Übersetzt von Ulrike Moreno
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 496 Seiten
ISBN-10: 3404178173
ISBN-13: 978-3404178179
Dies ist der 1. Teil der Die Schwestern aus der Steeple Street-Reihe.

Inhaltsangabe:

Leeds, 1925: Agnes Sheridan stammt aus gutem Hause und ihre Ausbildung im Nightingale Krankenhaus in London verschafft ihr eine gute Basis, um die Ausbildung zur Gemeindeschwester in der Steeple Street anzugehen. Eigentlich ist es für sie nur eine vorübergehende Station. Viel mehr möchte sie wieder nach Hause zu ihrer Familie, aber ein verhängnisvoller Fehler verhindert dies.

Bess Bradshaw ist ein Drache und nicht nur gegenüber ihrer Tochter Polly äußerst kritisch, sondern auch bei Agnes. Mrs. Bradshaw versucht Agnes das Leben in der Gemeinde näher zu bringen. Agnes hingegen hat ziemlich große Schwierigkeiten, sich in die ärmliche Bevölkerung einzufinden. Ihre guten Absichten werden zuweilen zu Boden getrampelt und sie hadert oft mit sich. „Donna Douglas: Ein neuer Anfang“ weiterlesen

Die Bären sind los (2005)

Lesezeit: 2 Minuten

Die Bären sind los (2005)
Originaltitel: The Bad News Bears

Regie: Richard Linklater
Drehbuch: Glenn Ficarra, Bill Lancaster
Produktion: Adam Ellison, Bruce Heller, Sara Johnson
Musik: Ed Shearmur
Kamera: Rogier Stoffers
Darsteller: Billy Bob Thornton, Marcia Gay Harden, Greg Kinnear, Carter Jenkins, Ridge Canipe, Sammi Kane Kraft, u.v.a.
Dauer: 113 Minuten

Inhaltsangabe:

Buttermaker (Billy Bob Thornton) wird von der alleinerziehenden Mutter Liz Whitewood (Marcia Gay Harden) beauftragt, die „Bad News Bears“ zu trainieren. Das ist ein zusammen gewürfelter Haufen Kids, die von Baseball keine Ahnung haben. Und Buttermaker nimmt seine Aufgabe auch nicht wirkllich ernst. Er trinkt zuviel, ihm sind die Menschen egal und erst Recht die Kinder in seiner Mannschaft.

Das ändert sich jedoch allmählich, als ihm die Kinder sagen, was sie von ihm halten. Er nimmt die Kritik ungern an und beginnt, die „Bad News Bears“ zu trainieren, mit wachsendem Erfolg. Er kann sein ehemaliges Stiefkind Amanda Whurlitzer (Sammi Kraft) dafür gewinnen und die Bears wachsen über sich hinaus. „Die Bären sind los (2005)“ weiterlesen

Sebastian Fitzek: AchtNacht

Lesezeit: 3 Minuten

Sebastian Fitzek: AchtNacht

Erschienen 2017
Vorgelesen von Simon Jäger
Verlag: Audible Studios
Länge: 8 Stunden und 39 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B06X9LJXHS

Inhaltsangabe:

Eine Nacht der Absurditäten, Grausamkeiten und bodenlosen Angst!

Benjamin Rühmann hatte in seinem Leben schon viel Pech. Er traf einfach die falschen Entscheidungen oder wenn sie richtig waren, wurden sie falsch interpretiert. So oder so, seine Frau hat sich von ihm getrennt und aufgrund von einer falschen Entscheidung hat seine Tochter ihre Beine verloren und kämpft nach einem vermeintlichen Selbstmord um ihr Leben.

Und dann kommt die AchtNacht, die Todeslotterie. Es werden zwei Namen gezogen und diese sind für eine Nacht vogelfrei und zum Abschuss frei gegeben. Derjenige, der diese Person töten würde, käme, so die Regeln, für die Tat straffrei davon. Und alles wird medial ausgeschlachtet und jeder kann sich an der Jagd beteiligen, entweder persönlich vor Ort oder durch die sozialen Medien, die durch die AchtNacht glühende Server erhalten. „Sebastian Fitzek: AchtNacht“ weiterlesen

image_pdf