Amy Harmon: Für immer Blue

Für immer Blue Book Cover Für immer Blue
Amy Harmon
2015
Lovestory
Egmont INK
430
9783863960766
A Different Blue (2013)
Frank Lengermann

Inhaltsangabe:

Blue Echohawk weiß nicht, wie sie wirklich heißt und wann ihr Geburtstag ist. Sie lebt bei ihrer Tante in der Nähe von Las Vegas. Weder kennt sie ihre Mutter noch ihren Vater. Nur dass ein amerikanischer Ureinwohner namens Jimmy sie im Alter von ca. 2 Jahren aufgelesen und sich seither um sie gekümmert hat, weiß sie. Allerdings verstarb er plötzlich, als sie 10 Jahre alt war! Und von Jimmy hat sie gelernt, welche Kunststücke aus Holz möglich sind.

Sie ist im letzten Jahr der Highschool und ihre auffällige Erscheinung ist eine Warnung für alle. Sie will in Ruhe gelassen werden und das Jahr irgendwie hinter sich bringen. Allerdings hat sie die Rechnung ohne den Geschichtslehrer für Europäische Geschichte gemacht: Darcy Wilson, ein britisches Wunderkind und daher schon mit 22 Jahren Lehrkraft, zeigt ihr, wie die Welt noch sein kann, voller Geheimnisse und Wunder.

Langsam bekommt ihr Panzer Risse und stellt ihre Welt aber sich auf den Kopf. Sie hinterfragt plötzlich ihr Leben und ihre Haltung. Aber ihr werden Steine in den Weg gelegt und sie muss schwere Entscheidungen treffen. Wilson ist immer an ihrer Seite, aber kann es da mehr geben als nur Freundschaft? „Amy Harmon: Für immer Blue“ weiterlesen

Wolkengeflüster [#22]

Liebe Bücherfreunde,

wir starten in die nächste Runde des Wolkengeflüster.

Es würde mich freuen, wenn Ihr mit mir ein bisschen über das flüstert, was Euch bei den vergangenen Leseprojekten so gefallen hat und warum? Selbstverständlich könnt Ihr einen eigenen Beitrag auf Eurem Blog zu dem Thema schreiben und dann im Kommentar verlinken.

Folgendes möchte ich gerne wissen:

  1. Über welches Buch willst Du flüstern? Worum geht es?
  2. Wie und warum bist Du zu diesem Buch gekommen?
  3. Was gefällt Euch so besonders daran- oder eben nicht?

Hier ist mein Flüster-Objekt:

1. Ich flüstere heute von einer Liebesgeschichte, die ungewöhnlich ist in ihrem Background. Es ist „Für immer Blue“ von Army Harmon. Blue weiß nicht, wie sie wirklich heißt. Und sie weiß auch nicht genau, wann sie Geburtstag hat. Als sie ungfähr zwei Jahre alt war, hat ihre Mutter sie in einen Truck eines Nomaden gelegt und danach fand man sie tod. Jimmy, dem der Truck gehörte, nahm das kleine Mädchen mit und gab sich fortan als ihr Vater aus. Jimmy verschwand aber ebenfalls eines Tages und Blue kam zu ihrer Tante nach Boulder City.Und dort lebt sie noch, als die Geschichte beginnt! „Wolkengeflüster [#22]“ weiterlesen

SuB-Zuwachs [#73] – 32/ 20

Liebe Bücherfreunde,

diese Woche habe ich mir wieder mal ein Buch gegönnt und ich plane es sogar noch im August zu lesen. Das war ein spontaner Einkauf, da ich erfahren habe, dass dieses Buch in 2021 unter einem leicht abgewandelten Titel noch einmal aufgelegt wird. Ich wollte es gern mit der ersten Version lesen 🙂

Amy Harmon: Für immer Blue

Ich freue mich spannende Stunden, liebe Grüße, Elke!

Mein SuB [#94]

Bird and Sword Book Cover Bird and Sword
Amy Harmon
2017
Fantasy
Lyx
Bird & Sword - Teil 1
400
3736305486
The Bird and the Sword (2016)
Corinna Wieja

Inhaltsangabe:

von Lyx Verlag: Ein Mädchen ohne Stimme. Ein König in Ketten. Ein Fluch, der sie vereint. Mit fünf Jahren musste Lark mit ansehen, wie ihre Mutter vor ihren Augen hingerichtet wurde. Mit dem letzten Atemzug nahm sie ihrer Tochter die Stimme und die Macht der Worte. Denn Magie ist eine Todsünde in Jeru. Dreizehn Jahre später erscheint der junge König Tiras am Hof von Larks Vater, um diesen an seine Treuepflicht im Krieg zu erinnern. Er nimmt die stumme junge Frau als Geisel mit sich. Zunächst fürchtet Lark…

Liebe Bücherfreunde,

manchmal wagen Autoren ja einen Genre-Wechsel. Und einige Male gelingt es den Autoren nicht, die Leser davon zu überzeugen. Also mal ehrlich, wer könnte sich denn auf einmal einen Krimi von Nicholas Sparks vorstellen? Cecelia Ahern hat mit ihrer Flawed-Reihe den kurzen Ausflug ja gut gemeistert. Daher bin ich gespannt, wie das so bei Amy Harmon ist.

SuB-Zuwachs [#36] – 16/18

Hallo liebe Bücherfreunde,

ich habe mich kürzlich nach reiflicher Überlegung von meiner ellenlangen Wunschliste getrennt. Es standen über 100 Titel drauf und dann noch diverse Merklisten in der Onleihe, Bibliotheksliste und Hörbuch-Merkliste! Ich habe schlichtweg den Überblick verloren. Aber zwei Titel wollte ich dann doch unbedingt haben und diese habe ich heute mit einem Gutschein gekauft, welcher mein Mann mir zu Weihnachten geschenkt hatte. Ja, ich gehe damit sehr sorgfältig und bedächtig um 🙂 Die Buchhandlung Beeck am Lister Platz in Hannover ist die erste Adresse für mich 🙂 Die Fotos hätte ich auch gerne mit einem Lesezeichen von der Buchhandlung geschmückt, aber das ist mir irgendwie verloren gegangen! Nun den … Auf diese zwei Bücher habe ich mich schon sehr gefreut, auch wenn es sie schon eine Weile auf dem Markt gibt!

Amy Harmon – Bird & Sword

Claire Winter – Die geliehene Schuld

Auf beide Bücher bin ich sehr gespannt, mal schauen, wann ich Zeit dazu finde 🙂 Das war es dann aber bis Mai auch erst einmal, ich habe genug Bücher – wie immer *flöt* Liebe Grüße, Elke!