Herbstmilch

Herbstmilch (1989)

 

Regie: Joseph Vilsmaier
Drehbuch: Peter F. Steinbach
Produktion: Joseph Vilsmaier
Musik: Enjott Schneider
Kamera: Joseph Vilsmaier
Darsteller: Dana Vávrová, Werner Stocker, Claude-Oliver Rudolph, Eva Mattes, Ilona Mayer, Herta Schwarz, u.v.a.
Dauer: 111 Minuten
Romanvorlage: „Herbstmilch“ von Anna Wimschneider

Inhaltsangabe:

1929: Anna (Dana Vávrová) ist 8 Jahre alt, als ihre Mutter im Kindbett stirbt. Fortan ist sie für ihre 7 Geschwister und den Vater verantwortlich, muss vor und nach der Schule die beschwerlichen Arbeiten auf dem Hof erledigen und die kleinen Geschwister beaufsichtigen. Wenn sie etwas nicht richtig macht, bekommt sie Ohrfeigen.

Im Alter von 18 Jahren lernt sie Albert (Werner Stocker) kennen, einen Jung-Bauer aus der Nachbarschaft. Nur widerwillig lässt der Vater das junge Paar gehen. Nach der Hochzeit zieht Anna auf Alberts Hof mit ein und ist fortan den Demütigungen der Schwiegermutter ausgesetzt. Als Albert in den Krieg eingezogen wird und sie schwanger ist, wird die Situation für sie fast unerträglich. „Herbstmilch“ weiterlesen

Anna Wimschneider: Herbstmilch

Anna Wimschneider: Herbstmilch

erschienen 1984
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 160
ISBN-10: 3492207405
ISBN-13: 978-3492207409
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Anna Wimschneider muss schon im Alter von acht Jahren ihre Geschwister versorgen und auf dem bäuerlichen Hof mitarbeiten, nachdem ihre Mutter im Kindbett im Alter von 39 Jahren gestorben ist. Der Vater und ihre Brüder machten ihr das Leben nicht leicht, aber mit ihrer Zähigkeit und Durchhaltevermögen hat sie sich den Respekt in der Gemeinde in Bayern erarbeitett.

Als sie ihren Mann Albert kennen lernt und ihn 1939 heiratet, geht sie auf seinen bäuerlichen Hof und versorgt noch vier weitere Verwandte, während ihr Mann in den Krieg eingezogen wird. Von ihrer Schwiegermutter gedemütigt, arbeitet sie Tag und Nacht, um alle zu versorgen. Sie muss das Feld bestellen, das Vieh füttern, den Haushalt besorgen und sich um die Wäsche kümmern. „Anna Wimschneider: Herbstmilch“ weiterlesen